Deftiger Paprika Topf

*Enthält Werbung
Deftiger Paprika Topf
Deftiger Paprika Topf

Bei diesem regnerischen Wetter geht doch nichts über was herzhaftes. Solltes das bei dir auch mal der Fall sein. Dann ist ein Deftiger Paprika Topf genau was für dich! Weil nur so kann man gestärkt durch den Tag kommen.

Zutaten Deftiger Paprika Topf

500 g Schinken Gulasch
3 große Paprikaschoten
1 große Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 große Gewürz Gurke
3 El Tomatenmark
200 ml Gemüsebrühe
3 El Paprika Pulver edelsüß
2 El Chili Pulver
1 El Pfeffer
2 El Honig
4 El Rapsöl

Zubereitung Deftiger Paprika Topf

Wer von euch Lust auf einen deftiges und rustikales Essen hat, derjenige sollte diesen Paprika Topf mit Schinken Gulasch unbedingt mal ausprobieren. Doch bevor es soweit ist, dass man Ihn genießen kann. Muss man natürlich erst einmal dieses leckere Gericht zubereiten.

Als erstes muss man einige Zutaten wie die Paprikaschoten, Zwiebel und die Gewürz Gurke in kleine Stücke schneiden. Ist das erledigt, gebt Ihr das Öl in einen Topf und erhitzt das ganze. Bis das Öl heiß genug ist würzt man in der Zwischenzeit das Fleisch mit Paprika, Chili und Pfeffer.
Hast du das Fleisch gewürzt, sollte das Öl auch schon heiß genug sein. Ist das der Fall, gibst du das Fleisch in das heiße Öl. Dann musst du das Fleisch von allen Seiten scharf anbraten. Als nächstes gibst du dann die Paprikaschoten und die Zwiebel mit zum Fleisch, sodass diese Zutaten kurz mit angebraten werden.

Paprika Gulasch Topf

Tomatenmark

Als nächtses kommen die Knoblauchzehen zum Einsatz. Die schneidet du in feine Würfel und gibst sie dann mit zu den anderen Zutaten, die sich schon im Topf befinden. Wenn das erledigt ist, kommt etwaas Honig mit dazu.

Im nächsten Schritt löscht Ihr das ganze mit ca. 500 ml Wasser ab. Ist das erfolgt und die Zutaten sind im Topf mit Wasser bedeckt, kommt das Tomatenmark und 200 ml Gemüsebrühe dazu. Dann wird alles gut miteinander verrührt. Damit alle Zutaten im Topf vereint sind kommen zum Schluss noch die geschnittene Gewürz Gurke mit dazu. Dann muss der deftige Paprika Topf bei mittlerer Hitze für 1 1/2 Stunden vor sich hin köcheln.

Damit einem in der Zwischenzeit nicht langweilig wird, kann man dann schon mal das Chaos in der Küche beseitigen.

Deftiger Paprika Topf
Deftiger Paprika Topf
Rustikaler Paprika Topf
Rustikaler Paprika Topf

Sind die 1 1/2 Stunden vorüber, kann der Deftige Paprika Topf mit französisches Baguette oder Weißbrot serviert werden!

Lasst es euch schmecken und habt alle noch einen schönen Tag!

Anzeige

* Hinweis: Die Links zu Amazon in meinen Beiträgen sind Affiliate-Links. Wenn Du Lust dazu hast darüber einzukaufen, erhalte ich von Amazon dafür eine kleine Provision. Natürlich bezahlst Du in diesem Fall nicht mehr. Du unterstützt mich lediglich bei meiner Arbeit an Zu Faul zum Kochen, damit auch in Zukunft viele leckere Rezepte vorgestellt werden können. Vielen Dank dafür!

Produktempfehlungen von Amazon

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*