Homemade BBQ Sauce zum Grillen




*Enthält Werbung
Homemade BBQ Sauce zum Grillen
Homemade BBQ Sauce zum Grillen

Es ist mal wieder Zeit für selbstgemachtes! Dieses Mal möchte ich euch meine Homemade BBQ Sauce zum Grillen vorstellen. Dieses einfache Rezept zum nachmachen, ist einfach ideal für den nächsten Grillabend!

Die Homemade BBQ Sauce schmeckt wunderbar zu selbstgemachten Pulled Pork, Bratwürstchen, Hamburgern oder zu gegrillten Steaks. Bevor Ihr die selbstgemachte BBQ Sauce genießen könnt, stehen allerdings noch ein paar überschaubare Zubereitung an! Auf geht’s!

 
 

Zutaten Homemade BBQ Sauce zum Grillen

2 große Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
50 ml Sojasauce
500 ml Coca-Cola
1 rote Chili oder 2 EL Chilipulver
2 El Paprika edelsüß
3 El Honig
250 ml Tomaten Ketchup
200 ml Salatcreme oder Mayonnaise
 
 

Zutaten Homemade BBQ Sauce zum Grillen
Zutaten Homemade BBQ Sauce zum Grillen

 
 

Zubereitung Homemade BBQ Sauce zum Grillen

Die Zutaten kennt Ihr ja jetzt schon mal, dann kann es auch jetzt mit der einfachen Zubereitung der köstlichen Homemade BBQ Sauce zum Grillen los gehen.

Als erstes müsst Ihr die Zwiebeln und die Chili in kleine feine Stückchen schneiden. Diejenigen unter euch die es nicht so scharf mögen sollten unbedingt die Kerne aus dem Chili entfernen! Weil das nimmt dem ganzen etwas die Schärfe! Ist das erledigt kommen die Knoblauchzehen dran. Die könnt Ihr nach dem entfernen der Schale durch die Knoblauchpresse* drücken.

Im nächsten Schritt setzt Ihr dann einen Topf auf, gebt ca. 3 El Öl in den Topf und dann erhitzt Ihr das Öl! Ist das Öl erst einmal heiß genug, könnte Ihr die geschnitten Zutaten in den Topf geben. Nun müssen die Zwiebeln, Knoblauch, Chili angeschwitzt werden.

Wenn die Zwiebeln glasig aussehen, löscht Ihr die Zutaten mit der Sojasauce und der Coca-Cola ab! Nach dem ablöschen könnt Ihr nun den Honig dazugeben. Dann muss das Ganze für ca. 15 min bei mittlerer Hitze köcheln.

Wenn die ersten Schritte erledigt sind, nehmt Ihr den Topf vom der Herdplatte und püriert das Ganze mit einem Stabmixer durch! Jetzt muss die Flüssigkeit im Topf erst einmal abkühlen.

Im letzten Schritt kommt dann der Tomaten Ketchup und die Salatcreme/ Majo zum Einsatz! Den Ketchup und die Salatcreme / Majo gebt Ihr nun zur pürieften Flüssigkeit, dadurch bekommt das ganze eine cremige Konsistenz! Ist alles Fertig, könnt Ihr die fertige Homemade BBQ Sauce zum Grillen in eine Flasche oder einem Glas mit Deckel abfüllen. Dann kommt die Homemade BBQ Sauce in den Kühlschrank, damit sie durchziehen kann.
 
 

BBQ Sauce zum Grillen
BBQ Sauce zum Grillen
Homemade BBQ Sauce zum Grillen
Homemade BBQ Sauce zum Grillen

 
 

* Hinweis: Die Links zu Amazon in meinen Beiträgen sind Affiliate-Links. Wenn Du Lust dazu hast darüber einzukaufen, erhalte ich von Amazon dafür eine kleine Provision. Natürlich bezahlst Du in diesem Fall nicht mehr. Du unterstützt mich lediglich bei meiner Arbeit an Zu Faul zum Kochen, damit auch in Zukunft viele leckere Rezepte vorgestellt werden können. Vielen Dank dafür!

Produktempfehlungen von Amazon zum Kochen

Produktempfehlungen von Amazon zum Backen




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*