Kokosnuss Bananen Milchshake




*Enthält Werbung
Kokosnuss Bananen Milchshake

So kann man es sich doch gut ergehen lassen. Mit einen leckeren Kokosnuss Bananen Milchshake in der Hand auf dem Balkon die wärmende Sonne genießen. Füße hochlegen und mal alle fünf gerade sein lassen! No Stress and Just Relax heißt am heutigen Tag die Devise!

Probiert diesen schmackhaften Milchshake doch mal aus und genießt dabei die schönen Seiten des Lebens.

 
 


Zutaten Kokosnuss Bananen Milchshake für 2-3 Personen

 
 

1 Banane
2 El Quark
500 ml Milch
1/2 Päckchen Vanille Zucker
4 cl Kokosnuss Sirup
2 Kugeln Vanilleeis

 
 

Banane
Bananen

 
 

Zubereitung: Kokosnuss Bananen Milchshake

 
 

Milchshakes in den unterschiedlichsten Variationen sorgen für eine köstliche Abwechslung, sie sind leckerer und schmecken einfach nur traumhaft! Das schöne daran sie lassen sich auch in kürzester Zeit zubereiten. So wie dieser schmackhafte Kokosnuss Bananen Milchshake

Um diesen leckeren Milchshake zuzubereiten schnappt ihr euch einen Messbecher und füllt Ihn mit den Zutaten Milch, Quark, Vanille Zucker, Kokosnuss Sirup und den 2 Kugeln Vanilleeis

Im nächsten Schritt schneidet Ihr dann noch die Banane klein und gebt diese zu den anderen Zutaten im Messbecher.

Dann müssen alle Zutaten nur noch mit dem Stabmixer* püriert werden. Schon hast du es geschafft! ALs letztes noch den Milchshake in hohe Milchshake Gläser füllen und schon geht es wieder zurück in die Sonne zum Relaxen.

Kokosnuss Bananen Milchshake

Lasst es euch schmecken und genießt einen Stressfreien Tag.

 
 

* Hinweis: Die Links zu Amazon in meinen Beiträgen sind Affiliate-Links. Wenn Du Lust dazu hast darüber einzukaufen, erhalte ich von Amazon dafür eine kleine Provision. Natürlich bezahlst Du in diesem Fall nicht mehr. Du unterstützt mich lediglich bei meiner Arbeit an Zu Faul zum Kochen, damit auch in Zukunft viele leckere Rezepte vorgestellt werden können. Vielen Dank dafür!

Produktempfehlungen von Amazon zum Kochen

Produktempfehlungen von Amazon zum Backen




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*