Champignon Schupfnudel Pfanne

*Enthält Werbung
Champignon Schupfnudel Pfanne
  • 2.1K
    Shares

Einfach, schnell und lecker heißt heute die Devise. Denn mein heutiges Gericht die Champignon Schupfnudel Pfanne, ist ein perfektes Feierabend Rezept. Einfach in der Zubereitung, bekommt man ohne viel Aufwand dafür zu betreiben, eine köstliche Mahlzeit auf den Teller. Auch der Geschmack von diesem schnellem Gericht ist sehr überzeugend und sollte schon aus diesem Grund unbedingt mal nachgekocht werden.
 
 

Zutaten Champignon Schupfnudel Pfanne

400 g Schupfnudeln aus dem Kühlregal
300 g frische Champignons
150 ml Gemüsebrühe
200 ml Sahne
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehen
Prise Majoran, Salz und Pfeffer
Optional Lauchzwiebeln und Gartenkräuter zum verfeinern
Speisestärke zum andicken
Öl zum anbraten
 
 

Rezept Info Champignon Schupfnudel Pfanne

Für 2 – 3 Personen
Schwierigkeit leicht
Zubereitung ca. 30 Minuten
 
 

EInfach schnell und lecker Champignon Schupfnudel Pfanne
 
 

Vorbereitung Champignon Schupfnudel Pfanne

Wer die schnelle Gerichte liebt, sollte dieses einfache vegetarische Gericht unbedingt einmal auszuprobieren. Doch bevor du in den Genuss kommen kannst, müssen erst einmal ein paar Vorbereitungen erledigt werden.

Im ersten Vorbereitungsschritt, müssen die Champignons geputzt und anschließend in Scheiben geschnitten werden. Ist das erfolgt, schnappst du dir als nächstes die Zwiebel und die Knoblauchzehen. Diese Zutaten werden als erstes von deren Schalen befreit und gleich im Anschluss daran in kleine feine Würfel geschnitten.

Hast du die Champignons, die Zwiebel und die Knoblauchzehen geschnitten. Musst du im letzten Vorbereitungsschritt, nur noch alle weiteren Zutaten zum kochen bereit stellen.
 
 

Zubereitung Champignon Schupfnudel Pfanne
 
 

Zubereitung Champignon Schupfnudel Pfanne

Nachdem alle Vorbereitungen abgeschlossen sind, kann es auch gleich mit der einfachen und schnellen Zubereitung weiter gehen. Im ersten Zubereitungsschritt erhitzt du etwas Öl in einer Pfanne. Ist das Öl in der Pfanne heiß genug, werden als erstes die Schupfnudeln von beiden Seiten goldbraun angebraten. Hast du die Schupfnudeln angebraten, werden sie wieder aus der Pfanne genommen und warum gestellt.

Im darauffolgenden Schritt, gibst du noch einmal etwas Öl in die Pfanne. Dann werden die geschnittenen Zutaten ( Champignons, Zwiebeln und Knoblauch ) für ein paar Minuten angeschwitzt. Ist das anschwitzen der geschnittenen Zutaten erfolgt, löschst du das ganze mit der Gemüsebrühe und der Sahne ab.

Nachdem du die Gemüsebrühe und die Sahne dazugegeben hast, würzt du das ganze noch mit einer Prise Majoran, Salz und Pfeffer. Als nächstes muss das ganze dann für ca, 10 Minuten bei mittlerer Hitze kochen. Sind die 10 Minuten Kochzeit vorüber, wird als nächstes die Sauce mit ca. 1 Tl Speisestärke angedickt. Dann kommen im letzten Zubereitungsschritt die zuvor angebratenen Schupfnudeln wieder mit in die Pfanne. Sind alle Zutaten in der Pfanne vereint, müssen die Schupfnudeln nur noch mal erhitzt werden. Ist auch das erledigt, kann die köstliche Champignon Schupfnudel Pfanne auch schon serviert werden.

Wer möchte, kann zusätzlich noch ein paar geschnittene Lauchzwiebeln und Gartenkräuter dazugeben. Dann heißt es Guten Appetit.
 
 

Serviervorschlag Champignon Schupfnudel Pfanne

 
 

Lasst euch dieses köstliche Feierabend Gericht gut schmecken und habt alle noch einen schönen Tag.

 
 


  • 2.1K
    Shares
  • 2.1K
    Shares
* Hinweis: Die Links zu Amazon in meinen Beiträgen sind Affiliate-Links. Wenn Du Lust dazu hast darüber einzukaufen, erhalte ich von Amazon dafür eine kleine Provision. Natürlich bezahlst Du in diesem Fall nicht mehr. Du unterstützt mich lediglich bei meiner Arbeit an Zu Faul zum Kochen, damit auch in Zukunft viele leckere Rezepte vorgestellt werden können. Vielen Dank dafür!

Werbung