Bei Speisetellern handelt es sich um jene Teller, die zum Servieren von Hauptgerichten tagtäglich benötigt werden. Diese Teller sind groß und flach und nicht für spezielle Gerichte wie Suppen, Nachspeisen, Kuchen oder dergleichen gedacht. Angeboten werden diese Teller für jeden Typ und Geschmack. Meistens sind sie rund, aber es gibt auch Angebote in eckig, oval oder sogar asymmetrische Formen. Vom schlichten Weiß über zarte Muster bis zu sehr fantasievollen Tellern wird hier alles angeboten, was das Herz begehrt. Ganz sicher ist bei so einer Vielfalt auch etwas für Ihren ganz persönlichen Geschmack dabei.

 
 

Produktempfehlungen Speiseteller

[amazon bestseller=“Essteller“ items=“9″]

 
 

Wo kaufen Sie am besten neue Teller ein?

Wenn neue Speiseteller gebraucht werden, stehen Sie heute vor der Qual der Wahl. Es gibt sehr preisgünstige Angebote auch für das kleine Budget, aber auch besonders exklusive Teller bekannter Markenhersteller. Einkaufen lassen sich heute Teller nach wie vor in vielen Spezialgeschäften in Ihrer Umgebung. Ein gewisses Angebot haben auch die meisten Supermärkte immer da und selbst moderne Discounter bieten zuweilen besonders preisgünstige Speiseteller-Sets an. Zusätzlich haben Sie natürlich die Möglichkeit, sich Ihre neuen Teller im Online-Handel zu bestellen. Auch hier gibt es Shops, die sich darauf spezialisiert haben, sehr günstige Teller zu verkaufen und andere, die viel Wert auf Qualität legen. Sehr teure Teller können Sie häufig noch viele Jahre lang einzeln nachkaufen. Bei besonders günstigen Teller-Sets ist das normalerweise nicht der Fall.
 
 

Essteller, die zu einem Service gehören

Speiseteller-Seits werden auch häufig als Essteller-Sets bezeichnet. Das liegt daran, weil diese Teller eben zum Servieren des Mittagessens benötigt werden. Natürlich gehören diese Essteller grundsätzlich immer dazu, wenn Sie sich ein ganzes Service kaufen. Wenn es darum geht, dass alles optisch gut zusammenpasst, macht es deshalb eventuell Sinn, gleich nach einem zusammenhängenden Service zu schauen, wenn die Zeit gekommen ist, dass die Essteller ersetzt werden müssen. Wenn Sie häufig Gäste im Haus haben, sieht so etwas optisch natürlich besser aus. Was gebraucht wird, kommt deshalb immer auch darauf an, was sie damit vorhaben. Für den täglichen privaten Gebrauch genügen eventuell auch einfach ein paar neue Essteller.

 
 

* Hinweis: Die Links zu Amazon in meinen Beiträgen sind Affiliate-Links. Wenn Du Lust dazu hast darüber einzukaufen, erhalte ich von Amazon dafür eine kleine Provision. Natürlich bezahlst Du in diesem Fall nicht mehr. Du unterstützt mich lediglich bei meiner Arbeit an Zu Faul zum Kochen, damit auch in Zukunft viele leckere Rezepte vorgestellt werden können. Vielen Dank dafür


 
 

 
 

0/5 (0 Reviews)