Toscana Hackbällchen mit Mozzarella Käse

*Enthält Werbung
Toscana Hackbällchen mit Mozzarella Käse

Nicht nur Kinder lieben dieses einfache Gericht, auch wir Erwachsenen essen immer mal wieder gerne die Toscana Hackbällchen mit Mozzarella Käse überbacken. Aus diesem Grund möchte ich euch heute mein einfaches und schnelles Rezept vorstellen. Schon allein weil man dieses Gericht ohne viel Aufwand zubereiten kann.

 
 

Zutaten Toscana Hackbällchen mit Mozzarella Käse

500 g Hackfleisch halb und halb
125 g Mozzarella Käse
Prise Salz, Pfeffer, Oregano, Basilikum, Thymian und Rosmarin
2 Knoblauchzehe
1 El Olivenöl

 
 

Zutaten Toscana Hackbällchen Soße

1 Dose Tomaten Stückchen
200 ml Sahne
1 El Tomatenmark
Prise Salz, Pfeffer, Oregano, Basilikum, Thymian und Rosmarin
1 – 2 Tl Zucker
 
 

Rezept Info Toscana Hackbällchen mit Mozzarella Käse

Für 2 – 3 Personen
Schwierigkeit leicht
Vorbereitung ca. 10 Minuten
Zubereitung ca. 30 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad
 
 

Einfach und lecker kochen Toscana Hackbällchen mit Mozzarella Käse
 
 

Zubereitung Toscana Hackbällchen mit Mozzarella Käse

Selbst gemacht schmeckt doch immer noch am besten. Und wer von euch auf der Suche nach einfachen Rezepten für jeden Tag ist. Wird dieses Gericht lieben. Schon allein aus dem Grund, weil man es ohne viel Aufwand dafür zu betreiben, ganz einfach zubereiten kann.

Wer von euch Lust hat dieses einfache Rezept zuzubereiten muss als erstes seinen Backofen auf 175 Grad vorheizen. Ist das erfolgt, geht es auch schon mit der Zubereitung der Hackbällchen los. Dafür musst du als erstes die Knoblauchzehen von deren Schalen befreien und anschließend in kleine feine Stückchen schneiden. Hast du die Knoblauchzehen geschnitten. Werden sie mit den folgenden Zutaten in eine große Schüssel gegeben.

 
 

Hackfleisch halb und halb
Prise Salz, Pfeffer, Oregano, Basilikum, Thymian und Rosmarin
1 El Olivenöl
 
 

Wenn alle Zutaten für die Hackbällchen in der Schüssel vereint sind, werden die Zutaten gut miteinander vermengt. Dann formst du aus dem Hackfleisch kleine Hackbällchen und legst sie in eine Auflaufform.

Als nächstes schnappst du dir dann noch den Mozzarella Käse, schneidest ihn in kleine Scheibchen und stellst ihn bis zur weiteren Verwendung beiseite.

 
 

Toscana Hackbällchen mit Mozzarella Käse Zubereitung
 
 

Zubereitung Toscana Hackbällchen Sauce

Nachdem du die Hackbällchen zubereitet hast, kümmerst du dich um die Sauce. Dafür werden folgende Zutaten in einem Topf bei mittlerer Hitze gut miteinander verrührt.
 
 

1 Dose Tomaten Stückchen
200 ml Sahne
1 El Tomatenmark
Prise Salz, Pfeffer, Oregano, Basilikum, Thymian und Rosmarin
1 – 2 Tl Zucker
 
 

Nachdem du die Zutaten kurz erhitzt hast, wird die Sauce zu den Hackbällchen gegeben. Bevor du die Toscana Hackbällchen in den auf 175 Grad vorgeheizten Backofen schiebst. Werden zum Schluss noch die Mozzarella Käse Scheiben auf die Hackbällchen gelegt. Dann musst du nur noch 30 Minuten warten, bevor du die köstlichen Toscana Hackbällchen servieren kannst.

 
 

Serviervorschlag Toscana Hackbällchen mit Mozzarella Käse
 
 

Kleiner Tipp

Zu diesen köstlichen Toscana Hackbällchen mit Mozzarella Käse, kannst du zusätzlich als Beilage Reis, Kartoffeln oder einen einfachen grünen Kopfsalat mit Joghurt Dressing servieren.

Lasst euch dieses einfache Hackfleisch Gericht gut schmecken und habt alle noch einen schönen Tag.

 
 

Anzeige

* Hinweis: Die Links zu Amazon in meinen Beiträgen sind Affiliate-Links. Wenn Du Lust dazu hast darüber einzukaufen, erhalte ich von Amazon dafür eine kleine Provision. Natürlich bezahlst Du in diesem Fall nicht mehr. Du unterstützt mich lediglich bei meiner Arbeit an Zu Faul zum Kochen, damit auch in Zukunft viele leckere Rezepte vorgestellt werden können. Vielen Dank dafür!

Produktempfehlungen von Amazon

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*