Selbstgemachte Tomaten Chili Grillbutter 

*Enthält Werbung
Selbstgemachte Tomaten Chili Grillbutter
Selbstgemachte Tomaten Chili Grillbutter

Mach es dir selbst, heißt heute mal wieder die Devise. Denn heute habe ich für euch eine leckere Tomaten Chili Grillbutter mitgebracht. Die perfekt für einen Grillabend geeignet ist. Gerade diejenigen unter euch, die es vergessen haben eine Grillbutter in den Einkaufswagen zu legen, für diejenigen ist dieses einfache und schnelle Rezept gedacht. Voraussetzung dafür ist natürlich Ihr habt die Zutaten gerade zufällig zuhause!

 
 

Zutaten Selbstgemachte Tomaten Chili Grillbutter 

250 g Butter

2 Tl Tomatenmark

1/2 Tl Paprika edelsüß

2 Tl Chili Pulver

2 Knoblauchzehen

Prise Salz und Pfeffer

1 Tl gehackte Gartenkräuter Petersilie, Schnittlauch, Kresse, Schnittsellerie ( erhältlich auch als Tk)
 
 

Selbstgemachte Tomaten Chili Grillbutter
Selbstgemachte Tomaten Chili Grillbutter

 
 

Zubereitung Selbstgemachte Tomaten Chili Grillbutter 

 
 

Ihr habt es vergessen eine Grillbutter für einen Grillabend zu besorgen? Habt aber zufällig noch die oben genannten Zutaten im Vorratsschrank! Dann seit Ihr gerettet und könnt euch eure eigene leckere Grillbutter zubereiten. Ihr müsst auch keine Angst haben, dass die Zubereitung der Tomaten Chili Grillbutter zu kompliziert ist, denn das ist es wirklich nicht! Alles was Ihr zusätzlich dafür benötigt ist eine kleine Schüssel, ein Messer und eine Gabel.

Habt Ihr alles beisammen kann es mit der einfachen Zubereitung los gehen. Zuerst gebt Ihr die Butter in eine Schüssel und stellt sie für ein paar Minuten beiseite, damit die Butter etwas weich werden kann. Das ist wichtig falls die Butter gerade aus dem Kühlschrank kommt.

Während die Butter etwas weicher werden muss, kümmert Ihr euch in der Zwischenzeit um die Gartenkräuter. Die werden gewaschen und fein gehackt! Solltet Ihr keinen eigenen Kräutergarten haben, gehen natürlich auch TK Kräuter! Darauf greife ich persönlich auch des Öfteren zurück!

Sind die Gartenkräuter gehackt, kommt der frische Knoblauch dran. Die Zehen müsst Ihr schälen und dann in feine Würfel hacken oder durch eine Knoblauchpresse pressen! 

Habt Ihr die letzten zwei Schritte hinter euch gebracht, kommen die Gartenkräuter und der geschnittene Knoblauch zur Butter dazu. Auch die folgenden Zutaten wie Tomatenmark, die oben aufgeführten Gewürze müsst Ihr zur Butter dazu geben. 
 
 

Zubereitung Selbstgemachte Tomaten Chili Grillbutter
Zubereitung Selbstgemachte Tomaten Chili Grillbutter

 
 

Sind alle Zutaten in der Schüssel vereint, wird das ganze ordentlich miteinander vermischt! Ist alles erledigt, könnt Ihr die Tomaten Chili Grillbutter nach eigenem Geschmack mit Salz und Pfeffer abschmecken!

Damit sich der Geschmack entfalten kann solltet Ihr eure selbstgemachte Grillbutter für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen, damit die Grillbutter gut durchziehen kann. 

Dann habt Ihr es auch schon geschafft. Lasst euch die Grillbutter bei eurem nächsten Grillabend gut schmecken.


 
 

Anzeige

* Hinweis: Die Links zu Amazon in meinen Beiträgen sind Affiliate-Links. Wenn Du Lust dazu hast darüber einzukaufen, erhalte ich von Amazon dafür eine kleine Provision. Natürlich bezahlst Du in diesem Fall nicht mehr. Du unterstützt mich lediglich bei meiner Arbeit an Zu Faul zum Kochen, damit auch in Zukunft viele leckere Rezepte vorgestellt werden können. Vielen Dank dafür!

Produktempfehlungen von Amazon

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*