Crispy Chicken Burger mit frischen Zutaten

*Enthält Werbung
Crispy Chicken Burger

Wer Lust auf einen leckeren Burger hat, steuert schnell mal einen Burger Laden an. Doch muss das sein? Ich persönlich sag da mal nein! Denn selbst gemacht schmeckt doch immer noch am besten!

Wer also mal Lust auf einen leckeren Crispy Chicken Burger hat, für denjenigen ist dieses einfache Rezept!

Knuspriges Hähnchenfleisch mit ein paar frischen Zutaten, zusätzlich noch eine leckere rauchige Burger Sauce, in einem leckeres Körnerbrötchen, vom Becker seines Vertrauens! Einfach in der Zubereitung und der Aufwand hält sich auch in Grenzen. Zusammengefasst, ein selbst gemachter Fast Food Snack für jeden, der Burger liebt.
 
 

Zutaten Crispy Chicken Burger

400 g Hähnchenbrust
1 Kopfsalat oder Salatherzen
1 – 2 große Tomaten
ca. 200 ml Sonnenblumenöl zum Braten
Salatgurke
Große Zwiebel
4 El rauchige Burger Sauce
4 Körnerbrötchen

 
 

Zutaten Marinade

1 Eier
30 ml Wasser
Prise Knoblauchsalz, Pfeffer, Paprika edelsüß, geräuchertes Paprika Pulver

Zutaten Panade

2 Tassen Mehl
1 Tl Backpulver
Je 1 Tl Paprika edelsüß Chili Pulver Pfeffer Salz
 
 


 
 

Rezept Info Crispy Chicken Burger

Für 4 Burger
Schwierigkeit leicht
Vorbereitungen 10 Minuten
Kochzeit ca. 15 Minuten
 
 

Zubereitung Crispy Chicken Burger

Wenn die Lust auf Burger zu groß wird, kann man sich aus ein paar Zutaten, schnell einen leckeren Crispy Chicken Burger zubereiten! Solltest du jetzt auch Lust bekommen haben, auf einen leckeren Burger? Warum warten, lass uns doch gleich mit der einfachen und schnellen Zubereitung beginnen!
 
 

Crispy Chicken Burger Zutaten
 
 

Crispy Chicken Burger Vorbereitungen

Wie nicht anders zu erwarten, muss man für einen leckeren Burger auch ein paar Zutaten vorbereiten! Als erstes wäscht man den Salat, bei diesem Burger wären das die Salatherzen, die Tomate und die Salatgurke. Ist das erledigt zupft man 4 große Salat Blätter von den Salatherzen ab, schneidet die Tomate und 1/4 einer Salatgurke in Scheiben.

Als nächstes schnappst du dir dann die Zwiebel, die wird geschält und ebenfalls mit einem scharfen Küchenmesser* in Scheiben geschnitten.

Nachdem der Salat und die Zwiebel für den Burger zubereitet wurden, kümmerst du dich als nächstes um die Crispy Chicken Marinade und Panade.

Für die Marinade schlägst du als erstes ein Ei auf und gibst es in eine große Schüssel. Als nächstes gesellt sich etwas Wasser dazu und die oben aufgeführten Gewürze. Dann wird alles gut miteinander verrührt.

Wenn die Marinade fertig ist, folgt als nächstes die Zubereitung der Crispy Chicken Panade! Dafür werden Mehl und die oben aufgeführten Gewürze miteinander vermengt.

Möchtest du dir dazu noch eine leckere Burger Sauce zubereiten, findest du ein leckeres Rezept dafür hier: Rauchige Sandwich und Burger Sauce

Somit sind die Vorbereitungen fast abgeschlossen. Im letzten Schritt wird jetzt noch die Hähnchenbrust in flache Hähnchenschnitzel geschnitten. Ist das erledigt werden sie für ein paar Minuten in die Marinade gelegt!

 
 

Crispy Chicken Burger Zubereitung

Nachdem die Vorbereitungen abgeschlossen sind geht es auch gleich mit der Zubereitung des Crispy Chicken Burger weiter. Als erstes musst du ausreichend Öl in einer Pfanne erhitzen!

Bis das Öl heiß genug ist werden die marinierten Hähnchenschnitzel in der Panade gewälzt, sodass die Hähnchenschnitzel ausreichend damit bedeckt sind! Dabei solltest du auch darauf achten, das du die Panade nicht fest andrückst, weil das ist nicht nötig.
 
 

Crispy Chicken Burger Zubereitung
 
 

Wenn das Öl in der Pfanne heiß genug ist, werden die marinierten und panierten Hähnchenschnitzel, in der Pfanne von beiden Seiten goldbraun gebraten. Das nimmt ca. 10 Minuten in Anspruch. Sind die goldbraun gebratenen Hähnchenschnitzel fertig, legt man sie kurz auf ein Küchenpapier, damit das Öl abtropfen kann.

Jetzt hast du es fast geschafft. Im letzten Schritt muss der Crispy Chicken Burger nur noch zusammen gebaut werden.

Dazu schneidest du als erstes das Körnerbrötchen auf. Dann werden die beiden Hälften mit der Burger Sauce bestrichen. Als nächstes kommen dann die zuvor geschnitten Zutaten zum Einsatz, die du nach und nach auf einer der Körnerbrötchen legst: Salatblatt, Tomatenscheiben, Gurkenscheiben Zwiebel. Auf die Zwiebel legst du dann die Knusprigen Hähnchenschnitzel, dann noch die andere Hälfte des Körnerbrötchen und schon hast du es geschafft!
 
 
Crispy Chicken Burger Serviervorschlag

 
 

Lass dir den Crispy Chicken Burger gut schmecken und hab noch einen schönen Tag!


 
 

Anzeige

* Hinweis: Die Links zu Amazon in meinen Beiträgen sind Affiliate-Links. Wenn Du Lust dazu hast darüber einzukaufen, erhalte ich von Amazon dafür eine kleine Provision. Natürlich bezahlst Du in diesem Fall nicht mehr. Du unterstützt mich lediglich bei meiner Arbeit an Zu Faul zum Kochen, damit auch in Zukunft viele leckere Rezepte vorgestellt werden können. Vielen Dank dafür!

Produktempfehlungen von Amazon

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*