Tortellini mit dreierlei Käsesoße

*Enthält Werbung
Tortellini mit dreierlei Käsesoße

Pasta mit einer köstlichen Käsesoße, ist für mich immer mal wieder eine willkommene Abwechslung. Überhaupt die Tortellini mit dreierlei Käsesoße, finde ich persönlich mit am besten. Die Käsesoße besteht dabei aus Gorgonzola, Emmentaler und Parmesan Käse. Was wiederum eine würzige Note verspricht.

Solltest du gerade noch nach neuen Rezept Ideen suchen. Dann ist dieses Pasta Gericht eine willkommene Abwechslung zu einer Pasta mit Tomatensaucen. Und die Zubereitung ist auch sehr einfach und geht schnell von der Hand.
 
 

Zutaten Tortellini mit dreierlei Käsesoße

400 g Tortellini aus dem Kühlregal
1 Knoblauchzehe
100 g Emmentaler
40 g Gorgonzola
30 g Parmesan Käse
250 ml Milch
30 g Butter
Prise Salz, Pfeffer und Muskatnuss
1/2 El Mehl

Rezept Info für Tortellini mit dreierlei Käsesoße

Für 2 – 3 Personen
Schwierigkeit leicht
Zubereitung unter 30 Minuten
 
 


 
 

Zubereitung Tortellini mit dreierlei Käsesoße

Für dieses einfache Pasta Gericht mit Käse, müssen nicht wirklich viel Vorbereitungen erledigt werden. Den Anfang macht der Knoblauch, der wird geschält und gleich im Anschluss daran in kleine feine Stückchen geschnitten. Dann schnappst du dir den Gorgonzola Käse und schneidest ihn in kleine Stückchen. Solltest du jetzt noch Emmentaler und den Parmesan Käse am Stück haben, muss dieser noch gehobelt werden.
 
 
Zubereitung One Pot Tortellini mit dreierlei Käsesoße
 
 

Zubereitung dreierlei Käsesoße

Nachdem alle Vorbereitungen für dieses köstliche Pasta Gericht abgeschlossen sind. Geht es mit der einfachen Zubereitung der Käsesoße weiter. Dafür erhitzt du als erstes etwas Butter in einem Kochtopf. Ist die Butter geschmolzen, wird bei mittlerer Hitze der Knoblauch kurz mit angeschwitzt. Dann folgt auch schon das Mehl für die Mehlschwitze. Das Mehl wird mit der Butter verrührt und zwar solange bis die Mehlschwitze eine schöne cremigen Konsistenz hat. Ist die Konsistenz vorhanden, kommt als nächstes die Milch zum Einsatz. Die wird unter ständigem rühren nach und nach dazugeben.

Im nächsten Schritt kommen dann die drei Käsesorten zur Soße hinzu. Unter regelmäßigem Umrühren, wird der Käse bei mittlerer Hitze zum schmelzen gebracht. Bevor die Soße zusammen mit den Tortellini für ca. 5 – 6 Minuten köcheln muss, gibst du zusätzlich noch eine Prise Salz, Pfeffer und Muskatnuss nach eigenen Geschmack dazu.

Sind die ca. 5 – 6 Minuten Kochzeit vorüber. Hast du es auch schon geschafft. Die Tortellini zusammen mit der Käsesoße auch gleich serviert werden.
 
 
Serviervorschlag Tortellini mit dreierlei Käsesoße
 
 

Lasst euch dieses einfache One Pot Pasta Gericht mit Käse gut schmecken und habt alle noch einen schönen Tag.


 
 

Anzeige

* Hinweis: Die Links zu Amazon in meinen Beiträgen sind Affiliate-Links. Wenn Du Lust dazu hast darüber einzukaufen, erhalte ich von Amazon dafür eine kleine Provision. Natürlich bezahlst Du in diesem Fall nicht mehr. Du unterstützt mich lediglich bei meiner Arbeit an Zu Faul zum Kochen, damit auch in Zukunft viele leckere Rezepte vorgestellt werden können. Vielen Dank dafür!

Produktempfehlungen von Amazon

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*