Würziges Ofengemüse mit Kartoffeln und Dip

*Enthält Werbung
Ofengemüse mit Kartoffeln

Einfach, würzig und lecker! So lautet heute die Devise. Denn mein heutiges würziges Ofengemüse mit Kartoffeln Rezept. Kann ohne viel Aufwand, schnell mal zwischendurch zubereitet werden. Sozusagen ein schnelles Feierabend Rezeptn ganz nach deinem Geschmack.

Solltest du gerade Hunger auf ein köstliches vegetarisches Gericht haben. Welches man in Handumdrehen zubereitet kann. Dann solltest du unbedingt einmal dieses einfache Rezept ausprobieren.

 
 

Zutaten Würziges Ofengemüse mit Kartoffeln

300 g kleine Kartoffeln
150 g Zucchini
Jeweils 1 Paprikaschote rote und gelbe
Jeweils 1 1/2 Tl Meersalz, Paprika edelsüß, Knoblauch gemahlen, Rosmarin
Olivenöl

Zutaten Kräuter Joghurt Dip

250 g griechischer Joghurt
Prise Salz und Pfeffer
1 Tl Knoblauch gemahlen oder eine frische Knoblauchzehe
Spritzer Zitronensaft
1 El Gartenkräuter

 
 

Rezept Info Würziges Ofengemüse mit Kartoffeln

Für 2 – 3 Personen
Schwierigkeit leicht
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung ca. 30 Minuten
Backofen auf 175 Grad vorheizen
 
 

 
 

Vorbereitung Würziges Ofengemüse mit Kartoffeln

Wie du ja schon an der Zutatenliste sehen konntest, kommt auf dich nicht wirklich so viel Aufwand zu. Denn die Vorbereitungen für dieses Gericht gehen sehr schnell von statten. Doch bevor es mit den Vorbereitungen los gehen kann. Solltest du erst einmal deinen Backofen auf 175 Grad vorheizen. Denn das dauert ja bekanntlich ziemlich lange.

In der Zwischenzeit, schnappst du dir schon einmal die Kartoffeln, die Zucchini und die Paprikaschoten. Dieses Zutaten solltest du gründlich waschen. Hast du die Zutaten gewaschen, geht es auch gleich mit dem schnippeln weiter.

Als Erstes werden die Kartoffeln halbiert. Dann schnappst du dir die Paprikaschoten halbierst und entkernst sie. Nachdem entkernen, werden dann die Paprikaschoten in grobe Stückchen geschnitten. Damit du die Schnippel arbeiten abschließen kannst. Wird im letzten Vorbereitungsschritt noch die Zucchini halbiert und in Scheiben geschnitten.

 
 

Ofengemüse mit Kartoffeln
 
 

Zubereitung Würziges Ofengemüse mit Kartoffeln

Hast du alle Zutaten vorbereitet, werden sie in eine große Schüssel gegeben. Damit du diese Zutaten mit Salz, Paprika edelsüß, Knoblauch und Rosmarin würzen kannst.

Sind die Zutaten gewürzt worden, werden sie gut miteinander vermengt. Dann gibst du die gewürzten Zutaten in eine Auflaufform, sodass sie gleichmäßig verteilt werden können.

Bevor das würzige Ofengemüse mit Kartoffeln für ca. 30 Minuten in den vorgeheizten Backofen wandern muss. Werden die Zutaten noch mit etwas Olivenöl beträufelt.

 
 

Zubereitung Kräuter Joghurt Dip

Hast du das Ofengemüse mit Kartoffeln in den Backofen geschoben, bereitest du als nächstes den Kräuter Joghurt Dip zu. Dafür musst du einfach nur die folgenden Zutaten gut miteinander verrühren.
 
 

Kräuter Joghurt Dip Zubereitung und Zutaten
 
 

250 g griechischer Joghurt
Prise Salz und Pfeffer
1 Tl Knoblauch gemahlen oder eine frische Knoblauchzehe
Spritzer Zitronensaft
1 El Gartenkräuter

Hast du alles gut miteinander verrührt. Wird der Joghurt Dip zum durchziehen bei Seite gestellt.
 
 

Ofengemüse mit Kartoffeln
 
 
Wenn, das Ofengemüse gar ist. Hast du es geschafft und das vegetarische Ofengemüse Gericht, kann zusammen mit dem Kräuter Joghurt Dip serviert werden.

Lasst euch dieses einfache vegetarische Gericht gut schmecken und habt alle noch einen schönen Tag.

 
 

Anzeige

* Hinweis: Die Links zu Amazon in meinen Beiträgen sind Affiliate-Links. Wenn Du Lust dazu hast darüber einzukaufen, erhalte ich von Amazon dafür eine kleine Provision. Natürlich bezahlst Du in diesem Fall nicht mehr. Du unterstützt mich lediglich bei meiner Arbeit an Zu Faul zum Kochen, damit auch in Zukunft viele leckere Rezepte vorgestellt werden können. Vielen Dank dafür!

Produktempfehlungen von Amazon

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*