Tagliatelle all Arrabiata Rezept

*Enthält Werbung
Tagliatelle all Arrabiata

Du liebst es scharf und suchst noch nach einem einfachen und schnellen Feierabend Rezept? Dann ist mein heutiges Tagliatelle all Arrabiata Rezept genau das richtige für dich. Ein köstliches Pasta Rezept mit einer angenehmen schärfe. Was du in weniger als 30 Minuten, aus ein paar Zutaten, zubereiten kannst.
 
 

Zutaten Tagliatelle all Arrabiata

350 g Tagliatelle
2 Knoblauchzehen
1 kleine Zwiebel
400 g Tomaten Stückchen
2 El Olivenöl
1 Chilischote
Salz und Pfeffer zum abschmecken
Jeweils 1/2 Tl Oregano und Basilikum
1 El gehackte Gartenkräuter ( TK oder Frisch )
30 g geriebenen Parmesan Käse

 
 

Rezept Info Tagliatelle all Arrabiata

Für 2 – 3 Personen
Schwierigkeit leicht
Zubereitung ca. 30 Minuten

 
 

 
 

Vorbereitung Tagliatelle all Arrabiata

Mein heutiges Pasta Rezept bringt ein gewissen Grad an schärfe mit. Doch bevor du dieses köstliche Pasta Gericht genießen kannst. Stehen natürlich noch ein paar überschaubare Vorbereitungen an. Als erstes musst du die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und anschließend in kleine feine Stückchen schneiden. Gleich danach schnappst du dir die Chilischote, wäscht sie und schneidest sie ebenfalls in kleine Stückchen.

Damit du die Vorbereitungen abschließen kannst, werden jetzt nur noch alle weiteren Zutaten bereit gestellt, sodass du mit der einfachen Zubereitung beginnen kannst.

 
 

Tagliatelle all Arrabiata
 
 

Zubereitung Tagliatelle all Arrabiata

Nachdem du die Schnippel arbeiten erledigt hast, bereitest du die Tagliatelle nach Packungsangaben zu. In der Zwischenzeit hast du dann genügend Zeit um die Arrabiata Sauce zuzubereiten.

Für die Zubereitung der Sauce benötigst du eine Pfanne, in der du das Olivenöl erhitzen musst. Ist das Öl heiß genug. Werden als nächstes die geschnittene Zwiebel, Knoblauchzehen und die Chilischoten Stückchen für ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze angeschwitzt.

Dann gibst du die Tomaten Stückchen und die oben aufgeführten Gewürze dazu. Sind alle Zutaten in der Pfanne vereint, muss die Sauce für ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln. Nachdem die 10 Minuten vorüber sind, gibst du als letztes noch die gehackten Gartenkräuter zur Sauce dazu.
 
 

Tagliatelle all Arrabiata Rezept
 
 

In der Zwischenzeit sollten die Tagliatelle auch schon fertig sein. Ist das der Fall, werden die Tagliatelle mit zur Sauce gegeben. Dann werden die Tagliatelle in der Sauce geschwenkt. Ist das erfolgt, hast du es auch schon geschafft. Die Tagliatelle all Arrabiata können zusammen mit etwas geriebenen Parmesan Käse serviert werden.

Lasst euch dieses köstliche Pasta Gericht gut schmecken und habt alle noch einen schönen Tag.
 
 


 
 


 
 

Anzeige

* Hinweis: Die Links zu Amazon in meinen Beiträgen sind Affiliate-Links. Wenn Du Lust dazu hast darüber einzukaufen, erhalte ich von Amazon dafür eine kleine Provision. Natürlich bezahlst Du in diesem Fall nicht mehr. Du unterstützt mich lediglich bei meiner Arbeit an Zu Faul zum Kochen, damit auch in Zukunft viele leckere Rezepte vorgestellt werden können. Vielen Dank dafür!

Produktempfehlungen von Amazon

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*