BBQ Bacon Bratwurstschnecken Burger

*Enthält Werbung

BBQ Bacon Bratwurstschnecken Burger

Nach ganz langer Zeit, musste mal wieder ein köstlicher Burger zubereitet werden und nach reiflicher Überlegung. Wurde daraus ein BBQ Bacon Bratwurstschnecken Burger. Ein einfaches Burger Rezept mit hohem Suchtfaktor.

 
 

Zutaten BBQ Bacon Bratwurstschnecken Burger

3 Brioche Hamburger Buns
3 Grobe Bratwurstschnecken
1/4 Eisbergsalat oder ein Blattsalat nach Wahl
BBQ Sauce nach eigenen Geschmack
Dänische Remoulade nach eigenen Geschmack
60 g Sandwich Gurken
6 Baconscheiben
2 Tomaten
3 – 4 mittelgroße Zwiebeln
3 Scheiben Käse
1 – 2 El Zucker je nach Geschmack
Prise Salz
40 g Butter
3 – 4 El Rapsöl
 
 

Rezept Info Burger mit Bratwurstschnecken

Für 3 Personen
Schwierigkeit leicht
Vorbereitung ca. 10 Minuten
Zubereitung ca. 20 Minuten
 
 

Cheeseburger aus Bratwurstschnecken
 
 

Die Vorbereitungen

Dieser köstliche BBQ Bacon Bratwurstschnecken Burger, kann in Handumdrehen zubereitet werden. Doch bevor es mit der einfachen Zubereitung los gehen kann, müssen zu erst einmal ein paar Vorbereitungen erledigt werden.

Angefangen wird mit den Zwiebeln. Die Zwiebeln werden geschält und mit einem Küchenhobel in Scheiben geschnitten. Ist das erfolgt, schnappt man sich die Tomaten und den Blattsalat. Der Salat und die Tomaten werden im ersten Schritt gewaschen. Nachdem waschen, wird der Salat zum abtropfen in ein Küchensieb gegeben und die Tomaten werden in Scheiben geschnitten. Ist auch dieser Arbeitsschritt erledigt, stellt man alle weiteren Zutaten griffbereit und schon kann es mit der einfachen Zubereitung weiter gehen.
 
 

Zubereitung BBQ Bacon Bratwurstschnecken Burger
 
 

Zubereitung BBQ Bratwurstschnecken Burger

Die Zubereitung ist wirklich nicht kompliziert. Im ersten Schritt benötigt man 2 Pfannen (Bratpfanne & Grillpfanne). In der Bratpfanne wird im ersten Schritt die Butter mit etwas Salz erhitzt. Ist die Butter heiß genug, werden die Zwiebelscheiben unter gelegentlichen Umrühren angeschwitzt. Ist das anschwitzen erfolgt, kommt der Zucker dazu. Hat man den Zucker dazugegeben, werden die Zwiebelringe unter regelmäßigen Umrühren bei mittlerer Hitze, karamellisiert. Das macht man solange bis keine Flüssigkeit mehr in der Pfanne ist und die Zwiebeln eine schöne bräunliche Farbe haben. Sind die Zwiebeln fertig, werden sie in eine Schüssel gegeben und bis zur Weiterverarbeitung warm gestellt.

In der Zwischenzeit können auch schon die Bratwurstschnecken zubereitet werden. Dafür wird etwas Öl in der Grillpfanne erhitzt. Ist das Öl heiß genug, werden die Bratwurstschnecken in der Grillpfanne von beiden Seiten, mit dem gewünschten Bräunungsgrad, angebraten. Hat man diesen Arbeitsschritt erledigt, werden die Bratwurstschnecken ebenfalls warm gestellt.

Im letzten Schritt werden in der Grillpfanne dann noch die Baconscheiben von beiden Seiten knusprige angebraten. Währenddessen können die Brioche Buns auf den Innenseiten getoastet werden. Das macht man entweder in der Pfanne oder auf einen Toaster.

Wenn dann alle Burger Zutaten fertiggestellt sind, kann es mit dem Burger Zusammenbau weiter gehen. Den Burger baut man wie folgt zusammen. Unterseite vom Hamburger Bun, dänische Remoulade, Blattsalat, Gurken und Tomatenscheiben, Bratwurstschnecke, Käse, Zwiebeln, Bacon, BBQ Sauce und zum Schluss die Obere Hälfte des Hamburger Buns. Ist der köstliche BBQ Bacon Bratwurstschnecken Burger fertiggestellt, kann er auch sofort serviert werden und dann heißt es Guten Appetit!
 
 

Serviervorschlag BBQ Bacon Bratwurstschnecken Burger
 
 

Kleiner Serviervorschlag

Zu einem köstlichen Burger kann man entweder knusprige Pommes, Kartoffelspalten oder einen einfachen Beilagen Salat servieren.

Lasst euch den köstlichen BBQ Bratwurstschnecken Burger gut schmecken und habt alle noch einen schönen Tag.

 
 

4.5/5 (2 Reviews)

Produktempfehlungen

Bestseller Nr. 1 Platinux Cocktailgläser 400ml (max. 470ml) aus...
Bestseller Nr. 2 Bormioli Rocco 350260 Diamond Ocean Blue...
Bestseller Nr. 3 Sahm Hurricane Cocktail Gläser Set 12teilig |...
* Hinweis: Die Links zu Amazon in meinen Beiträgen sind Affiliate-Links. Wenn Du Lust dazu hast darüber einzukaufen, erhalte ich von Amazon dafür eine kleine Provision. Natürlich bezahlst Du in diesem Fall nicht mehr. Du unterstützt mich lediglich bei meiner Arbeit an Zu Faul zum Kochen, damit auch in Zukunft viele leckere Rezepte vorgestellt werden können. Vielen Dank dafür!