Cremiges Stracciatella Bananen Dessert 

*Enthält Werbung
Cremiges Stracciatella Bananen Nachtisch
Cremiges Stracciatella Bananen Dessert

Manchmal sind es die einfachen Dinge, die einen glücklich machen. So wie dieses einfache Stracciatella Bananen Dessert. Dieses köstliche Dessert schmeckt natürlich auch zu jeder Jahreszeit und natürlich auch zur jeder Gelegenheit! Ob zur warmen oder kalten Jahreszeit, dieses himmlische Dessert, ist einfach in der Zubereitung und schmeckt verführerisch gut!
 
 

Zutaten Stracciatella Bananen Dessert

250 g Magerquark
250 ml Milch
1/2 Packung Bourbon Vanille Zucker
1 Packung Stracciatella Crème
2 El Schoko Raspeln*
2 Bananen
4 Erdbeeren

 
 

Rezept Info Stracciatella Bananen Dessert

Für 3-4 Personen
Schwierigkeit leicht
Zubereitungszeit ca. 15 Minuten

Traumhaft Cremiges Stracciatella Bananen Dessert
Himmlisches Cremiges Stracciatella Bananen Dessert

 
 

Zubereitung Cremiges Stracciatella Bananen Dessert

Die Zubereitung von diesem himmlischen cremigen Dessert geht richtig schnell. Als Erstes verrührt ihr den Magerquark mit 4 El Milch und den Bourbonvanille Zucker zu einer cremigen Masse.

Im zweiten Schritt rührst du die Stracciatella Creme mit 250 ml Milch an. Und zwar solange bis sie eine feste Konsistenz hat. Nachdem das erledigt ist, hebt hier diese Masse vorsichtig unter die Magerquarkmasse. Im Anschluss daran gebt ihr noch die 2 El Schoko Raspeln dazu.

Jetzt folgt der letzte Schritt. Da müsst Ihr nur noch die Bananen in kleine Stückchen schneiden und dann zusammen mit der cremigen Stracciatella Creme in hohe Gläser füllen.

Wenn Ihr jetzt noch Lust dazu habt, kann das Dessert noch ein wenig garniert werden und dabei könnt Ihr euch austoben und eurer Fantasie einen freien Lauf lassen!!!

Cremiges Stracciatella Bananen Nachtisch
Cremiges Stracciatella Bananen Dessert

Guten Appetit!!!

Anzeige

* Hinweis: Die Links zu Amazon in meinen Beiträgen sind Affiliate-Links. Wenn Du Lust dazu hast darüber einzukaufen, erhalte ich von Amazon dafür eine kleine Provision. Natürlich bezahlst Du in diesem Fall nicht mehr. Du unterstützt mich lediglich bei meiner Arbeit an Zu Faul zum Kochen, damit auch in Zukunft viele leckere Rezepte vorgestellt werden können. Vielen Dank dafür!

Produktempfehlungen von Amazon

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*