Hähnchenbrust in einer Tomaten Frischkäse Sauce

*Enthält Werbung
Hähnchenbrust in einer Tomaten Frischkäse Sauce
  • 9.6K
    Shares

Nach den kulinarischen Köstlichkeiten an den Feiertagen, gehen wir heute wieder in den Alltag über. Aus diesem Grund habe ich heute für euch ein einfaches und schnelles Geflügel Rezept mitgebracht. Hähnchenbrust in einer Tomaten Frischkäse Sauce, dazu gibt es dann noch etwas Reis und ein einfachen Beilagen Salat.

 
 

Zutaten Hähnchenbrust in einer Tomaten Frischkäse Sauce

2 – 3 Stk. Hähnchenbrust
125 g Frischkäse
300 g Tomaten Stückchen
300 ml passierte Tomaten
50 ml Sahne
2 Knoblauchzehen
1 kleine Zwiebel oder Schalotte
Jeweils 1 Tl Salz. bunten Pfeffer, Thymian, Basilikum, Oregano
1 El gehackte Gartenkräuter TK oder Frisch
Öl zum anbraten

 
 

Rezept Info Hähnchenbrust in einer Tomaten Frischkäse Sauce

Für 2 – 3 Personen
Schwierigkeit leicht
Vorbereitung ca. 5 Minuten
Zubereitung ca. 25 Minuten
 
 

Einfach und Lecker Hähnchenbrust in einer Tomaten Frischkäse Sauce
 
 

Vorbereitung Hähnchenbrust in einer Tomaten Frischkäse Sauce

Die Feiertage liegen hinter uns und die Normalität hält wieder Einzug in unserer Alltag. Passend dazu habe ich heute ein einfaches Rezept zusammen gestellt. Doch bevor man dieses schnelle Geflügel Gericht genießen kann, müssen erst einmal ein paar Vorbereitungen erledigt werden.

Im ersten Vorbereitungsschritt, schnappst du dir die Zwiebel und die Knoblauchzehen, die werden geschält und anschließend in kleine Würfel geschnitten. Hast du die Zwiebel und die Knoblauchzehen geschnitten, kommen im nächsten Schritt die Hähnchenbrust Stücke an die Reihe. Die Hähnchenbrust wird unter kalten Wasser gewaschen und anschließend mit Küchenpapier trocken getupft. Ist das erledigt, würzt du die Hähnchenbrust Stücke mit Salz und Pfeffer.

Damit du die Vorbereitungen allesamt abschließen kannst, werden im letzten Schritt nur noch alle weiteren Zutaten bereit gestellt und schon kannst du mir dem Kochen los legen.
 
 
Zubereitung Hähnchenbrust in einer Tomaten Frischkäse Sauce
 
 

Zubereitung Hähnchenbrust in einer Tomaten Frischkäse Sauce

Die Zubereitung dieses einfachen Geflügel Rezeptes, geht sehr einfach vonstatten. Im ersten Zubereitungsschritt musst du etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Ist das Öl heiß genug, werden die Hähnchenbrust Stücke von beiden Seiten jeweils für ca. 3 – 4 Minuten scharf angebraten. Hast du das Geflügelfleisch von beiden Seiten angebraten, nimmst du das Fleisch wieder aus der Pfanne. Als nächstes musst du die geschnittenen Zutaten anschwitzen. Ist auch das erfolgt, löschst du das ganze mit den passierten Tomaten und der Sahne ab.

 
 
Gleich nachdem ablöschen, musst du dann die folgenden Zutaten mit in die Pfanne gegeben.

125 g Frischkäse
300 g Tomaten Stückchen ä
Jeweils 1 Tl Salz. bunten Pfeffer, Thymian, Basilikum, Oregano
 
 

Hast du alle Zutaten in der Pfanne vereint, müssen die Zutaten nur noch gut miteinander verrührt werden. Ist das erfolgt, werden die Hähnchenbrust Stücke wieder mit in die Pfanne gelegt.

Im letzten Zubereitungsschritt werden dann alle Zutaten für ca. 10 – 12 Minuten bei mittlerer Hitze gekocht. Ist die Kochzeit vorüber gibst du nur noch die Gartenkräuter dazu. Dann hast du es auch schon geschafft und die köstlichen Hähnchenbrust Stücke in einer cremigen Tomaten Frischkäse Sauce können serviert werden.
 
 

Serviervorschlag Hähnchenbrust in einer Tomaten Frischkäse Sauce
 
 

Kleiner Tipp

Zu diesem einfachen Geflügel Rezept kannst du entweder Nudeln oder Reis servieren. Auch ein einfacher Gurkensalat mit Joghurt Dressing schmeckt besonders gut zu diesem schnellem Rezept.

Lasst euch die köstliche Hähnchenbrust in einer cremigen Sauce gut schmecken und habt alle noch einen schönen Tag.

 
 


  • 9.6K
    Shares
  • 9.6K
    Shares
* Hinweis: Die Links zu Amazon in meinen Beiträgen sind Affiliate-Links. Wenn Du Lust dazu hast darüber einzukaufen, erhalte ich von Amazon dafür eine kleine Provision. Natürlich bezahlst Du in diesem Fall nicht mehr. Du unterstützt mich lediglich bei meiner Arbeit an Zu Faul zum Kochen, damit auch in Zukunft viele leckere Rezepte vorgestellt werden können. Vielen Dank dafür!