Maccheroni Hackfleisch Topf

*Enthält Werbung
Maccheroni Hackfleisch Topf
  • 423
    Shares

Mein heutiger Maccheroni Hackfleisch Topf ist ein einfaches und köstliches Pasta Gericht, dass man in Handumdrehen aus ein paar Zutaten zubereiten kann. Solltest du also noch nach einem einfachen Feierabend Gericht für die ganze Familie suchen, dann solltest du dieses einfache Gericht auf jeden Fall ausprobieren.

 
 

Zutaten Maccheroni Hackfleisch Topf

200 g Maccheroni
400 g Hackfleisch halb und halb
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 kleine Karotte
80 g Staudensellerie
350 g Tomaten Stückchen (Dose)
350 ml Rinderbouillon
2 El Tomatenmark
Jeweils 1 Tl Oregano, Basilikum und Thymian
1 Tl Zucker
Salz und Pfeffer zum abschmecken
1 El Kräuter Creme Fraiche
Optional Parmesan Käse
Olivenöl zum anbraten

 
 

Rezept Info Maccheroni Hackfleisch Topf

Für 3 – 4 Personen
Schwierigkeit leicht
Vorbereitung ca. 10 Minuten
Zubereitung ca. 35 Minuten
 
 


 
 
Vorbereitung Maccheroni Hackfleisch Topf

 
 

Vorbereitung Maccheroni Hackfleisch Topf

Mein heutiges Pasta Gericht schmeckt absolut fantastisch, doch bevor du in den Genuss kommen kannst, stehen natürlich noch ein paar Vorbereitungen und Zubereitungsschritte an. Den Anfang machen da die Knoblauchzehen, die Karotte und die Zwiebel. Diese Zutaten werden geschält und gleich danach in kleine feine Würfel geschnitten. Wenn das schon mal erledigt ist, schnappst du dir als nächstes den Stangensellerie, der wird gewaschen und ebenfalls in kleine Würfel geschnitten. Nachdem die überschaubaren Schnippel arbeiten abgeschlossen sind und alle weiteren Zutaten für dieses Pasta Gericht bereit gestellt wurden, kann es auch schon mit der einfachen Zubereitung weiter gehen.
 
 

Zubereitung Maccheroni Hackfleisch Topf
 
 

Zubereitung Maccheroni Hackfleisch Topf

Im ersten Zubereitungsschritt erhitzt du etwas Olivenöl in einem Kochtopf*. Ist das Öl heiß genug, werden als erstes die geschnittenen Zutaten für ca. 2 – 3 Minuten angeschwitzt. Als nächstes gibst du dann das Hackfleisch dazu, das ebenfalls für 2 – 3 Minuten angebraten wird. Während des anbraten gibst du auch schon das Tomatenmark mit dazu.

Hast du die geschnittenen Zutaten und das Hackfleisch angeschwitzt und angebraten löscht du das ganze mit der Rinderbouillon ab. Ist das erfolgt, kommen die Tomaten Stückchen und die oben aufgeführten Gewürze dazu (Oregano, Basilikum, Thymian und Zucker. Sind dann alle Zutaten im Topf vereint, muss das ganze bei mittlerer Hitze für ca. 20 Minuten gekocht werden.

Ist die Kochzeit vorüber, kommen im nächsten Schritt die Maccheroni mit in den Kochtopf. Dann muss der Maccheroni Hackfleisch
Topf für weitere 15 Minuten kochen. Dabei müssen die Zutaten regelmäßig umgerührt werden.

Wenn die Kochzeit erneut vorüber ist, kommt im letzten Schritt nur noch etwas Kräuter Creme Fraiche dazu. Nachdem dann alles gut miteinander vermengt wurde, schmeckt man den Maccheroni Hackfleisch Topf noch mit etwas Salz und Pfeffer ab. Dann hast du es auch schon geschafft und dieses köstliche Pasta Gericht kann zusammen mit etwas Parmesan Käse serviert werden.
 
 
Serviervorschlag Maccheroni Hackfleisch Topf

 
 

Lasst euch dieses einfache Pasta Gericht gut schmecken und habt alle noch einen schönen Tag.

 
 

5/5 (1 Review)

  • 423
    Shares
  • 423
    Shares
* Hinweis: Die Links zu Amazon in meinen Beiträgen sind Affiliate-Links. Wenn Du Lust dazu hast darüber einzukaufen, erhalte ich von Amazon dafür eine kleine Provision. Natürlich bezahlst Du in diesem Fall nicht mehr. Du unterstützt mich lediglich bei meiner Arbeit an Zu Faul zum Kochen, damit auch in Zukunft viele leckere Rezepte vorgestellt werden können. Vielen Dank dafür!

Produktempfehlugen

AngebotBestseller Nr. 1 WMF Lono Raclette Grill mit Pfännchen und...
AngebotBestseller Nr. 2 SEVERIN RG 2341 Raclette-Partygrill (ca. 1.500 W,...
AngebotBestseller Nr. 3 ROMMELSBACHER RCC 1500 Raclette-Grill (extra...
Bestseller Nr. 4 Clatronic RG 3518 Raclette-Grill mit heißem Stein...