Schupfnudeln mit Speck und Ei

*Enthält Werbung
Schupfnudeln mit Speck und Ei
  • 1.3K
    Shares

Heute habe ich für euch ein absolutes easy peasy Rezept mitgebracht. Schupfnudeln mit Speck und Ei. Dieses einfache Rezept kannst du in 15 Minuten zubereiten. Das macht dieses einfache Rezept zu einem perfekten Feierabend Gericht. Also genau das richtige, wenn man einem langen Arbeitstag hinter sich hat . Und man benötigt für dieses günstige Schupfnudel Gericht auch noch nicht einmal viele Zutaten.

 
 

Zutaten Schupfnudeln mit Speck und Ei

500 g Schupfnudeln
80 g Speck
2 Eier
Prise Salz, Pfeffer und Paprika edelsüß
30 g Butter oder Öl zum braten
8 – 10 kleine Cherry Tomaten
Optional Gartenkräuter zum garnieren
 
 

Rezept Info Schupfnudeln mit Speck und Ei

Für 2 – 3 Personen
Schwierigkeit leicht
Zubereitung ca. 15 Minuten
 
 

Zubereitung Schupfnudeln mit Speck und Ei

 
 

Zubereitung Schupfnudeln mit Speck und Ei

Wenn, man nach einem langen Arbeitstag regelrecht keine Lust hat, Stundenlang in der Küche zu stehen, sind schnelle Rezepte doch herzlich willkommen um seinen Hunger zu stillen. Und dieses Schupfnudel Pfannen Rezept, ist so ein schnelles Rezept. Das man auch noch in Handumdrehen zubereiten kann.

Im ersten Zubereitungsschritt, erhitzt du in einer ausreichend großen Pfanne etwas Öl oder Butter. Ist die Butter oder das Öl heiß genug, werden als erstes die Schupfnudeln goldbraun und der Speck knusprig angebraten.
 
 

Schupfnudeln und Speck anbraten
 
 

In der Zwischenzeit verquirlst du die Eier in einer Schüssel und würzt das ganze mit den oben aufgeführten Gewürzen. Hast du die Eier vorbereitet, schnappst du dir noch ein paar Cherry Tomaten. Die Tomaten werden gewaschen und halbiert.

Nachdem du die Eier verquirlt und die Tomaten geschnitten hast. Werden zuerst die Tomaten mit in die Pfanne dazugegeben, sodass die Tomaten ebenfalls noch kurz mit angebraten werden.

Wenn die Schupfnudeln goldbraun und der Speck knusprig angebraten sind, gesellen sich sich im letzten Schritt die Eier dazu. Sind alle Zutaten in der Pfanne vereint, muss die Eier ca. 3-4 Minuten mit angebraten werden.

Wenn, die 3-4 Minuten vorüber sind. Hast du es auch schon geschafft und die köstlichen Schupfnudeln mit Speck und Ei können auch sofort serviert werden. Wer möchte kann zusätzlich noch frische Gartenkräuter oben drüber streuen. Dann heißt es Guten Appetit.
 
 
Serviervorschlag Schupfnudeln mit Speck und Ei
 
 

Lasst euch dieses einfache und günstige Gericht gut schmecken und habt alle noch einen schönen Tag.

 
 


  • 1.3K
    Shares
  • 1.3K
    Shares
* Hinweis: Die Links zu Amazon in meinen Beiträgen sind Affiliate-Links. Wenn Du Lust dazu hast darüber einzukaufen, erhalte ich von Amazon dafür eine kleine Provision. Natürlich bezahlst Du in diesem Fall nicht mehr. Du unterstützt mich lediglich bei meiner Arbeit an Zu Faul zum Kochen, damit auch in Zukunft viele leckere Rezepte vorgestellt werden können. Vielen Dank dafür!

Werbung