Schupfnudel Pfifferling Rahm Pfanne

*Enthält Werbung
Schupfnudel Pfifferling Rahm Pfanne
  • 96
    Shares

Mit der Schupfnudel Pfifferling Rahm Pfanne, habe ich euch ein schnelles Feierabend Gericht mitgebracht. Ein Gericht, dass man mit minimalen Aufwand, ganz einfach zubereiten kann. Und wer ein Fan von einfachen Gerichten ist und gerade nach neuen Rezeptideen ausschau hält, sollte dieses köstliche Pfifferling Rezept unbedingt einmal ausprobieren.
 
 

Zutaten Schupfnudel Pfifferling Rahm Pfanne

500 g Schupfnudeln aus dem Kühlregal
300 g Pfifferlinge
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
200 ml Kochsahne 7% Fett
100 ml Gemüsebrühe
1/2 Bund Petersilie
Prise Salz, Pfeffer, Majoran und Thymian
1 Tl Tomatenmark
1/2 Tl mittelscharfen Senf
3 – 4 El Olivenöl*
40 g Butter

 
 

Rezept Info Pfifferling Pfanne

Für 2 – 3 Personen
Schwierigkeit leicht
Zubereitung ca. 30 Minuten
 
 

Pifferling Rahm Pfanne
 
 

Die Vorbereitungen

Du liebst die ganz einfachen Feierabend Rezepte so wie ich? Dann lass uns doch gleich mit der einfachen Zubereitung los legen. Im ersten Schritt müssen ein paar Vorbereitungen erledigt werden. Den Anfang machen da die Pfifferlinge. Die Pfifferlinge werden gewaschen, geputzt und abgetupft. Ist das erfolgt, schneidet man die Pfifferlinge in die gewünschte Größe.

Hat man die Pfifferlinge vorbereitet, schnappt man sich im nächsten Schritt die Zwiebel und die Knoblauchzehe. Diese Zutaten werden geschält und in kleine Würfel geschnitten. Ist auch das erfolgt, hackt man im letzten Schritt nur noch die Petersilie fein und zusätzlich stellt man noch alle anderen Zutaten griffbereit, sodass man mit der Zubereitung sofort loslegen kann.
 
 

Zubereitung Schupfnudel Pfifferling Rahm Pfanne
 
 

Zubereitung Schupfnudel Pfifferling Rahm Pfanne

Im ersten Schritt kümmert man sich um die Pfifferling Rahm Zubereitung. Dafür erhitzt man etwas Olivenöl in einer Pfanne. Ist das Öl heiß genug, werden als erstes die Pfifferlinge kurz angebraten. Während des anbraten gesellen sich die geschnittenen Zwiebel und Knoblauchwürfel dazu. Die Zwiebel und Knoblauchwürfel werden zusammen mit den Pilzen glasig angeschwitzt.

Abgelöscht wird das ganze dann mit der Gemüsebrühe und der Kochsahne. Hat man die Zutaten abgelöscht, gibt man die oben aufgeführten Gewürze, den mittelscharfe Senf und das Tomatenmark mit in die Pfanne dazu. Dann wird alles vorsichtig umgerührt. Ist das erfolgt, muss die Pfifferling Rahm Pfanne bei mittlerer Hitze für ca. 10 Minuten gekocht werden.

In der Zwischenzeit kümmert man sich um die Schupfnudeln. Dafür erhitzt du in einer weiteren Pfanne die Butter. Ist die Butter heiß genug. Werden die Schupfnudeln von beiden Seiten goldbraun angebraten. Das nimmt ca. 5 – 6 Minuten in Anspruch.

Sind die Schupfnudeln fertig, geht es mit der Pfifferling Rahm Pfanne weiter. Im letzten Schritt kommt noch die fein gehackte Petersilie dazu. Dann hat man es auch schon geschafft und die Schupfnudeln können zusammen mit den Pfifferlingen serviert werden.
 
 

Serviervorschlag Schupfnudel Pfifferling Rahm Pfanne
 
 

Lasst euch die schnelle Schupfnudel Pfifferling Rahm Pfanne gut schmecken und habt alle noch einen schönen Tag.
 
 


  • 96
    Shares
  • 96
    Shares
* Hinweis: Die Links zu Amazon in meinen Beiträgen sind Affiliate-Links. Wenn Du Lust dazu hast darüber einzukaufen, erhalte ich von Amazon dafür eine kleine Provision. Natürlich bezahlst Du in diesem Fall nicht mehr. Du unterstützt mich lediglich bei meiner Arbeit an Zu Faul zum Kochen, damit auch in Zukunft viele leckere Rezepte vorgestellt werden können. Vielen Dank dafür!

Produktempfehlugen

Bestseller Nr. 1 like. by Villeroy & Boch Lave Gris Bol Schale,...
Bestseller Nr. 2 Creatable, 19984, Serie NATURE COLLECTION...
Bestseller Nr. 3 Steingut Serie Baita - Teller/Schalen/Becher zur...
Bestseller Nr. 4 Sänger Dinner Service Capri aus Porzellan 12...