Rustikale Kartoffelpfanne mit Pfefferbeißer

*Enthält Werbung
Feierabend Rezept Rustikale Kartoffelpfanne mit Pfefferbeißer

Zum Start in den heutigen Feierabend, habe ich für euch eine Rustikale Kartoffelpfanne mit Pfefferbeißer. Dieses einfache und herzhafte Gericht, besteht so gesehen aus Resten. Die am Wochenende nicht verbraucht wurden. Ich persönlich vertrete da ja die Meinung, dass man auch aus Resten ein köstliches Gerichte zaubern kann. Weil Lebensmittel gehören für mich einfach nicht in die Tonne.
 
 

Zutaten Rustikale Kartoffelpfanne mit Pfefferbeißer

300 g Kartoffeln ( vom Vortag )
2 Paprikaschoten
1 Lauchzwiebel
4 – 6 Kirschtomaten
2 Pfefferbeißer
Prise Salz, Paprika edelsüß und bunten Pfeffer
3 Eier
Olivenöl

 
 

Rezept Info Rustikale Kartoffelpfanne mit Pfefferbeißer

Für 2 – 3 Personen
Schwierigkeit leicht
Vorbereitung ca. 10 Minuten
Zubereitung ca. 20 Minuten
 
 


 
 

Vorbereitung Rustikale Kartoffelpfanne mit Pfefferbeißer

Bei diesem Rustikalen Gericht, halten sich auch die Vorbereitungen in Grenzen. Als erstes musst du die Paprikaschoten, Tomaten und die Lauchzwiebel waschen. Direkt im Anschluss daran, werden diese Zutaten in grobe Stückchen geschnitten.
 
 

Vorbereitung der Zutaten für die Rustikale Kartoffelpfanne mit Pfefferbeißer
 
 

Im nächsten Vorbereitungsschritt schnappst du dir dann die Kartoffeln. Die werden in mundgerechte Stückchen geschnitten. Hast du die Kartoffeln geschnittenen, werden im letzten Vorbereitungsschritt, nur noch die Pfefferbeißer in Scheiben geschnitten.
 
 

Rustikale Kartoffelpfanne mit Pfefferbeißer
 
 

Zubereitung Rustikale Kartoffelpfanne mit Pfefferbeißer

Wenn alle Vorbereitungen erledigt sind, kann es auch gleich mit dem Kochen weiter gehen. Als erstes musst du etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Ist das Öl heiß genug, werden zuerst die Kartoffeln für ca. 4 – 5 Minuten angebraten. Dann gibst du alle anderen Zutaten Schrittweise mit zu den Kartoffeln dazu. Dann müssen diese Zutaten für ca. 6 – 7 Minuten mit angebraten werden.

Im letzten Zubereitungsschritt, kommen dann die Eier zum Einsatz. Dafür werden kleine Mulden geschaffen. Wo du dann die aufgeschlagenen Eier rein füllst.

Nachdem alle Zutaten mit einer Prise Salz, Paprika edelsüß und Pfeffer gewürzt wurden. Muss die Rustikale Kartoffelpfanne mit einem Deckel zugedeckt werden. Ist das erfolgt, werden alle Zutaten weitere 4 – 5 Minuten bei mittlerer Hitze gegart. Dann hast du es auch schon geschafft. Und dukannst dieses köstliche Gericht aus Resten servieren.
 
 

Feierabend Rezept Rustikale Kartoffelpfanne mit Pfefferbeißer
 
 

Kleiner Tipp

Ideal zu diesem köstlichen Rustikalen Kartoffelpfannen Gericht mit Pfefferbeißern, würde noch ein einfacher Beilagen Salat passen.

Lasst euch dieses einfache Gericht gut schmecken, und habt alle noch einen schönen Feierabend.

 
 

Anzeige

* Hinweis: Die Links zu Amazon in meinen Beiträgen sind Affiliate-Links. Wenn Du Lust dazu hast darüber einzukaufen, erhalte ich von Amazon dafür eine kleine Provision. Natürlich bezahlst Du in diesem Fall nicht mehr. Du unterstützt mich lediglich bei meiner Arbeit an Zu Faul zum Kochen, damit auch in Zukunft viele leckere Rezepte vorgestellt werden können. Vielen Dank dafür!

Produktempfehlungen von Amazon

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*