Tortellini in einer scharfen Paprika Tomaten Frischkäse Soße

*Enthält Werbung
Feierabend Rezept Tortellini in einer scharfen Paprika Tomaten Frischkäse Soße
  • 462
    Shares

Rezepte die ohne viel Aufwand schnell zubereitet sind, kocht man in der warmen Jahreszeit oder zum Feierabend doch gerne. Zumindest ist das bei mir so der Fall. Aus diesem Grund möchte ich euch heute mein neues Tortellini Rezept vorstellen. Tortellini in einer scharfen Paprika Tomaten Frischkäse Soße. Ein einfaches Rezept was auch du in weniger als 30 Minuten zubereiten kannst.

 
 

Zutaten Tortellini in einer scharfen Paprika Tomaten Frischkäse Soße

400 g frische Tortellini
1 Dose Tomaten Stückchen
75 g Frischkäse
2 Paprikaschoten rot und gelb
1 Knoblauchzehe
2 Tl Sambal Oeleg
150 ml Gemüsebrühe
Jeweils 1 Tl Basilikum, Thymian, Oregano
Prise Salz Pfeffer und Zucker
30 g Butter
Optional frischer Basilikum
 
 

Rezept Info Tortellini in einer scharfen Soße

Für 2-3 Personen
Schwierigkeit leicht
Vorbereitung ca. 5 Minuten
Kochzeit ca. 20 Minuten
 
 

Feierabend Rezept Tortellini in einer scharfen Paprika Tomaten Frischkäse Soße

 
 

Wer kennt das nicht. Der Sommer beschert uns schönes Wetter und dann soll man noch stundenlang kochen. Das muss doch nach dem Feierabend nicht sein. Wenn der Hunger trotzdem groß ist und man gerade überlegt was man kochen soll. Dann koche ich gerne mal ein schnelles Pasta Gericht. Denn es muss ja nicht immer kompliziert sein.

Wenn du auch mal wieder Lust auf ein schnelles Pasta Rezept hast, weil der Tag mal wieder zu anstrengend gewesen ist. Dann solltest du dieses Rezept mit frischen Tortellini unbedingt mal ausprobieren.

 
 

Vorbereitung Tortellini in einer scharfen Paprika Tomaten Frischkäse Soße

Als erstes musst du für dieses Gericht die Knoblauchzehe schälen und anschließend in kleine Stückchen schneiden. Dann folgen die Paprikaschoten, die du zuerst einmal waschen musst. Hast du die Paprikaschoten gewaschen werden sie im Anschluss daran entkernt und in kleine Stückchen geschnitten.
 
 

Vorbereitung Tortellini in einer scharfen Paprika Tomaten Frischkäse Soße
 
 

Wenn du jetzt noch frischen Basilikum zur Verfügung hast, muss auch der noch geschnitten werden. Dann hast du es auch schon geschafft und die Vorbereitungen sind somit abgeschlossen.
 
 

Zubereitung Tortellini in einer scharfen Paprika Tomaten Frischkäse Soße

Nachdem du alle Vorbereitungen erledigt hast, kann es mit dem kochen los gehen. Als erstes wird die Butter in einem Topf erhitzt. Ist die Butter heiß genug, schwitzt du in der Butter und bei mittlerer Hitze den Knoblauch und die Paprika Stückchen an. Nach ca. 5 Minuten löscht du alles mit der Gemüsebrühe ab.
 
 

Tortellini in einer scharfen Paprika Tomaten Frischkäse Soße kochen
 
 

Als nächstes gibst du dann die Tomaten Stückchen aus der Dose dazu. Zusätzlich gesellen sich noch die oben aufgeführten Gewürze, das Sambal Oelek und der Frischkäse zu der Soße dazu.

Sind alle Zutaten im Topf* vereint, werden sie gut miteinander verrührt. Dann muss die scharfe Paprika Tomaten Frischkäse Soße für ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze kochen.
 
 
Zubereitung Tortellini in einer scharfen Paprika Tomaten Frischkäse Soße
 
 

Ist die Kochzeit vorüber, kommen im nächsten Schritt die frischen Tortellini dazu. Die Tortellini werden dann in der Soße für ca. 3-4 Minuten gekocht.
 
 

Serviervorschlag Tortellini in einer scharfen Paprika Tomaten Frischkäse Soße
 
 

Wenn, auch diese Kochzeit vorüber ist, hast du es geschafft und die köstlichen Tortellini in einer scharfen Paprika Tomaten Frischkäse Soße können serviert werden.

Kleiner Serviervorschlag

Nachdem du die Tortellini auf einen Teller angerichtet hast, kommt als letztes noch der frische Basilikum oben drüber. Dann heißt es Guten Appetit.

Lasst euch dieses einfache und schnelle Tortellini Rezept gut schmecken und habt alle noch einen schönen Tag.


 
 

0/5 (0 Reviews)

  • 462
    Shares
  • 462
    Shares
* Hinweis: Die Links zu Amazon in meinen Beiträgen sind Affiliate-Links. Wenn Du Lust dazu hast darüber einzukaufen, erhalte ich von Amazon dafür eine kleine Provision. Natürlich bezahlst Du in diesem Fall nicht mehr. Du unterstützt mich lediglich bei meiner Arbeit an Zu Faul zum Kochen, damit auch in Zukunft viele leckere Rezepte vorgestellt werden können. Vielen Dank dafür!

Produktempfehlugen

Bestseller Nr. 1 Plätzchen ohne Schnickschnack: Es gibt sie noch,...
Bestseller Nr. 2 Weihnachtsplätzchen Die besten Rezepte für...
Bestseller Nr. 3 Weihnachtsbäckerei: Die Schätze aus Omas...
Bestseller Nr. 4 Süße Weihnachten - Plätzchen, Stollen und...