Souvlaki Fleischspieße

*Enthält Werbung

Souvlaki Fleischspieße

Neben Gyros, Bifteki und Tzaziki, gehören die Souvlaki Fleischspieße mit zu den beliebtesten Köstlichkeiten aus der griechischen Küche. Man kann die Fleischspieße, die in der Regel aus Schweinelachs bestehen, ganz einfach zubereiten und sie schmecken zu jeder Gelegenheit super lecker.
 
 

Zutaten Souvlaki – Griechische Fleischspieße

500 g Schweinelachs
3 Knoblauchzehen
5 – 6 El Olivenöl
1 Zitrone
2 El Oregano
Prise Salz und bunten Pfeffer
 
 

Rezept Info griechische Fleischspieße

Für 4 – 5 Spieße
Schwierigkeit leicht
Vorbereitung ca. 3 Stunden
Zubereitung ca. 10 Minuten
 
 

Griechische Fleischspieße
 
 

Die Vorbereitungen

Ob als Snack oder als Hauptspeise, die köstlichen Souvlaki Spieße, kann man mit minimalen Aufwand ganz einfach vorbereiten. Im ersten Schritt bereitet man die Marinade für das Fleisch zu. Dafür müssen zuerst einmal die Knoblauchzehen geschält und in kleine feine Würfel geschnitten werden. Wenn das erledigt ist, geht es mit dem Fleisch weiter. Der Schweinelachs wird in ca. 1,5 cm dicke Scheiben geschnitten. Ist das erfolgt, werden die Schweinelachsscheiben zusätzlich noch gedrittelt.

Hat man das Fleisch und den Knoblauch vorbereitet, werden in einer Schüssel die folgenden Marinaden Zutaten gut miteinander vermengt.
 
 

3 fein gewürfelte Knoblauchzehen
5 – 6 El Olivenöl
Saft einer Zitrone
2 El Oregano
Prise Salz und bunten Pfeffer
 
 

Ist die Marinade für die Fleischspieße angerührt, werden die geschnittenen Fleischstücke für mindestens 3 Stunden mariniert.
 
 

Zubereitung Souvlaki Fleischspieße
 
 

Zubereitung Souvlaki – Griechische Fleischspieße

Nachdem die Fleischspieße ca. 3 Stunden mariniert wurden, kann es mit der einfachen Zubereitung los gehen. Im ersten Schritt der Zubereitung benötigt man 4 – 5 Fleischspieße aus Metall. Auf die Spieße werden dann die marinierten Schweinelachs Stücke aufgespießt. Hat man die Souvlaki Spieße fertiggestellt, erhitzt man im nächsten Schritt eine Grillpfanne. Ist die Pfanne heiß genug, werden die Fleischspieße von jeder Seite für ca. 3 – 4 Minuten gebraten. Während des anbraten, streicht man die Fleischspieße vor dem Wenden, noch einmal mit der Marinade ein.

Wenn das Fleisch von beiden Seiten gebraten wurde, können die köstlichen Souvlaki Spieße auch schon serviert werden
 
 

Serviervorschlag Souvlaki Fleischspieße
 
 

Kleiner Serviervorschlag

Zu diesem griechischen Fleischgericht, kann man wunderbar die klassischen Beilagen
servieren. Ganz besonders gut schmecken dazu Pommes, Tomatenreis, Bauernsalat und Tzatziki.

Lasst euch die köstlichen Souvlaki Fleischspieße gut schmecken und habt alle noch einen schönen Tag.

 
 

0/5 (0 Reviews)

Produktempfehlungen

Bestseller Nr. 1 Platinux Cocktailgläser 400ml (max. 470ml) aus...
Bestseller Nr. 2 Bormioli Rocco 350260 Diamond Ocean Blue...
Bestseller Nr. 3 Sahm Hurricane Cocktail Gläser Set 12teilig |...
* Hinweis: Die Links zu Amazon in meinen Beiträgen sind Affiliate-Links. Wenn Du Lust dazu hast darüber einzukaufen, erhalte ich von Amazon dafür eine kleine Provision. Natürlich bezahlst Du in diesem Fall nicht mehr. Du unterstützt mich lediglich bei meiner Arbeit an Zu Faul zum Kochen, damit auch in Zukunft viele leckere Rezepte vorgestellt werden können. Vielen Dank dafür!