Karotten Zoodles mit Champignons Parmesan Soße




*Enthält Werbung
Karotten Zoodles mit Champignons Parmesan Soße
Karotten Zoodles mit Champignons Parmesan Soße

Karotten Zoodles mit Champignons Parmesan Soße ist ein leckeres Gericht, wonach man sich die Finger abschlecken wird. Das schöne daran, Zoodles sind sehr gesund, gegenüber den herkömmlichen Nudelsorten.

Doch was sind Zoodles überhaupt? Der Name klingt erstmal komisch, ist aber schnell erklärt. Es sind Nudeln aus Gemüse. Statt einen Teig zu verwenden, bestehen diese Nudeln, die zurzeit voll im Trend liegen, aus Möhren, Zucchini oder Rettich. Ein weiterer Vorteil dieser Nudelart, man kann sie ohne Reue essen, denn die Zoodles können auch wunderbar bei einer LowCarb-Diät gegessen werden.

Persönlich halte ich zwar nichts von Kalorien zählen, aber nichts desto trotz, werden die Zoodles wohl ab jetzt öfters gekocht werden und das in den Unterschiedlichsten Variationen.

Heute habe ich euch für euch erst einmal ein Karotten Zoodles mit Champignons Parmesan Soße Rezepte zum selber ausprobieren mitgebracht! Probiert es mal aus vielleicht werdet Ihr auch so begeistert von den neuen Trendfood sein.
 
 

Zutaten Karotten Zoodles mit Champignons Parmesan Soße

 
 

4 große Karotten

150 g Champignons

1 El Rapsöl oder Olivenöl

2 El geriebenen Parmesan Käse

100 ml Sahne oder Milch

Knoblauchsalz, Pfeffer und Paprika edelsüß Gewürz zum würzen
 
 

Zubereitung Karotten Zoodles mit Champignons Parmesan Soße

 
 

Zuerst solltet Ihr die Karotten und Champignons waschen. Nachden waschen ist das schneiden dran. Die Champignons werden in Scheiben geschnitten und die Karotten müsst Ihr mit einem Spirallschneider schneiden. So bekommt Ihr die Karotten Spaghetti am besten zubereitet.

Im nächsten Schritt erhitzt Ihr dann das Öl in einer Pfanne und gebt als erstes die Champignons dazu, Die Champignons würzt Ihr dann mit Knoblauch, Pfeffer und Paprika Gewürz.

 

Karotten Zoodles mit Champignons Parmesan Soße
Karotten Zoodles mit Champignons Parmesan Soße

 

Nachdem würzen müssen die Champignons ca für 3-4 Minuten in der Pfanne angebraten werden. Ist das erfolgt schiebt die Champignons an den Rand der Pfanne und gebt die Karotten dazu. Die würzt Ihr auch noch mit den oben genannten Gewürzen. Die Karotten werden auch nur 1-2 Minuten in der Pfanne angeschwitzt.

Als nächstes löscht Ihr das ganze mit Sahne oder Milch ab und gebt den Parmesan Käse dazu. Dann werden alles Zutaten kurz aufgekochen. Wer möchte kann noch ein paar frische Kräuter dazugeben, bevor Ihr dieses köstliche Zoodles Gericht auf einen Teller serviert.

Lasst euch dieses köstliche vegetarische Gericht gut schmecken.

 
 

* Hinweis: Die Links zu Amazon in meinen Beiträgen sind Affiliate-Links. Wenn Du Lust dazu hast darüber einzukaufen, erhalte ich von Amazon dafür eine kleine Provision. Natürlich bezahlst Du in diesem Fall nicht mehr. Du unterstützt mich lediglich bei meiner Arbeit an Zu Faul zum Kochen, damit auch in Zukunft viele leckere Rezepte vorgestellt werden können. Vielen Dank dafür!

Produktempfehlungen von Amazon zum Kochen

Produktempfehlungen von Amazon zum Backen




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*