No Bake Beeren Quark Torte

Werbung

No Bake Beeren Quark Torte
No Bake Beeren Quark Torte

Leider ist der heutige Samstag etwas trist vom Wetter her aber das soll die gute Laune nicht trüben. Damit es etwas farbenfroher wird hab ich für euch eine leckere No Bake Beeren Quark Torte.
 
 

Zutaten No Bake Beeren Quark Torte

 
 

200 g Butterkekse
150 g Beerenmix ( TK )
500 g Magerquark
50 ml Sahne
3 El Zucker
2 El Puderzucker
1 Päckchen Vanille Zucker
150 g Butter
9 Blatt Gelatine
Schokoladen Streusel
 
 

Zubereitung No Bake Beeren Quark Torte

 
 

Ich liebe diese Kuchen ohne Backen, diese No Bake Torten sind einfach in der Zubereitung und sie sind super lecker. Genau aus diesem Grund habe ich für euch an diesem Wochenende wieder mal ein leckeres Rezept für ein No Bake Kuchen zusammen gestellt.

Ihr habt Lust in den Genuss zu kommen dann lasst uns zusammen mit der Zubereitung dieses No Bake Beeren Quark Torte beginnen.
 
 

Zubereitung Tortenboden

 
 

Für den No Bake Tortenboden nehmen wir dieses Mal Butterkekse die Ihr zuerst einmal zerkleinern müsst. Das macht Ihr am besten wieder in einem Gefrierbeutel oder einer hohen Schüssel. So bleibt wenigstens die Arbeitsplatte in der Küche sauber! Sind die Butterkekse im Gefrierbeutel oder in der Schüssel erst einmal zerkleinert worden. Werden im nächsten Schritt die Butterkekse mit 150 g geschmolzen Butter und dem Puderzucker in einer Schüssel miteinander vermengt.
 
 

Butterkekse zerkleinern

Butterkekse mit geschmolener Butter
 
 

Nun wird der Tortenboden im nächsten Schritt auch schon verarbeitet. Nehmt euch dafür einen Teller und einen verstellbaren Tortenring zur Hand.
Den Tortenring stellt Ihr auf den Teller und gebt die Tortenboden Masse in den Tortenring. Nun muss die Masse gleichmäßig im Tortenring für den Tortenboden verteilt und festgestampft werden.
 
 

Butterkeks Tortenboden
 
 

Ist dieser Arbeitsschritt abgeschlossen, stellt Ihr das ganze erst einmal für ca. 20 Minuten in den Kühlschrank. Damit der Tortenboden fest wird.
 
 

Zubereitung Beeren Quark Tortencreme

 
 

Im darauffolgenden Zubereitungsschritt kümmern wir uns um die Beeren Quark Tortencreme. Dafür nehmen wir uns wieder eine Schüssel und einen Schneebesen zur Hand. In die Schüssel geben wir als erstes den Magerquark sowie den Zucker und etwas Sahne. Dann wird alles zum erst mal gut miteinander verrührt. Wenn, das erledigt ist geben wird die Beeren dazu. Nun muss das ganze mit einem Stabmixer püriert werden.

Die Beeren Quark Tortencreme ist schon fast fertig, allerdings muss jetzt noch Gelatine dazu gegeben werde. Diese müsst Ihr nach Packungsanleitung zubereiten. Die Anleitung dafür findet Ihr auf der Gelatine Verpackung. Ist die Gelatine fertig kommt diese mit zur Beeren Quark Tortencreme Dann heißt es erst mal wieder rühren! Bis die Gelatine in der Tortencreme gut verteilt wurde.

Wenn, die Beeren Quark Tortencreme fertig ist kann man den Teller mit dem Tortenring und den darin befindlichen Tortenboden aus dem Kühlschrank holen. Nun wird die Beeren Quark Tortencreme gleichmäßig auf den Tortenboden verteilt!

Ist die Beeren Quark Tortencreme erst einmal gleichmäßig verteilt worden, kommt das ganze wieder zurück in den Kühlschrank. Wo die Torte für ca. 3 Std verweilen muss. Sind die 3 Stunden vorüber werden im letzen Arbeitsschritt noch leckere Schokoladen Streusel und ein paar Beeren auf die leckere No Bake Beeren Quark Torte verteilt!
 
 

Ohne Backen Beeren Quark Torte

So Ihr lieben lasst es euch schmecken und habt alle noch einen schönes Wochenende!!!

Werbung

Über Sven 129 Artikel
Lebe & Genieße dein Leben!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*