Porree Gemüse Beilage in heller Sauce

*Enthält Werbung
Porree Gemüse Beilage in heller Sauce
  • 22
    Shares

Heute habe ich für euch ein weiteres Rezept aus Omas Rezeptsammlung. Die Porree Gemüse Beilage in heller Sauce. Dieses einfache Rezept, lässt sich aus ein paar Zutaten ganz einfach und schnell zubereiten. Wenn, du also auch mal wieder so gerne ein altes Rezept aus deiner Kindheit ausprobieren möchtest. Dann musst du dieses einfache Beilagen Rezept unbedingt einmal auszuprobieren.

 
 

Zutaten Porree Gemüse Beilage in heller Sauce

1 große Porree Stange
150 ml Gemüsebrühe
200 ml Sahne oder Milch
30 g Butter
1 El Mehl
Prise Salz, Pfeffer, Zucker und Muskatnuss

 
 

Rezept Info Porree Gemüse Beilage in heller Sauce

Für 2 – 3 Personen
Schwierigkeit leicht
Zubereitung ca. 25 Minuten
 
 

Zubereitung Porree Gemüse Beilage in heller Sauce

Ich persönlich liebe ja die alten Rezepte aus meiner Kindheit. Schon allein weil man aus ein paar einfachen Zutaten immer was leckeres zubereiten kann. Und falls du auch mal wieder ein einfaches Beilagen Rezept ausprobieren willst, dann musst du dabei wie folgt vorgehen.

Im ersten Zubereitungsschritt musst du die Porree Stange in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Ist das erfolgt, wird der geschnittene Porree gründlich unter kalten Wasser gewaschen.
 
 

Zubereitung Porree Gemüse Beilage in heller Sauce
 
 

Nachdem der Porree vorbereitet ist, geht es mit der einfachen Saucen Zubereitung weiter. Dafür erhitzt du etwas Butter in einem Topf. Ist die Butter geschmolzen, kommt als nächstes das Mehl dazu. Das Mehl wird dann mit der Butter verrührt und zwar solange bis das ganze eine schöne cremige Konsistenz bekommt.

Im nächsten Schritt löscht man die Mehlschwitze mit der Gemüsebrühe und der Milch ab. Dabei musst du darauf achten, dass du die Flüssigkeit nach und nach dazugegeben musst. Während du das machst, werden die Sauce Zutaten mit einem Schneebesen verrührt. Und zwar solange bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind. Ist dieser Zubereitungsschritt abgeschlossen, würzt du das ganze mit einer Prise Salz, Pfeffer, Zucker und Muskatnuss. Dann bringst du die Sauce zum kochen.

Wenn, die helle Sauce einmal aufgekocht wurde, kommt das Porree Gemüse dazu. Sind alle Zutaten im Topf vereint, müssen die Zutaten bei mittlerer Hitze für ca. 12 – 13 Minuten gekocht werden.

Ist die Kochzeit vorüber, hast du es auch schon fast geschafft. Im letzten Zubereitungsschritt wird die Gemüse Beilage nur noch mal abgeschmeckt. Wenn, geschmacklich alles passt, kann die köstliche Gemüse Beilage nach Omas Rezept zu den unterschiedlichsten Fleisch Gerichten serviert werden.
 
 

Serviervorschlag Porree Gemüse Beilage in heller Sauce
 
 

Lasst euch diese köstliche Porree Gemüse Beilage nach Omas Rezept gut schmecken und habt alle noch einen schönen Tag.

 
 


  • 22
    Shares
  • 22
    Shares
* Hinweis: Die Links zu Amazon in meinen Beiträgen sind Affiliate-Links. Wenn Du Lust dazu hast darüber einzukaufen, erhalte ich von Amazon dafür eine kleine Provision. Natürlich bezahlst Du in diesem Fall nicht mehr. Du unterstützt mich lediglich bei meiner Arbeit an Zu Faul zum Kochen, damit auch in Zukunft viele leckere Rezepte vorgestellt werden können. Vielen Dank dafür!

Werbung