No Bake Mandarinen Quark Torte

Werbung Weihnachtsgeschenke Shoppen ohne Stress

No Bake Mandarinen Quark Torte
No Bake Mandarinen Quark Torte

Kuchen Zeit!!! Das Wochenende soll man ja in vollen Zügen genießen und am heutigen Sonntag gibt es zur Kaffeezeit einen leckeren No Bake Kuchen. Da ich ja nicht Backen kann hab ich mich mal wieder für ein No Bake Kuchen entschieden und eine leckere Mandarinen Quark Torte gezaubert. Da freut man sich doch jetzt schon auf den Nachmittag um bei diesem schönen Wetter ein Stück Torte in der Sonne zu genießen.
 
 

Zutaten Mandarinen Quark Torte

200 g Löffelbiskuits
150 g Mandarinen
500 g Magerquark
50 ml Sahne
3 EL Zucker
2 El Puderzucker
½ Limette
150 g Butter
6 Blatt Gelantine
 
 

Zubereitung Mandarinen Quark Torte

Wer diese leckere Mandarinen Quark Torte genießen möchte muss nicht viel Zutaten dafür Zuhause haben und das Schöne daran ist, dass die Zubereitung mal wieder sehr simpel ist. Also genau das richtige für diejenigen die mit Backen in der Regel überfordert sind. So wie ich!
 
 

Zubereitung Tortenboden

Als erstes werden die Löffelbiskuits zerkleinert. Das macht Ihr am besten in einem Gefrierbeutel denn sonst verteilen sich die Löffelbiskuit Krümel in der ganzen Küche und das möchte man ja nicht wirklich.
 
 

Löffelbiskuits zerkleinern
Löffelbiskuits zerkleinern

 
 

Sind die Löffelbiskuits erst einmal zerkleinert kommen diese dann in eine Schüssel. Dann gebt Ihr im nächsten Schritt 150 g geschmolzene Butter mit in die Schüssel und verrührt das ganze gut mit einander. Jetzt geht es zum Torten basteln, den nun nehmt Ihr euch einen Teller und einen verstellbaren Tortenring zur Hand.

Den Tortenring stellt Ihr auf den Teller und gebt ungefähr 2/3 der Löffelbiskuit Butter Masse in den Tortenring, denn wir brauchen noch was für den Deckel. Nun muss die Masse gleichmäßig im Tortenring für den Tortenboden verteilt werden. Ist dieser Arbeitsschritt abgeschlossen stellt Ihr das ganze für ca. 20 Minuten in den Kühlschrank.

 
 

Mandarinen Quark Tortecreme
Mandarinen Quark Tortecreme

 
 

Zubereitung Tortencreme

Im nächsten Schritt kümmern wir uns um die Tortencreme. Dafür nehmen wir uns eine Schüssel und einen Schneebesen zur Hand. In die Schüssel geben wir als erstes den Magerquark den Saft einer Limette den Puderzucker sowie den Zucker. Dann wird alles zum erst mal glatt gerührt. Wenn das erledigt ist nehmen wir uns einen Messbecher und füllen dort die Mandarinen und die Sahne hinein. Jetzt muss das ganze mit einem Stabmixer püriert werden. Ist das Erfolgt kommen die pürierten Mandarinen mit zur Quarkmasse die dann wiederum zum wiederholten mal verrührt werden muss.

Jetzt muss noch die Gelatine dazu gegeben werde. Diese müsst Ihr allerdings noch nach Anleitung vorbereiten. Die Anleitung dafür findet Ihr auf der Gelatine Verpackung. Ist die Gelatine fertig kommt diese mit zur Quarkmasse. Jetzt heißt es erst mal wieder kräftig rühren! Bis die Gelatine in der Tortencreme gut verteilt wurde.

Wen die Tortencreme fertig ist kann man den Teller mit dem Tortenring und den darin befindlichen Löffelbiskuit Tortenboden aus dem Kühlschrank holen. Dann wird im nächsten Schritt die Tortencreme gleichmäßig auf den Tortenboden verteilen!
 
 

Mandarinen Quark Torte
Mandarinen Quark Torte

 
 

Habt Ihr die Tortencreme gleichmäßig verteilt kommt das ganz wieder zurück in den Kühlschrank wo die Torte für ca. 2 Std verweilen muss. Sind die 2 Stunden vorüber werden im letzen Arbeitsschritt die restlichen Löffelbiskuit Krümel auf den Kuchen verteilt.

Lasst es euch schmecken!!!

Werbung

Über Sven 154 Artikel
Lebe & Genieße dein Leben!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*