Ananas Hähnchen Curry

*Enthält Werbung

Ananas Hähnchen Curry

Wer auf der Suche nach einem köstlichen Mittagessen ist, für den habe ich ein fruchtiges Ananas Hähnchen Curry Rezept im Angebot. Ein Geflügelrezept, das man auch wunderbar unterhalb der Woche zubereiten kann. Denn dieses schmackhafte Feierabendgericht, ist in Handumdrehen zubereitet.

 
 

Zutaten Ananas Hähnchen Curry

400 g Hähnchenbrust
125 ml Gemüsefond
80 ml Ananassaft
1 Zwiebeln
1 – 2 Knoblauchzehen
300 ml Kokosmilch
1 rote Paprikaschote
200 g Ananasstücke
1 El Honig
2 – 3 El Curry Gewürz*
Prise Salz und Pfeffer nach eigenem Geschmack
Optional 1 El fein gehackte Petersilie zum garnieren
3 – 4 El Rapsöl

 
 

Rezept Info Ananas Curry mit Hähnchenfleisch

Für 3 Personen
Schwierigkeit leicht
Zubereitung ca. 40 Minuten
 
 

Ananas Curry mit Hähnchenfleisch
 
 

Die Vorbereitungen

An manchen Tagen, muss es beim Kochen schnell gehen. Aus diesem Grund koche ich immer mal wieder schnelle und einfache Geflügel Rezepte. Und mein fruchtiges Hähnchen Curry Rezept, ist so ein Rezept, dass man ganz einfach und schnell zubereiten kann. Aber nichtsdestotrotz, müssen auch für mein heutiges Rezept ein paar Zutaten vorbereitet werden.

Im ersten Vorbereitungsschritt schnappt man sich die Knoblauchzehen und die Zwiebel. Diese Zutaten werden geschält und in kleine Würfel geschnitten. Wenn das schon mal erledigt ist, geht es auch sofort mit der Paprikaschote weiter. Die Paprikaschote wird gründlich gewaschen und in kleine grobe Stückchen geschnitten. Ist auch dieser Arbeitsschritt erfolgt, muss im nächsten Schritt das Fleisch in kleine Stückchen geschnitten werden. Hat man das Fleisch ebenfalls vorbereitet. Stellt man zum Schluss nur noch alle weiteren Zutaten griffbereit und schon kann es mit der einfachen Zubereitung weiter gehen.
 
 

Zubereitung Ananas Curry mit Hähnchenfleisch
 
 

Zubereitung Ananas Hähnchen Curry

Wenn alle Zutaten vorbereitet sind, erhitzt man im ersten Zubereitungsschritt etwas Öl in einer Pfanne. Ist das Öl heiß genug, wird im nächsten Schritt das Hähnchenfleisch von allen Seiten angebraten. Während des anbraten, würzt man das Fleisch mit einer guten Prise Salz und Pfeffer. Wurde das Fleisch von allen Seiten angebraten, wird es kurz an den Pfannenrand geschoben. Dann gibt man die zuvor geschnittenen Zutaten mit in Pfanne. Die Zwiebel-, Knoblauch- und Paprikastücke werden dann für ca. 2 – 3 Minuten angeschwitzt. Ist das anschwitzen ebenfalls erfolgt, kommen im nächsten Schritt die folgenden Zutaten mit in die Pfanne.
 
 

125 ml Gemüsefond
80 ml Ananassaft
1 Zwiebeln
1 – 2 Knoblauchzehen
300 ml Kokosmilch
1 rote Paprikaschote
200 g Ananasstücke
1 El Honig
2 – 3 El Curry Gewürz*
 
 

Hat man die Zutaten dazugegeben, werden die Zutaten zuerst einmal gut miteinander vermengt. Dann ist warten angesagt, denn das fruchtige Hähnchen Curry muss für 20 Minuten gekocht werden. Das macht man bei einer mittleren Hitzezufuhr.

Wenn die Kochzeit vorüber ist, hat man es auch schon geschafft. Im letzten Schritt wird das Hähnchen Curry nur noch mal abgeschmeckt. Und sollte es nötig sein, würzt man dieses Gericht noch einmal mit einer Prise Salz und Pfeffer nach.
 
 

Kleiner Tipp

Zum Schluss habt Ihr zusätzlich noch die Möglichkeit die Sauce mit etwas Saucenbinder anzudicken. Dadurch bekommt die Sauce zusätzlich noch eine schöne cremige Konsistenz.
 
 

Serviervorschlag Ananas Hähnchen Curry
 
 

Kleiner Serviervorschlag

Zu diesem fruchtigen Ananas Hähnchen Curry serviert man am besten Reis. Und wer es möchte, kann zusätzlich auch noch einen gemischten Salat dazu servieren.

Lasst euch dieses köstliche Ananas Hähnchen Curry gut schmecken und habt alle noch einen schönen Tag.
 
 

0/5 (0 Reviews)

Produktempfehlungen

AngebotBestseller Nr. 1 Overmont Gusseisen Topf Dutch Oven einsatzfertig...
Bestseller Nr. 2 KRUSTENZAUBER Gusseisen Topf Brot Backen [inkl....
AngebotBestseller Nr. 3 Gusseisen Topf 26 cm eingebrannt Induktion...
Bestseller Nr. 4 MATUNUS Dutch Oven Set - Eingebrannter Feuertopf...
* Hinweis: Die Links zu Amazon in meinen Beiträgen sind Affiliate-Links. Wenn Du Lust dazu hast darüber einzukaufen, erhalte ich von Amazon dafür eine kleine Provision. Natürlich bezahlst Du in diesem Fall nicht mehr. Du unterstützt mich lediglich bei meiner Arbeit an Zu Faul zum Kochen, damit auch in Zukunft viele leckere Rezepte vorgestellt werden können. Vielen Dank dafür!