Spaghetti in einer Ajvar Parmesan Schmandsauce

*Enthält Werbung
Spaghetti in einer Ajvar Parmesan Schmandsauce
  • 192
    Shares

Du bist auf der Suche nach einem neuen Spaghetti Rezept? Dann habe ich heute ein passendes Rezept im Angebot und zwar die Spaghetti in einer Ajvar Parmesan Schmandsauce. Ein köstliches Pasta Gericht, das man mit minimalen Aufwand ganz einfach und schnell zubereiten kann. Also mal wieder ein wunderbares Feierabendgericht, dass unbedingt einmal auf deinem Speiseplan stehen sollte.
 
 

Zutaten Spaghetti in einer Ajvar Parmesan Schmandsauce


350 g Spaghetti
125 g Ajvar mittelscharf
1 El Tomatenmark
80 g Schmand
2 – 3 Knoblauchzehen
150 ml Gemüsebrühe
100 ml Milch oder Sahne
2 El gehackter Basilikum ( Frisch)
Jeweils 1 Tl Oregano und Paprika edelsüss
Prise Salz, bunten Peffer*, Cayennepfeffer und Zucker nach eigenem Geschmack
40 g geriebenen Parmesan
2 – 3 El Olivenöl
 
 

Rezept Info für Spaghetti mit Ajvar Sauce

Für 2 – 3 Personen
Schwierigkeit leicht
Zubereitung ca. 25 Minuten
 
 


Spaghetti mit Ajvar
 
 

Die Vorbereitungen

Wenn man ein köstliches Feierabendrezept mit minimalen Aufwand zubereiten möchte, dann ist dieses Pasta Gericht einfach nur genial. Doch bevor man in den Genuss kommen kann, muss dieses schnelle Gericht zuerst einmal zubereitet werden. Den Anfang machen die Spaghetti. Die Spaghetti werden nach Packungsangaben Al Dente zubereitet.

In der Zwischenzeit bereitet man die Ajvar Parmesan Schmandsauce zu. Für die Sauce, muss man im ersten Schritt die Knoblauchzehen schälen und in kleine feine Würfel schneiden. Ist das erfolgt, schnappt man sich den Basilikum. Der Basilikum wird einfach nur fein gehackt. Wenn auch das erledigt ist, muss man im letzten Vorbereitungsschritt nur noch alle weiteren Zutaten griffbereit stellen und schon kann es mit der einfachen Zubereitung weiter gehen.
 
 

Zubereitung Spaghetti in einer Ajvar Parmesan Schmandsauce
 
 

Zubereitung Spaghetti in einer Ajvar Parmesan Schmandsauce

Im ersten Schritt der Zubereitung, erhitzt man etwas Olivenöl in einer Pfanne. Ist das Öl heiß genug, werden die Knoblauchzehen kurz angeschwitzt. Während des anschwitzten, gesellt sich auch schon mal das Tomatenmark mit in Pfanne dazu. Das Tomatenmark wird ebenfalls kurz mit angeschwitzt. Abgelöscht wird das ganze dann mit der Gemüsebrühe. Hat man die Gemüsebrühe dazugegeben. Gesellen sich im nächsten Schritt alle weiteren Saucen Zutaten nach und nach mit in die Pfanne.

 
 

125 g Ajvar mittelscharf
80 g Schmand
100 ml Milch oder Sahne
2 El gehackter Basilikum ( Frisch)
Jeweils 1 Tl Oregano und Paprika edelsüss
Prise Salz, bunten Peffer*, Cayennepfeffer und Zucker nach eigenem Geschmack
40 g geriebenen Parmesan

 
 

Wenn alle Zutaten in der Pfanne vereint sind, werden die Zutaten gut miteinander verrührt. Dann muss die Sauce für ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitzezufuhr und unter gelegentlichen umrühren gekocht werden. Sind die 10 Minuten Kochzeit vorüber, wendet man sich den Spaghetti zu, denn die sollten auch schon fertig sein. Ist das der Fall, werden die Spaghetti zum abtropfen in ein Küchensieb gegeben. Gleich nachdem die Spaghetti kurz abtropfen konnten, werden sie mit in die Pfanne gegeben und mit der Sauce vermengt. Dann hat man es auch schon geschafft und das köstliche Pasta Gericht kann sofort serviert werden.
 
 

Serviervorschlag Spaghetti in einer Ajvar Parmesan Schmandsauce
 
 

Kleiner Serviervorschlag

Zu diesem einfachen Pasta Gericht, kann man zusätzlich noch einen einfachen Tomatensalat mit Feta Käse servieren und dann heißt es Guten Appetit!

Lasst euch die köstlichen Spaghetti in einer Ajvar Parmesan Schmandsauce gut schmecken und habt alle noch einen schönen Tag.

 
 


  • 192
    Shares
  • 192
    Shares

Produktempfehlugen

AngebotBestseller Nr. 1 tepro Tisch-Gasgrill Abington Tischgrill,... 99,33 EUR
Bestseller Nr. 2 TAINO RED 6+1 Gasgrill Grillwagen BBQ... 319,90 EUR
Bestseller Nr. 3 Burnhard 3-Brenner Gasgrill FRED Basic,... 449,00 EUR
Bestseller Nr. 4 TAINO Basic 6+1 Gasgrill Set inkl.... 279,90 EUR
Bestseller Nr. 5 TAINO Basic 4+1 BBQ Gasgrill Grillwagen... 219,90 EUR
* Hinweis: Die Links zu Amazon in meinen Beiträgen sind Affiliate-Links. Wenn Du Lust dazu hast darüber einzukaufen, erhalte ich von Amazon dafür eine kleine Provision. Natürlich bezahlst Du in diesem Fall nicht mehr. Du unterstützt mich lediglich bei meiner Arbeit an Zu Faul zum Kochen, damit auch in Zukunft viele leckere Rezepte vorgestellt werden können. Vielen Dank dafür!