Spaghetti Al Pomodoro

*Enthält Werbung
Spaghetti Al Pomodoro
  • 123
    Shares

Pasta Gerichte ohne viel Schnickschnack schmecken doch immer noch am besten. Genau so ein einfaches Pasta Gericht möchte ich dir heute vorstellen. Spaghetti Al Pomodoro ein einfaches Pasta Gericht das immer wieder gerne gekocht und gegessen wird. Solltest du also mal wieder Hunger auf ein köstliches Nudel Gericht haben. Dann solltest du dieses einfache Gericht unbedingt mal ausprobieren. Denn frisch gekocht schmeckt doch immer noch am besten.
 
 

Zutaten Spaghetti Al Pomodoro

350 g Spaghetti
400 g Tomaten Stückchen
2 Knoblauchzehe
2 El frisch gehackter Basilikum
Jeweils 1/2 Tl Salz und Pfeffer
1 Tl Zucker
2 El Olivenöl*
30 g geriebener Parmesan Käse
 
 

Rezept Info Spaghetti Al Pomodoro

Für 2 – 3 Personen
Schwierigkeit leicht
Zubereitung ca. 25 Minuten
 
 

Zubereitung Spaghetti Al Pomodoro
 
 

Zubereitung Spaghetti Al Pomodoro

Wer mal wieder Hunger auf ein köstliches Pasta Gericht hat, der oder diejenige ist bei diesem Gericht gut aufgehoben. Doch bevor man in den Genuss kommen kann, stehen natürlich noch ein paar Zubereitungsschritte an.

Im ersten Zubereitungsschritt bringst du ausreichend gesalzenes Wasser zum kochen. Im kochendem Wasser werden dann die Spaghetti Al Dente gekocht.

In der Zwischenzeit hast du dann genügend Zeit um die Sauce zubereiten. Für die Sauce schälst du als erstes die Knoblauchzehen und schneidest sie in kleine feine Würfel. Hast du die Knoblauchzehen geschält und geschnitten, geht es auch schon mit dem frischen Basilikum weiter. Der frische Basilikum wird als erstes gewaschen und gleich danach fein gehackt oder fein geschnitten.

Ist der Knoblauch und der Basilikum geschnitten, erhitzt du als nächstes etwas Olivenöl* in einer Pfanne. Wenn das Olivenöl heiß genug ist, wird als erstes der geschnittene Knoblauch angeschwitzt. Abgelöscht wird das ganze dann mit den Tomaten Stückchen.

Im darauffolgenden Zubereitungsschritt würzt du das ganze dann mit den oben aufgeführten Gewürzen und dem Zucker. Nachdem du zum ersten Mal alles gut miteinander verrührt hast, gibst du den geschnittenen Basilikum dazu. Nun muss die Sauce für ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze kochen. Wenn die Kochzeit vorüber ist, hast du es auch schon geschafft. Denn die Spaghetti sollten in der Zwischenzeit auch schon fertig sein. Ist das der Fall, können die Spaghetti zusammen mit der Sauce und etwas Parmesan Käse serviert werden.
 
 

Serviervorschlag Spaghetti Al Pomodoro
 
 

Kleiner Serviervorschlag

Wer es möchte kann die Spaghetti auch direkt zu der Tomaten Sauce dazugegeben und alles gut miteinander vermengen. Zusätzlich kommt dann noch vor dem servieren etwas Olivenöl dazu und dann heißt es Guten Appetit.

Lasst euch die Spaghetti Al Pomodoro gut schmecken und habt alle noch einen schönen Tag.


 
 

0/5 (0 Reviews)

  • 123
    Shares
  • 123
    Shares
* Hinweis: Die Links zu Amazon in meinen Beiträgen sind Affiliate-Links. Wenn Du Lust dazu hast darüber einzukaufen, erhalte ich von Amazon dafür eine kleine Provision. Natürlich bezahlst Du in diesem Fall nicht mehr. Du unterstützt mich lediglich bei meiner Arbeit an Zu Faul zum Kochen, damit auch in Zukunft viele leckere Rezepte vorgestellt werden können. Vielen Dank dafür!

Produktempfehlugen

Bestseller Nr. 1 Basuwell Tortendekoration-Set,124 PCS Kuchen...
Bestseller Nr. 2 EKKONG Kuchenform Rund Inspiration Springform Cake...
Bestseller Nr. 3 CAKENOW Tortenplatte drehbar - Set mit 45 teiligem...
AngebotBestseller Nr. 4 WisFox Tortenplatte drehbar Tortenständer Kuchen...