Cremiges Kartoffelgratin mit Frischkäse

*Enthält Werbung

Cremiges Kartoffelgratin mit Frischkäse

Kochen kann so einfach sein und heute habe ich für euch ein köstliches Kartoffelgratin mit Frischkäse mitgebracht. Ein einfaches Kartoffelrezept, das man wunderbar als vegetarische Hauptspeise oder als köstliche Beilage servieren kann.
 
 

Zutaten Kartoffelgratin mit Frischkäse

500 g Kartoffeln ( mehlig )
100 g Frischkäse
200 ml Sahne oder Kochsahne
2 El gehackte Gartenkräuter
Prise Salz, Pfeffer Knoblauch Gewürz und Muskatnuss
30 g Butter
 
 

Rezept Info Kartoffelgratin

Für 2 – 3 Personen
Schwierigkeit leicht
Vorbereitung ca. 15 Minuten
Zubereitung ca. 40 Minuten
 
 

Cremiges Kartoffelgratin mit Kräutern
 
 

Die Vorbereitungen

Ein Kartoffelgratin ist in der Zubereitung wirklich nicht kompliziert. Wie man an diesem einfachen Kartoffelrezept sehen kann. Doch bevor man in den Genuss kommen kann, müssen zuerst einmal ein paar überschaubare Vorbereitungen erledigt werden.

Im ersten Schritt der Vorbereitungen wird der Backofen auf 175 Grad Umluft vorgeheizt. In der Zwischenzeit schnappt man sich dann die Kartoffeln. Die Kartoffeln werden geschält, gewaschen und im Anschluss daran in sehr dünne Scheiben geschnitten. Das kann man mit einem scharfen Küchenmesser oder mit einem Küchenhobel machen. Hat man die Kartoffeln vorbereitet, stellt man zum Schluss nur noch alle weiteren Zutaten griffbereit und schon kann es mit der einfachen Zubereitung weiter gehen.
 
 

Zubereitung Cremiges Kartoffelgratin mit Frischkäse
 
 

Zubereitung Kartoffelgratin mit Frischkäse

Im ersten Schritt der Kartoffelgratin Zubereitung, muss eine Auflaufform großzügig eingefettet werden. Ist das erfolgt, werden die Kartoffelscheiben gleichmäßig in der Auflaufform verteilt und großzügig mit Salz gewürzt. Hat man den Arbeitsschritt hinter sich gelassen, benötigt man für den nächsten Schritt eine Schüssel. In der Schüssel verrührt man dann folgende Zutaten.

 
 

100 g Frischkäse
200 ml Sahne oder Kochsahne
2 El gehackte Gartenkräuter ( z.B. Petersilie)
Prise Pfeffer, Knoblauch Gewürz und Muskatnuss
 
 

Hat man alle Zutaten gut miteinander verrührt, werden die verrührten Zutaten gleichmäßig über die Kartoffeln verteilt. Ist das erfolgt, wandert das Kartoffelgratin für ca. 45 Minuten in den auf 175 Grad vorgeheizten Backofen. Ist die Garzeit vorüber, kann man mit einem Holzspieß testen ob die Kartoffeln gar sind. Dazu sticht man einfach in das Gratin. Wenn der Holzspieß butterweich durchgeht, hat man es auch schon geschafft und das köstliche Kartoffelgratin mit Frischkäse kann auch sofort serviert werden.
 
 

Serviervorschlag Cremiges Kartoffelgratin mit Frischkäse
 
 

Kleiner Serviervorschlag

Ein köstliches Kartoffelgratin kann man entweder als vegetarische Hauptspeise oder als eine sättige Beilage zu vielen unterschiedlichen Fleisch oder Fischgerichte servieren.

Lasst euch das Kartoffelgratin mit Frischkäse gut schmecken und habt alle noch einen schönen Tag.

 
 

5/5 (1 Review)

Produkte

AngebotBestseller Nr. 1 Ankerkraut Grill Set, 6 Gewürze: Gewürze für...
Bestseller Nr. 2 BBQ Grill Gewürze Geschenkset Männer I 5...
Bestseller Nr. 3 Hallingers 5er Premium-Grill-Gewürze als...
Bestseller Nr. 4 Bio Grill-Gewürzbox mit Rezepten / Geschenkset...
* Hinweis: Die Links zu Amazon in meinen Beiträgen sind Affiliate-Links. Wenn Du Lust dazu hast darüber einzukaufen, erhalte ich von Amazon dafür eine kleine Provision. Natürlich bezahlst Du in diesem Fall nicht mehr. Du unterstützt mich lediglich bei meiner Arbeit an Zu Faul zum Kochen, damit auch in Zukunft viele leckere Rezepte vorgestellt werden können. Vielen Dank dafür!