Fruchtiger Nudelsalat mit Mandarinen

*Enthält Werbung
Nudelsalat mit Mandarinen
  • 821
    Shares

Nudelsalat ist wie nicht anders zu erwarten, eine sehr beliebte Salat Beilage. Man findet diese einfache Salat Variante auf jeder Party. Das ist auch kein Wunder, denn so ein köstlicher Nudelsalat schmeckt doch immer wieder lecker. Doch das wirklich schöne an so einem Salat, das ist natürlich die kinderleichte Zubereitung. Denn man kann einen Nudelsalat schon aus ein paar Zutaten zubereiten. Das zeige ich dir heute an meinem neuem Nudelsalat mit Mandarinen Rezept.

 
 

Zutaten Nudelsalat mit Mandarinen

350 g Nudeln ( Sorte nach belieben )
200g Erbsen und Möhren ( TK oder Dose )
200 g Mandarinen ( Dose )
200 g griechischer Joghurt
3 – 4 El Mayonnaise
Prise Salz und Pfeffer nach eigenem Geschmack

 
 

Rezept Info Nudelsalat mit Mandarinen

Für 2 – 3 Personen
Schwierigkeit leicht
Zubereitung ca. 30 Minuten
 
 

Zubereitung Fruchtiger Nudelsalat mit Mandarinen
 
 

Zubereitung Fruchtiger Nudelsalat mit Mandarinen

Wie du schon an der Zutatenliste sehen kannst, benötigt man nicht wirklich viele Zutaten für diesen einfachen und fruchtigen Nudelsalat mit Mandarinen. Auch die Vorbereitungen gehen spielend von der Hand. Denn du musst einfach nur ausreichend gesalzenes Wasser zum kochen bringen, damit du die Nudeln Al Dente kochen kannst. Kurz bevor die Nudeln fertig sind, kommen für ca. 1 Minute noch die Erbsen und Möhren mit in das kochende Wasser.

Gleich nachdem die Nudelsalat Zutaten fertig gekocht sind. Werden sie direkt im Anschluss daran in ein Küchensieb gegeben. Dort müssen die Zutaten bis zur Weiterverarbeitung abkühlen.

In der Zwischenzeit kümmert man sich dann schon mal um das Dressing. Das Dressing ist auch sehr schnell zubereitet. Denn du musst einfach nur in einer großen Salatschüssel* den Joghurt mit der Mayonnaise verrühren. Hast du die Zutaten gut miteinander verrührt, schmeckst du das Dressing zum Schluss noch mit einer Prise Salz und Pfeffer ab.
 
 

Nudelsalat mit Mandarinen
 
 

Nachdem du das Dressing fertiggestellt hast, sollten die Nudeln mit den Erbsen und Möhren auch schon fast abgekühlt sein. Ist das der Fall, kommen diese Zutaten zum Dressing dazu. Als nächstes werden alle Zutaten zum ersten Mal gut miteinander verrührt.

Dann hast du es auch schon fast geschafft, im letzten Zubereitungsschritt schnappst du dir dann noch die Mandarinen. Die werden zuerst in ein Küchensieb gegeben, sodass sie über einer Schüssel abtropfen können. Ist dieser Schritt erfolgt, kommen die Mandarinen zum Nudelsalat mit dazu. Wer möchte, kann zusätzlich noch 3 – 4 El Mandarinensaft mit zum Nudelsalat dazugeben.

Sind dann alle Zutaten in der Salatschüssel* vereint, werden sie noch einmal gut miteinander vermengt. Zum Schluss noch mal abschmecken und gegebenenfalls noch einmal mit etwas Salz und Pfeffer nachwürzen.
 
 

Serviervorschlag Fruchtiger Nudelsalat mit Mandarinen
 
 

Kleiner Tipp

Damit der fruchtige Nudelsalat mit Mandarinen vor dem servieren noch etwas durchziehen kann. Empfehle ich dir, dass du den Nudelsalat für ca. 30 Minuten abgedeckt in den Kühlschrank stellst.

Lasst euch diese fruchtige Nudelsalat Variante gut schmecken und habt alle noch einen schönen Tag.


 
 

0/5 (0 Reviews)

  • 821
    Shares
  • 821
    Shares
* Hinweis: Die Links zu Amazon in meinen Beiträgen sind Affiliate-Links. Wenn Du Lust dazu hast darüber einzukaufen, erhalte ich von Amazon dafür eine kleine Provision. Natürlich bezahlst Du in diesem Fall nicht mehr. Du unterstützt mich lediglich bei meiner Arbeit an Zu Faul zum Kochen, damit auch in Zukunft viele leckere Rezepte vorgestellt werden können. Vielen Dank dafür!

Produktempfehlung

AngebotBestseller Nr. 1 Bosch MFQ3540 Handrührer, 450 W,...
AngebotBestseller Nr. 2 Bosch Zoo´o ProAnimal Tierhaar-Staubsauger...
AngebotBestseller Nr. 3 Bosch MUM5 MUM58L20 CreationLine Küchenmaschine...