Shakshuka mit Feta Käse

*Enthält Werbung
Shakshuka mit Feta Käse

Shakshuka mit Feta Käse steht schon längst bei vielen auf dem Speiseplan! Ob zum Frühstück, Mittagessen oder zum Abendbrot serviert, ist dieses leckere israelische Nationalgericht eine echte Gaumenfreuden!

In Israel wird dieses Gericht ja am liebsten zum Frühstück serviert, allerdings muss ich zugeben, dass ich dieses Gericht zur jeden Tages und Nachtzeit essen kann. Denn für mich sind solche vegetarische Gerichte die reinste Freude, überhaupt dieses Gericht zählt mittlerweile zu meinen Lieblingsgerichten! Von daher möchte ich euch heute mein Shakshuka mit Feta Käse Rezept vorstellen.

 
 

Zutaten Shakshuka mit Feta Käse

3 EL Olivenöl*
Jeweils 1 Knoblauchzehe und 1 mittelgroße rote Zwiebel
1 Paprikaschote rot
6 Cocktail Tomaten
1 Dose Tomaten
2 EL Tomatenmark
Jeweils 1 TL Kreuzkümmel, Paprika edelsüß, Meersalz
Prise Zucker
Jeweils 1/2 TL Pfeffer,Chili Pulver und geräuchertes Paprika Pulver*
3- 4 Eier
2 Tl gehackte Gartenkräuter ( TK )
50 g Feta oder milden Ziegenkäse
 
 

Rezept Info Shakshuka mit Feta

Für 2-3 Personen
Schwierigkeit leicht
Vorbereitungen ca. 15 Minuten
Kochzeit ca. 30 Minuten

 
 

Zubereitung Shakshuka mit Feta Käse

Zugegeben mein Shakshuka Rezept ist nicht ganz nach dem originalen Shakshuka Rezept zubereitet! Lecker ist es aber trotzdem, denn jeder hat ja seinen eigenen Geschmack. Sollte ich jetzt trotzdem dein Interesse für dieses köstliche Shakshuka Rezept geweckt haben. Dann lass uns doch gleich mit der einfachen Zubereitung beginnen.
 
 

Shakshuka mit Feta Käse  Zutaten
 
 

Die Vorbereitungen

Zu Beginn stehen mal wieder ein paar Vorbereitungen an. Als erstes muss die rote Paprikaschote gewaschen und in kleine Stückchen geschnitten werden.

Dann schnappst du dir die Knoblauchzehe und die Zwiebel befreist sie von deren Schalen und schneidest sie in kleine feine Würfel.
 
 

Shakshuka mit Feta Käse Zutaten schneiden
 
 

Damit du die Schnippelarbeiten abschließen kannst, wird zum Schluss noch der Feta Käse in kleine Stückchen geschnitten und die Cocktail Tomaten werden auch noch halbiert.
 
 

Shakshuka Zubereitung

Nachdem die Vorbereitungen abgeschlossen sind, geht es auch gleich mit der Shakshuka Zubereitung weiter. Dafür musst du als erstes etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Ist das Öl heiß genug, werden zuerst die Zwiebeln und die Paprika Stückchen bei mittlerer Hitze für ca. 8 Minuten angeschwitzt.

Dann gesellt sich der fein geschnittene frische Knoblauch dazu, der für 2-3 Minuten mit angeschwitzt wird.

Nachdem alle Zutaten angeschwitzt wurden, gibst du im nächsten Schritt die Tomatenstückchen aus der Dose dazu. Dann werden die Zutaten erst einmal gut miteinander verrührt, bevor du als nächstes das Tomatenmark und die oben aufgeführten Gewürze und eine gute Prise Zucker dazu gibst.

Sind alle Zutaten in der Pfanne vereint, muss die Shakshuka bei mittlerer Hitze 15 Minuten köcheln.
 
 

Shakshuka mit Feta Käse Zubereitung
 
 

Als nächstes machst du dir 3 – 4 kleine Mulden in die Shakshuka, damit du die aufgeschlagenen Eier in die Mulden rein füllen kannst.

Zusätzlich kommen noch die halbierten Cocktail Tomaten mit zu der Shakshuka dazu. Dann wird die Pfanne mit einem Deckel abgedeckt und die Shakshuka muss noch einmal 2 – 3 Minuten vor sich hin köcheln.
 
 

Shakshuka mit Feta Käse Serviervorschlag
 
 

Bevor du die Shakshuka zusammen mit einem Brot Beilage in der Pfanne servieren kannst, gibst du vor dem servieren noch den Feta Käse und die gehackten Gartenkräuter dazu.

Lass dir diese köstliche Shakshuka mit Feta Käse gut schmecken und hab noch einen schönen Tag!
 
 

Anzeige

* Hinweis: Die Links zu Amazon in meinen Beiträgen sind Affiliate-Links. Wenn Du Lust dazu hast darüber einzukaufen, erhalte ich von Amazon dafür eine kleine Provision. Natürlich bezahlst Du in diesem Fall nicht mehr. Du unterstützt mich lediglich bei meiner Arbeit an Zu Faul zum Kochen, damit auch in Zukunft viele leckere Rezepte vorgestellt werden können. Vielen Dank dafür!

Produktempfehlungen von Amazon

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*