Krabbenbrötchen mit Knoblauchsauce

*Enthält Werbung

Krabbenbrötchen mit Knoblauchsauce

Genuss muss nicht immer kompliziert sein. Und wenn es mal schnell gehen muss. Dann ist so ein köstliches Krabbenbrötchen mit Knoblauchsauce eine gute Wahl. Denn diesen köstlichen Snack mit Krabben, kann man mit minimalen Aufwand ganz einfach und schnell zubereiten.
 
 

Zutaten Krabbenbrötchen mit Knoblauchsauce

3 – 4 Brötchen
80 g Frischkäse
250 g Krabben ( Küchenfertig )
1 Schalotte
Prise Salz und Pfeffer
1/4 Blattsalat nach Wahl ( z. B. Lollo Biondo )
1 El Rapsöl
 
 

Zutaten Knoblauch Sauce

100 g Joghurt
2 El Mayonnaise oder Salatcreme
1 El Saure Sahne
1 Knoblauchzehen
Spritzer Essig und Zitronensaft
Prise Salz, Pfeffer und Zucker
1/2 Tl mittelscharfer Dijon Senf
1 El gehackte Gartenkräuter TK oder Frisch
 
 

Rezept Info Krabbenbrötchen

Für 3 – 4 Brötchen
Schwierigkeit leicht
Zubereitung ca. 15 Minuten
 
 

Krabben Fischbrötchen mit Knoblauchsauce
 
 

Die Vorbereitungen

Krabbenbrötchen sind nicht nur lecker, man kann sie auch ganz schnell zubereiten. Doch bevor man in den Genuss kommen kann, müssen zuerst einmal ein paar Vorbereitungen erledigt werden. Angefangen wird mit der Schalotte und der Knoblauchzehe. Diese Zutaten werden geschält und in kleine feine Würfel geschnitten. Hat man die Schalotte und die Knoblauchzehe vorbereitet, geht es auch sofort mit dem Salat weiter. Der Blattsalat wird im ersten Schritt vom Strunk befreit. Ist das erfolgt wird der Salat gründlich gewaschen und zum abtropfen in ein Küchensieb gegeben. Dort verweilt der Salat bis zur Weiterverarbeitung.

Hat man alles vorbereitet, stellt man alle weiteren Zutaten griffbereit und dann kann man mit der einfachen Zubereitung weiter machen
 
 

Zubereitung Krabbenbrötchen mit Knoblauchsauce
 
 

Zubereitung Krabbenbrötchen mit Knoblauchsauce

Im ersten Schritt der Zubereitung kümmert man sich um die Knoblauchsauce. Dafür muss man folgende Zutaten in einer Schüssel gut miteinander verrühren.
 
 

100 g Joghurt
2 El Mayonnaise oder Salatcreme
1 El Saure Sahne
1 Knoblauchzehen
Spritzer Essig und Zitronensaft
Prise Salz, Pfeffer und Zucker
1/2 Tl mittelscharfer Dijon Senf
1 El gehackte Gartenkräuter TK oder Frisch
 
 

Hat man die Knoblauchsauce zubereitet, kann sie bis zur Weiterverarbeitung etwas durchziehen.

Nachdem die Knoblauchsauce zubereitet wurde, geht es auch sofort mit den Küchenfertigen Krabben weiter. Dafür benötigt man wieder eine Schüssel. In der Schüssel werden dann die folgenden Zutaten gut miteinander vermengt.

 
 

250 g Krabben ( Küchenfertig )
1 Schalotte fein geschnitten
Prise Salz und Pfeffer
1 El Rapsöl
 
 

Ist auch das erfolgt, kann es mit dem Belegen der Brötchen weiter gehen.

Im ersten Schritt werden die Brötchen aufgeschnitten und dann werden die unteren Brötchenhälfte mit Frischkäse bestrichen. Ist das erfolgt, verteilt man die Zutaten der Reihe nach auf die Brötchen: „Salat, Krabben und Knoblauchsauce“. Hat man den Schritt hinter sich gelassen, legt man zum Schluss nur noch die obere Brötchenhälfte oben drauf und dann heißt es Guten Appetit!
 
 

Serviervorschlag Krabbenbrötchen mit Knoblauchsauce
 
 

Lasst euch die köstlichen Krabbenbrötchen mit Knoblauchsauce gut schmecken und habt alle noch einen schönen Tag.

 
 

4/5 (1 Review)

Produktempfehlungen

Bestseller Nr. 1 Platinux Cocktailgläser 400ml (max. 470ml) aus...
Bestseller Nr. 2 Bormioli Rocco 350260 Diamond Ocean Blue...
Bestseller Nr. 3 Sahm Hurricane Cocktail Gläser Set 12teilig |...
* Hinweis: Die Links zu Amazon in meinen Beiträgen sind Affiliate-Links. Wenn Du Lust dazu hast darüber einzukaufen, erhalte ich von Amazon dafür eine kleine Provision. Natürlich bezahlst Du in diesem Fall nicht mehr. Du unterstützt mich lediglich bei meiner Arbeit an Zu Faul zum Kochen, damit auch in Zukunft viele leckere Rezepte vorgestellt werden können. Vielen Dank dafür!