Tagliatelle in einer Spinat Sahne Soße

*Enthält Werbung
Tagliatelle in einer Spinat Sahne Soße

Du hast gerade keine Lust darauf stundenlang in der Küche zu stehen. Aber du möchtest trotzdem was leckeres zu essen haben. Wie wäre es denn mit einem günstigen und schnellen Pasta Gericht? Tagliatelle in einer Spinat Sahne Soße. Dieses einfache Gericht ist eine perfekte Variante für ein schnelles Gericht.

 
 

.

Zutaten Tagliatelle in einer Spinat Sahne Soße

350 g Tagliatelle*
200 g Blattspinat
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
200 ml Sahne
Prise Salz, Pfeffer und Muskatnuss zum abschmecken
2-3 El Olivenöl oder Rapsöl
Optional Parmesan Käse oder Mozzarella Käse

 
 

Rezept Info Tagliatelle in einer Spinat Sahne Soße

Für 2-3 Personen
Schwierigkeit leicht
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit ca. 20 Minuten
 
 

Tagliatelle in einer Spinat Sahne Soße Zubereitung
 
 

Zubereitung Tagliatelle in einer Spinat Sahne Soße

Wer gerade nicht so viel Zeit aufbringen kann, aus Unlust oder aus Zeitmangel. Für denjenigen kommen einfache und schnelle Rezept sehr gelegen. So wie dieses köstliche Pasta Gericht mit Spinat. Man benötigt nur ein paar Zutaten und es lässt sich in weniger als 30 Minuten zubereiten.

Solltest du jetzt auch Hunger auf ein köstliches Tagliatelle Rezept habe. Obwohl dir gerade nicht soviel Zeit zur Verfügung steht. Dann lass uns doch gleich mit der einfachen und schnellen Zubereitung beginnen. Auf gehts!
 
 

Die Vorbereitungen

Für dieses köstliche Pasta Rezept müssen im Vorfeld einige Zutaten vorbereitet werden. Als erstes schnappst du die Zwiebel und die Knoblauchzehen. Diese Zutaten musst du zu erst von deren Schalen befreien und anschließend in kleine feine Würfel schneiden.

Solltest dir frischer Blattspinat zur Verfügung stehen, muss er zuerst gründlich gewaschen werden, bevor du ihn etwas klein schneiden musst.

Schneller geht es natürlich mit TK Blattspinat den du für dieses Tagliatelle Rezept auch verwenden kannst. Der muss lediglich kurz angetaut werden.

Damit du die Vorbereitungen abschließen kannst. Setzt du für die Tagliatelle noch ausreichend gesalzenen Wasser auf und bringst es zum kochen.
 
 

Zubereitung Spinat Sahne Soße

Für die köstliche Spinat Sahne Soße musst du als erstes etwas Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Im heißem Öl wird als erstes die geschnittene Zwiebel und die geschnittenen Knoblauchzehen angeschwitzt. Abgelöscht wird das ganze dann mit der Sahne.
 
 

Spinat Sahne Soße Zubereitung
 
 

Als nächstes gesellt sich dann der Blattspinat dazu und wer möchte kann noch etwas Parmesan Käse zur Soße dazu geben. Nachdem alle Zutaten in der Pfanne vereint sind, wird die Spinat Sahne Soße noch mit einer guten Prise Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Dann muss die Spinat Sahne Soße für ca. 10 Minuten, bei mittlerer Hitze, auf dem Herd vor sich hin köcheln.
 
 

Tagliatelle in einer Spinat Sahne Soße Anrichten
 
 

Zubereitung Tagliatelle

Während die Spinat Sahne Soße vor sich hin köchelt, kümmerst du dich als nächstes um die Zubereitung der Tagliatelle. Denn in der Zwischenzeit sollte das gesalzenen Wasser für die Tagliatelle auch schon kochen. Ist das der Fall werden die Tagliatelle im gesalzenen Wasser Al Dente gekocht.

Nach ca. 7-8 Minuten sollten die Tagliatelle Al Dente gekocht sein und sie können dann über ein Nudelsieb abgekippt werden.
 
 

Tagliatelle in einer Spinat Sahne Soße wenden
 
 

Im letzten Schritt kommen die Tagliatelle, mit in die Pfanne, wo sie in der Spinat Sahne Soße geschwenkt werden. Zum Schluss solltest du die Tagliatelle in einer Spinat Sahne Soße noch einmal abschmecken. Sollte noch etwas an würze fehlen. Kannst du dieses Pasta Gericht noch einmal mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss nachwürzen. Schon hast du es geschafft und dieses köstliche Pasta Gericht kann serviert werden.
 
 

Tagliatelle in einer Spinat Sahne Soße Serviervorschlag

 
 

Lasst dir die Tagliatelle in einer Spinat Sahne Soße gut schmecken und hab noch einen schönen Tag.

 
 

Anzeige

* Hinweis: Die Links zu Amazon in meinen Beiträgen sind Affiliate-Links. Wenn Du Lust dazu hast darüber einzukaufen, erhalte ich von Amazon dafür eine kleine Provision. Natürlich bezahlst Du in diesem Fall nicht mehr. Du unterstützt mich lediglich bei meiner Arbeit an Zu Faul zum Kochen, damit auch in Zukunft viele leckere Rezepte vorgestellt werden können. Vielen Dank dafür!

Produktempfehlungen von Amazon

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*