Ein Klassisches Spargel Rezept

*Enthält Werbung
Ein Klassisches Spargel Rezept

Heute habe ich für euch ein einfaches klassisches Spargel Rezept mitgebracht. Spargel mit Kartoffeln und Schinken.

Schon in meiner Kindheit hat es in der Spargelzeit eigentlich wöchentlich irgendein Spargel Gericht gegeben. Mag wohl auch daran liegen, dass es in meiner Verwandtschaft einen Spargel Bauer gegeben hat. So ist man also immer in den Genuss von frischen Spargel gekommen.

Ich persönlich hab schon früher den Spargel am liebsten mit zerlassener Butter oder mit einer Sauce Hollandaise gegessen. Dazu noch kleine Kartoffeln etwas Schinken oder ein Schnitzel mit Champignons. Und das ist bis heute noch so geblieben. Aber jetzt möchte ich dir erst einmal ein einfaches Spargel Rezept vorstellen.
 
 

Zutaten klassisches Spargel Rezept

1 kg weißer frischer Spargel
Zucker
Salz
Butter
Zitronensaft
 
 

Rezept Info klassisches Spargel Rezept

Für 2-3 Personen
Schwierigkeit leicht
Zubereitung ca. 30 Minuten
 
 

Spargel Rezept
 
 

Ein einfaches klassisches Spargel Rezept

Für die Zubereitung meines klassischen Spargel Rezeptes, müssen natürlich auch erst einmal ein paar Vorbereitungen erledigt werden.
 
 

Zubereitung Kartoffeln

Bei diesem Rezept machen die Kartoffeln den Anfang, die müssen als erstes geschält und gewaschen werden. Ist das erledigt werden die geschälten Kartoffeln für ca. 25 in ausreichend gesalzenes Wasser gekocht. In der Zwischenzeit, geht es dann mit der Zubereitung des Spargels weiter.
 
 

Ein Klassisches Spargel Rezept mit Kartoffeln und Schinken
 
 

Spargel waschen und schälen

Bevor man in den Genuss von Spargel kommen kann, muss dieser vor dem Kochen natürlich gewaschen und großzügig geschält werden. Damit er nicht holzig wird. Wenn du den Spargel schälst, musst du dabei wie folgt vorgehen.

Die Spargel Stange musst du beim schälen unter dem Kopf festhalten und den Spar- oder Spargelschäler mit leichten Druck von oben nach unten ziehen.

Wer das nicht oft macht, wird auch etwas Zeit dafür einplanen müssen. Oder man greift gleich zu den etwas teureren geschälten Spargel.

Nachdem dem Spargel schälen, musst du dann noch die holzigen Enden abschneiden.

Kleiner Tipp: Alles was du von dem. Spargel entfernt hast, bloß nicht wegschmeißen. Denn daraus kann man eine köstliche Spargel Suppe zubereiten.
 
 

Spargel Rezept
 
 

Spargel kochen

Nachdem du den Spargel gewaschen und geschält hast. Geht es mit dem Spargel kochen weiter.

Als erstes musst du ausreichend Wasser in einen großen Topf geben. Bei 1 kg Spargel gebe ich dann noch eine gute Prise Salz, 2 TL Zucker sowie 1 EL Butter und ein Spritzer Zitronensaft mit ins Wasser dazu. Dann muss das Wasser erst einmal zum Kochen gebracht werden.

Wenn das Wasser kocht, kommt der geschälte Spargel dazu. Im kochendem Wasser muss der Spargel zuerst für ca. 1-2 Minuten aufkochen.

Dann musst du die Hitze auf eine kleine Hitzezufuhr reduzieren. Bei schwacher Hitze, muss der Spargel, je nach Dicke der Stangen, noch für ca. 12-15 Minuten ziehen.
 
 

Ein Klassisches Spargel Rezept Serviervorschlag
 
 

Wenn der Spargel fertig ist. Kann er auch gleich zusammen mit etwas zerlassener Butter oder einer Sauce Hollandaise, zu ein paar Kartoffeln und Schinken serviert werden.

Lasst euch dieses köstliche Spargel Gericht gut schmecken und genießt alle noch einen schönen Tag.

 
 

Anzeige

* Hinweis: Die Links zu Amazon in meinen Beiträgen sind Affiliate-Links. Wenn Du Lust dazu hast darüber einzukaufen, erhalte ich von Amazon dafür eine kleine Provision. Natürlich bezahlst Du in diesem Fall nicht mehr. Du unterstützt mich lediglich bei meiner Arbeit an Zu Faul zum Kochen, damit auch in Zukunft viele leckere Rezepte vorgestellt werden können. Vielen Dank dafür!

Produktempfehlungen von Amazon

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*