Feta Frischkäse Dip mit Paprika und Chili




*Enthält Werbung
Feta Frischkäse Dip mit Paprika und Chili

Für einen gemütlichen Abend auf dem Sofa, muss mal wieder was scharfes zum dippen her! Gesagt getan und schon wurde dieser leckere Feta Frischkäse Dip mit Paprika und Chili zubereitet. Die scharfe Kombination aus Paprika, Chili, Feta, Frischkäse, Sambal Oelek und Knoblauch ist einfach ideal.

Du kannst diesen leckeren Dip wunderbar zu frischen oder gegrillten Gemüse und gegrillten Fleisch servieren. Oder du verwendest diesen köstlichen Dip als köstlichen Brotaufstrich auf einem frischen Baguette. Ganz gleich wie du diesen Dip verwenden möchtest. Zuerst steht für dich allerdings noch die einfache Zubereitung an. Wie du diesen köstlichen Dip zubereiten kannst, ist in ein paar Schritten erklärt. Auf gehts!

 
 

Zutaten Feta Frischkäse Dip mit Paprika und Chili

200 g Doppelrahm Frischkäse
100 g Schmand
2 Spitzpaprikas
1/2 Chilischote
1 Knoblauchzehe
60 g Feta Käse
5 El Sahne geschlagen oder Sprühsahne
1 Tl Sambal Oelek* oder mehr je nach schärfe
Prise Salz Pfeffer und Zucker zum abschmecken

 
 

Rezept Info Feta Frischkäse Dip mit Paprika und Chili

Für 3-4 Personen
Schwierigkeit leicht
Zubereitung ca. 15 Minuten
 
 

Schnelles Rezept Feta Frischkäse Dip mit Paprika und Chili
 
 

Zubereitung Feta Frischkäse Dip mit Paprika und Chili

Persönlich liebe ich ja einen leckeren Frischkäse Dip. Schon aus jenen Grund, weil man so einen Dip in den unterschiedlichsten Variationen zubereiten kann.

Allerdings gibt es noch weiterer Vorteile. Denn so ein Dip ist in der Zubereitung sehr einfache und kann zudem noch sehr schnell zubereitet werden. Was du ja gleich, bei der Zubereitung, dieses köstlichen Frischkäse Variante sehen kannst.

 
 

Die Vorbereitungen

Als erstes musst du für diesen Dip die Spitzpaprikas und die Chilischote waschen. Gleich danach schnappst du dir ein scharfes Messer und schneidest diese Zutaten in kleine feine Stückchen.

Hast du die ersten Schritte erledigt, kommt als nächstes der Knoblauch dran. Den Knoblauch befreist du als erstes von seiner Schale und schneidest ihn, im Anschluss daran, in kleine feine Würfel. Oder du machst es dir einfach und drückst den Knoblauch durch eine Knoblauchpresse.
 
 

Vorbereitung Feta Frischkäse Dip mit Paprika und Chili
 
 

Dann kommt noch der Feta Käse an die Reihe, den schneidest du auch noch in kleine Stückchen. Somit sind die Vorbereitungen für diesen Dip abgeschlossen und es geht mit der eigentlichen Zubereitung weiter.
 
 

Feta Frischkäse Dip mit Paprika und Chili
 
 

Die einfache Dip Zubereitung

Nachdem die Vorbereitungen erledigt sind, schnappst du dir als nächstes eine Schüssel. In dieser Schüssel, wird als nächstes der Frischkäse, die 100 g Schmand mit der geschlagenen Sahne oder mit der Sprühsahne verrührt.
 
 

Zubereitung Feta Frischkäse Dip mit Paprika und Chili
 
 

Gleich danach werden alle anderen Zutaten mit in die Schüssel geben. Wo sie im letzten Schritt mit einem Stabmixer püriert werden. Dann muss du den Dip nur noch einmal abgeschmeckt und gegebenenfalls noch mal nachgewürzt.

Schon hast du es geschafft. Der scharfe Feta Frischkäse Dip mit Paprika und Chili kann zu frischen Gemüse, gegrillten Fleisch oder als Brotaufstrich, auf einem knusprigen französischen Baguette, serviert werden.
 
 

Serviervorschlag Feta Frischkäse Dip mit Paprika und Chili
 
 

Lasst euch diesen scharfen Frischkäse Dip gut schmecken und habt alle noch einen schönen Tag.


 
 

* Hinweis: Die Links zu Amazon in meinen Beiträgen sind Affiliate-Links. Wenn Du Lust dazu hast darüber einzukaufen, erhalte ich von Amazon dafür eine kleine Provision. Natürlich bezahlst Du in diesem Fall nicht mehr. Du unterstützt mich lediglich bei meiner Arbeit an Zu Faul zum Kochen, damit auch in Zukunft viele leckere Rezepte vorgestellt werden können. Vielen Dank dafür!

Produktempfehlungen von Amazon zum Kochen

Produktempfehlungen von Amazon zum Backen




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*