Waffeln mit Puderzucker – Ein einfaches Rezept

*Enthält Werbung
Waffeln mit Puderzucker - Ein einfaches Rezept
  • 115
    Shares

Kleine wünsche soll man ja am besten sofort erfüllen. Denn ein Familienmitglied hat sich heute von mir einfache Waffeln mit Puderzucker gewünscht. Und diesen kleinen Wunsch werde ich natürlich auch sofort erfüllen. Schon allein weil es eine sehr gute Idee ist, mal wieder selbstgemachte Waffeln zuzubereiten.

 
 

Zutaten Waffeln mit Puderzucker

250 g Mehl
125 g Butter
100 g Zucker
Prise Salz
2 Eier Größe L
1 Päckchen Vanille Zucker
1 Tl Backpulver
50 ml Sahne
80 ml Milch
Puderzucker
 
 

Rezept Info für Waffeln mit Puderzucker

Für ca. 8 Waffeln
Schwierigkeit leicht
Zubereitung ca. 25 Minuten
 
 
Zubereitung Waffeln mit Puderzucker
 
 

Zubereitung Waffeln mit Puderzucker

Du möchtest auch mal wieder selbstgemachte Waffeln essen und suchst noch nach einem einfachen Rezept. Dann habe ich heute für dich dieses einfache Waffel Rezept mit Puderzucker.
Doch bevor man in den Genuss kommen kann, müssen die Waffeln mit Puderzucker auch erst einmal zubereitet werden und dabei musst du wie folgt vorgehen.

Als erstes bereiten wir den Waffelteig zu. Dafür benötigen wir eine Schüssel und ein Handmixer. In der Schüssel verrührst du als erstes die folgenden Zutaten, zu einem cremigen Teig
 
 

125 g Butter
100 g Zucker
Prise Salz
2 Eier Größe L
1 Päckchen Vanille Zucker
 
 

Hast du die oben aufgeführten Zutaten schön cremig gerührt, gibst du im nächsten Schritt das Mehl und den Teelöffel Backpulver dazu. Während du den Teig weiter verrührst, wird zum Schluss noch, nach und nach die Milch und die Sahne untergerührt.

Hast du den Waffelteig schön glatt gerührt, erhitzt du im nächsten Schritt das Waffeleisen. Ist das Waffeleisen heiß genug, werden in dem heißem Waffeleisen die Waffeln nach und nach goldbraun gebacken.

Sind die Waffeln fertig und haben eine schöne goldbraune Farbe. Werden sie zum Schluss nur noch mit Puderzucker bestreut und schon können die köstlichen Waffeln mit Puderzucker serviert werden.
 
 

Serviervorschlag Waffeln mit Puderzucker
 
 

Lasst euch die köstlichen Waffeln gut schmecken und habt alle noch einen schönen Tag.
 
 


 
 


  • 115
    Shares
  • 115
    Shares
* Hinweis: Die Links zu Amazon in meinen Beiträgen sind Affiliate-Links. Wenn Du Lust dazu hast darüber einzukaufen, erhalte ich von Amazon dafür eine kleine Provision. Natürlich bezahlst Du in diesem Fall nicht mehr. Du unterstützt mich lediglich bei meiner Arbeit an Zu Faul zum Kochen, damit auch in Zukunft viele leckere Rezepte vorgestellt werden können. Vielen Dank dafür!

Werbung