Käse Quesadillas mit Paprika

*Enthält Werbung
Serviervorschlag Käse Quesadillas mit Paprika

Geht doch nichts über einen schönen Filmabend mit einem leckeren Snack. Und die Käse Quesadillas mit Paprika, sind genau das richtige für so einen gemütlichen Filmabend. Zusammen mit einem köstliche Knobi Dip, kann man die Käse Quesadillas wunderbar nebenbei verköstigen. Doch das wirklich schöne an diesem einfachen Snack. Man kann sie mit wenigen Handgriffen zubereiten.
 
 

Zutaten Käse Quesadillas mit Paprika

4 Tortillas
2 Paprikaschoten
1 rote Zwiebel
100 g Emmentaler
Red Hot Pepper Sauce

Zutaten Knoblauch Joghurt Dip mit Kräuter

200 g Joghurt Stichfest
50 g Saure Sahne
1 Knoblauchgewürz
1 Tl Gartenkräuter TK oder Frisch
Prise Salz, Pfeffer und Zucker
Spritzer Zitronensaft
 
 

Rezept Info Käse Quesadillas mit Paprika

Für 2 – 3 Personen
Schwierigkeit leicht
Zubereitung ca. 20 Minuten

 
 

Käse Quesadillas mit Paprika
 
 

Zubereitung Käse Quesadillas mit Paprika

Einfach schnell und lecker heißt heute die Devise und mein heutiges Käse Quesadillas Rezept passt wunderbar in diese Kategorie.
Doch bevor du die Käse Quesadillas verköstigen kannst, stehen erst noch ein paar Vorbereitungen an. Den Anfang macht da die Paprikaschote, die wird gründlich gewaschen und anschließend in kleine feine Stückchen geschnitten.

Als nächstes schnappst du dir dann die rote Zwiebel, befreist sie von der Schale und schneidest sie ebenfalls in kleine feine Stückchen. Zum Schluss noch den Emmentaler mit einer Käsereibe Raspeln und schon kannst du dich mit der Zubereitung des Dips auseinandersetzen.

 
 

Zubereitung Knoblauch Joghurt Dip mit Kräuter

Auch die Dip Zubereitung geht sehr schnell von statten. Dafür musst du einfach nur die folgenden Zutaten in einer Schüssel gut miteinander verrühren.

200 g Joghurt Stichfest
50 g Saure Sahne
1 Tl Knoblauchgewürz
1 Tl Gartenkräuter TK oder Frisch
Prise Salz, Pfeffer und Zucker
Spritzer Zitronensaft

Hast du alle Zutaten gut miteinander verrührt, kann der einfache Knoblauch Joghurt Dip mit Kräuter zum durchziehen bei Seite gestellt werden.
 
 

Käse Quesadillas mit Paprika Snack
 
 

Zubereitung Käse Quesadillas

Nachdem du alle Vorbereitungen erledigt hast und der Dip angerührt ist, geht es mit der Zubereitung der Käse Quesadillas weiter.

Dafür belegst du zwei Tortillas mit Käse, Paprika und den Zwiebeln. Zusätzlich träufelst du noch etwas von der Red Hot Pepper Sauce oben drauf. Die anderen zwei Tortillas werden dann auf die Belegten Tortillas gelegt.

Im nächsten Zubereitungsschritt, musst du 1 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Ist das Öl heiß genug werden die Tortillas ca. 2-3 Minuten von jeder Seite angebraten. Nachdem du die die Käse Quesadillas von beiden Seiten angebraten wurden und der Käse geschmolzen ist. Werden die Käse Quesadillas nur noch in 4 – 6 Stückchen geschnitten und dann können sie zusammen mit dem Knoblauch Joghurt Dip serviert werden.
 
 

Serviervorschlag Käse Quesadillas mit Paprika
 
 

Lasst euch diesen einfachen Snack gut schmecken und habt alle noch einen schönen Tag.

 
 

Anzeige

* Hinweis: Die Links zu Amazon in meinen Beiträgen sind Affiliate-Links. Wenn Du Lust dazu hast darüber einzukaufen, erhalte ich von Amazon dafür eine kleine Provision. Natürlich bezahlst Du in diesem Fall nicht mehr. Du unterstützt mich lediglich bei meiner Arbeit an Zu Faul zum Kochen, damit auch in Zukunft viele leckere Rezepte vorgestellt werden können. Vielen Dank dafür!

Produktempfehlungen von Amazon

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*