Käsesauce – Ein einfaches Grundrezept

*Enthält Werbung

Käsesauce - Ein einfaches Grundrezept

Pasta, Gemüse und Fleisch schmecken immer noch am besten mit einer köstlichen Sause. Ein sehr beliebte Sauce ist da zum Beispiel eine Käsesauce. Die schmeckt besonders gut zu einer Gemüsebeilage oder zu Pasta Gerichten. Und wie einfach man so ein Sauce zubereiten kann, zeige ich euch an diesem einfachen Grundrezept.
 
 

Zutaten Käsesauce – Ein einfaches Grundrezept

40 g Butter
1 El Mehl
350 ml Milch
100 g geriebenen Käse ( z. B. Emmentaler oder Gouda)
Prise Salz und Pfeffer
 
 

Rezept Info Saucen Grundrezept mit Käse

Für 3 – 4 Portionen
Schwierigkeit leicht
Zubereitung ca. 15 Minuten
 
 
Käsesauce Grundrezept


 
 

Die Vorbereitungen

Wer Käse liebt, weiß auch, dass man daraus eine köstliche Sauce zubereiten kann. Eine Sauce die nicht nur zu Nudeln gut schmeckt. Denn diese Sauce kann vielseitig verwendet werden. Und vor der Zubereitung muss man ebenfalls keine Angst haben. Denn die Zubereitung ist absolut einfach und das zeige ich dir an diesem Grundrezept.

Bei diesem Grundrezept, muss man nicht wirklich viel vorbereiten. Man muss eigentlich nur den Käse via Käsereibe fein reiben. Und wenn das erledigt ist, stellt man zum Schluss nur noch alle weiteren Zutaten griffbereit und schon kann es mit der einfachen Zubereitung los gehen.
 
 

Zubereitung Käsesauce - Ein einfaches Grundrezept
 
 

Zubereitung Käsesauce – Das einfache Grundrezept

Im ersten Schritt der Zubereitung muss in einem Topf etwas Butter für eine Mehlschwitze erhitzt werden. Ist die Butter geschmolzen und heiß genug. Gibt man unter ständigem Rühren das Mehl dazu. Dann werden die Zutaten bei mittlerer Hitzezufuhr und unter ständigem Umrühren kurz angeschwitzt. Im nächsten Zubereitungsschritt gibt man die Milch unter ständigem Rühren nach und nach dazu. Hat man die Milch dazugegeben und alles gut miteinander verrührt ( es sollten keine Klümpchen mehr zu sehen sein) , muss die Sauce für ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitzezufuhr kochen. Nach ca. 5 Minuten gibt man dann den geriebenen Käse und die Gewürze dazu. Hat man die Zutaten dazugegeben muss die Saison für weitere 5 Minuten gekocht werden.

Ist die Kochzeit vorüber, hat man es auch schon geschafft und die köstliche Sauce kann auch sofort serviert werden.
 
 

Serviervorschlag Käsesauce - Ein einfaches Grundrezept
 
 

Kleine Tipps

Diese köstliche Sauce die man zu Fleisch, Gemüse und Pasta Gerichten servieren kann. Kann man zusätzlich auch noch mit anderen Zutaten verfeinern. Wer es vom Geschmack her etwas kräftiger mag, kann bei der Zubereitung einen Bergkäse verwenden.

Bei den Gewürzen, kann ich euch Chili, Paprika Gewürze oder Muskatnuss empfehlen. Diese Gewürze geben der Sauce noch einen besonderen Kick. Und wer gerne Knoblauch, Zwiebeln, frische Kräuter verwendet (Petersilie, Basilikum und Co.), kann die ebenfalls mit verarbeiten.

Letzteres kommt bei einer Kräuter Käsesauce zum Einsatz. Und diese Sauce, schmeckt zum Beispiel sehr gut zu Pasta, Aufläufen mit Brokkoli oder zu Blumenkohl. Ganz gleich wie ihr die Sauce verfeinern oder zubereiten möchtet.

Lasst euch die köstliche Käsesauce gut schmecken und habt alle noch einen schönen Tag.
 
 

0/5 (0 Reviews)
* Hinweis: Die Links zu Amazon in meinen Beiträgen sind Affiliate-Links. Wenn Du Lust dazu hast darüber einzukaufen, erhalte ich von Amazon dafür eine kleine Provision. Natürlich bezahlst Du in diesem Fall nicht mehr. Du unterstützt mich lediglich bei meiner Arbeit an Zu Faul zum Kochen, damit auch in Zukunft viele leckere Rezepte vorgestellt werden können. Vielen Dank dafür!

Interessantes

Schnelle Rezepte

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN