Kassler BBQ Sauerkraut Pfanne mit Schupfnudeln

*Enthält Werbung
Kassler BBQ Sauerkraut Pfanne mit Schupfnudeln
  • 261
    Shares

( Werbung Unbeauftragt) Ich liebe die einfachen Gerichte und damit man auch mal etwas Abwechslung auf seinem Teller bekommt, muss man in der Küche auch schon mal etwas kreativer werden. Und genau so ein einfaches Rezept, möchte ich euch heute vorstellen. Aber keine Angst die Kassler BBQ Sauerkraut Pfanne mit Schupfnudeln ist nicht nur einfach in der Zubereitung. Sie schmeckt auch noch absolut fantastisch. Sodass jeder BBQ Fan sie unbedingt einmal ausprobieren sollte.

 
 

Zutaten Kassler BBQ Sauerkraut Pfanne mit Schupfnudeln

400 g Sauerkraut
400 g Schupfnudeln
1 Zwiebel
200 g Kassler ( Kassler Nackenbraten )
250 ml BBQ Sauce rauchig süß
Salz und Pfeffer
40 g Butter

 
 

Rezept Info Kassler BBQ Sauerkraut Pfanne mit Schupfnudeln

Für 3 – 4 Personen
Schwierigkeit leicht
Zubereitung ca. 30 Minuten
 
 

Einfaches Pfannengericht Kassler BBQ Sauerkraut Pfanne mit Schupfnudeln
 
 

Vorbereitung Kassler BBQ Sauerkraut Pfanne mit Schupfnudeln

Ich konnte deine Aufmerksamkeit für dieses einfache Pfannengericht wecken. Das freut mich zu hören. Dann lass uns doch gleich einmal mit den überschaubaren Vorbereitungen beginnen.

Im ersten Schritt muss das Sauerkraut in ein Küchensieb gegeben werden, sodass er abtropfen kann. In der Zwischenzeit hast du dann genügend Zeit dich um die Zwiebel und um das Fleisch zu kümmern.

Als erstes schnappst du dir die Zwiebel, die wird geschält und in kleine Würfel geschnitten. Dann geht es mit dem Kassler weiter. Das Kassler Stück wird einfach nur in grobe Würfel geschnitten. Ist auch das erledigt, werden im letzten Vorbereitungsschritt nur noch alle weiteren Zutaten für die Zubereitung bereit gestellt und schon kannst du mit dem Kochen los legen.
 
 

Zubereitung Kassler BBQ Sauerkraut Pfanne mit Schupfnudeln
 
 

Zubereitung Kassler BBQ Sauerkraut Pfanne mit Schupfnudeln

Im ersten Zubereitungsschritt erhitzt du etwas Butter in einer großen Pfanne*. Ist die Butter geschmolzen und heiß genug, werden zuerst die Schupfnudeln für ca. 5 Minuten scharf angebraten. Hast du die Schupfnudeln angebraten, nimmst du sie wieder aus der Pfanne und stellst sie beiseite.

Als nächstes werden in der heißen Butter die gewürfelten Zwiebeln und die Kassler Stückchen kurz angeschwitzt. Ist auch das erfolgt, kommt der abgetropfte Sauerkraut mit in die Pfanne. Nachdem alles gut miteinander verrührt wurde, muss das Sauerkraut unter gelegentlichen Umrühren für ca. 15 Minuten geschmort werden.

Sind die 15 Minuten Kochzeit vorüber, kommt im nächsten Zubereitungsschritt die BBQ Sauce dazu. Nachdem wieder alles gut miteinander verrührt wurde, hast du es auch schon fast geschafft.

Im letzten Zubereitungsschritt kommen dann nur noch die Schupfnudeln dazu. Die Schupfnudeln werden dann nochmal mit den anderen Zutaten für ca. 2 Minuten gegart. Dann nochmal alles mit einer Prise Salz und Pfeffer abschmecken und schon kann die köstliche Kassler BBQ Sauerkraut Pfanne mit Schupfnudeln serviert werden.
 
 

Serviervorschlag Kassler BBQ Sauerkraut Pfanne mit Schupfnudeln
 
 

Lasst euch dieses köstliche BBQ Pfannen Gericht mit Kassler und Sauerkraut gut schmecken und habt alle noch einen schönen Tag.


 
 


  • 261
    Shares
  • 261
    Shares
* Hinweis: Die Links zu Amazon in meinen Beiträgen sind Affiliate-Links. Wenn Du Lust dazu hast darüber einzukaufen, erhalte ich von Amazon dafür eine kleine Provision. Natürlich bezahlst Du in diesem Fall nicht mehr. Du unterstützt mich lediglich bei meiner Arbeit an Zu Faul zum Kochen, damit auch in Zukunft viele leckere Rezepte vorgestellt werden können. Vielen Dank dafür!

Werbung