Kritharaki Paprika Salat eine einfache Grill Beilage

*Enthält Werbung
Kritharaki Paprika Salat
  • 200
    Shares

Die Grillsaison ist schon voll im Gange und solltest du gerade noch nach köstlichen Rezeptideen für einen Grill Beilagen Salat suchen. Dann solltest du auf jeden Fall einmal den Kritharaki Paprika Salat ausprobieren. Dieser einfache griechische Beilagen Salat, lässt sich kinderleicht zubereiten und er schmeckt absolut fantastisch zu gegrillten Fleisch, Fisch oder Gemüse.

 
 

Zutaten Kritharaki Paprika Salat

250 g Kritharaki
250 g Spitzpaprika
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
250 g griechischer Joghurt
1 El Rapsöl oder Olivenöl
2 El Weißwein Essig oder Essig
Prise Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß und Zucker
1 El gehackte Gartenkräuter TK oder Frisch

 
 

Rezept Info Kritharaki Paprika Salat

Für 2 – 3 Personen
Schwierigkeit leicht
Zubereitung ca. 30 Minuten
Ruhezeit ca. 1 Stunde im Kühlschrank
 
 

Kritharaki Paprika Grill Beilagen Salat
 
 

Vorbereitung Kritharaki Paprika Salat

Wer von euch diesen köstlichen Beilagen Salat zubereiten möchte, muss dabei wie folgt vorgehen. Im ersten Schritt schnappst du dir die Paprikaschoten, die werden gewaschen und in kleine Stückchen geschnitten. Als nächstes nimmst du dir dann die Zwiebel und die Knoblauchzehen zur Hand. Dieses Zutaten werden geschält und einfach nur in kleine Würfel geschnitten.

Sind die Schnippel arbeiten erledigt, bringst du ausreichend gesalzenes Wasser zum kochen und kochst die griechischen Nudeln Al Dente.
In der Zwischenzeit hast du dann genügend Zeit, um das Salat Dressing zuzubereiten.
 
 

Zubereitung Kritharaki Paprika Salat
 
 

Zubereitung Kritharaki Paprika Salat mit Joghurt Dressing

Nachdem alles vorbereitet wurde, geht es mit der Dressing Zubereitung weiter. Für das Dressing verrührst du folgende Zutaten in einer Schüssel*.
 
 

250 g griechischer Joghurt
1 El Rapsöl oder Olivenöl
2 El Weißwein Essig
Prise Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß und Zucker
1 El gehackte Gartenkräuter TK oder Frisch
 
 


 
 

Wenn, alle Dressing Zutaten gut miteinander verrührt wurden, gibst du zusätzlich noch den geschnitten Knoblauch und die geschnittene Zwiebel dazu. Nachdem wieder alles gut miteinander verrührt wurden, stellst du das Dressing bis zur Weiterverarbeitung beiseite.

Als nächstes wendest du dich wieder den griechischen Nudeln zu, denn die sollten auch schon bald fertig gekocht sein. Ist das der Fall, kannst du die gekochten Kritharaki Nudeln zum abkühlen und abtropfen in ein Küchensieb geben.

Nachdem die Nudeln komplett abgekühlt sind, werden die Nudeln zusammen mit den geschnittenen Paprika Stückchen zum Dressing dazu gegeben. Sind dann alle Nudelsalat Zutaten in der Schüssel vereint, werden sie als nächstes gut miteinander vermengt. Dann wandert der Kritharaki Paprika Salat zum durchziehen für ca. 1 Stunde ab in Kühlschrank. Ist die Stunde vorüber, hast du es auch schon fast geschafft. Im letzten Zubereitungsschritt wird der köstliche Grill Beilagen Salat nur noch mal abgeschmeckt und gegebenenfalls mit den oben aufgeführten Gewürzen nachgewürzt.
 
 

Serviervorschlag Kritharaki Paprika Salat
 
 

Lasst euch diesen köstlichen griechischen Grill Beilagen Salat gut schmecken und habt alle noch einen schönen Tag

 
 

0/5 (0 Reviews)

  • 200
    Shares
  • 200
    Shares
* Hinweis: Die Links zu Amazon in meinen Beiträgen sind Affiliate-Links. Wenn Du Lust dazu hast darüber einzukaufen, erhalte ich von Amazon dafür eine kleine Provision. Natürlich bezahlst Du in diesem Fall nicht mehr. Du unterstützt mich lediglich bei meiner Arbeit an Zu Faul zum Kochen, damit auch in Zukunft viele leckere Rezepte vorgestellt werden können. Vielen Dank dafür!

Produktempfehlugen

AngebotBestseller Nr. 1 WMF Lono Raclette Grill mit Pfännchen und...
AngebotBestseller Nr. 2 SEVERIN RG 2341 Raclette-Partygrill (ca. 1.500 W,...
AngebotBestseller Nr. 3 ROMMELSBACHER RCC 1500 Raclette-Grill (extra...
Bestseller Nr. 4 Clatronic RG 3518 Raclette-Grill mit heißem Stein...