Maccaroni in einer Tomaten Gemüse Frischkäse Sauce

*Enthält Werbung
Maccaroni in einer Tomaten Gemüse Frischkäse Sauce
  • 818
    Shares

Du bist noch auf der Suche nach einer neuen Rezept Idee für ein einfaches und köstliches Pasta Gericht. Dann habe ich heute für dich eine köstliche Pasta Rezept Idee im Angebot. Maccaroni in einer Tomaten Gemüse Frischkäse Sauce. Dieses einfache Nudel Gericht aus Maccaroni und frischen Gemüse, ist sehr einfach in der Zubereitung. Und wer die einfachen Pasta Gerichte liebt, bekommt mit diesem Gericht was richtig leckeres serviert.

 
 

Zutaten Maccaroni in einer Tomaten Gemüse Frischkäse Sauce

350 g Maccaroni
1 kleine Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 El Tomatenmark
500 ml passierte Tomaten
2 El Frischkäse
1 Porree Stange
1 Karotte
80 ml Sahne
Jeweils 1 Tl Oregano, Basilikum, Thymian, Majoran
Prise Zucker
Salz und Pfeffer zum abschmecken
Optional 1 El gehackte italienische Gartenkräuter TK oder Frisch
Olivenöl* zum anbraten
Optional Parmesan Käse

 
 

Rezept Info Maccaroni in einer Tomaten Gemüse Frischkäse Sauce

Für 2 – 3 Personen
Schwierigkeit leicht
Zubereitung ca. 30 Minuten
 
 

Einfaches Pasta Gericht Maccaroni in einer Tomaten Gemüse Frischkäse Sauce
 
 

Vorbereitung Maccaroni in einer Tomaten Gemüse Frischkäse Sauce

Zugegeben für dieses einfache Pasta Gericht, müssen zuerst einmal ein paar Vorbereitungen erledigt werden. Denn für die Pasta Sauce, musst du einige Schnippel arbeiten über dich ergehen lassen. Doch der Aufwand lohnt sich.

Den Anfang macht da die Knoblauchzehen und die Zwiebel. Diese Zutaten werden geschält und in kleine feine Würfel geschnitten. Dann schnappst du dir die Karotte, die Karotte wird ebenfalls geschält und in kleine Stückchen geschnitten. Damit du die Schnippel arbeiten abschließen kannst, musst du als letztes noch die Porree Stange halbieren und in kleine Streifen schneiden. Hast du den Porree geschnitten, wird er im Anschluss daran unter kalten Wasser gründlich gewaschen.

Gleich nachdem du die Schnippel arbeiten hinter dir gelassen hast, stellst du dir alle weiteren Zutaten die du für dieses Gericht benötigst griffbereit und schon kann es mit der einfachen Zubereitung weiter gehen.
 
 

Zubereitung Maccaroni in einer Tomaten Gemüse Frischkäse Sauce
 
 

Zubereitung Maccaroni in einer Tomaten Gemüse Frischkäse Sauce

Im ersten Zubereitungsschritt kümmerst du dich um die Pasta Saucen Zubereitung. Dafür erhitzt du in einer Pfanne ca. 3 El Olivenöl*. Ist das Olivenöl heiß genug, werden alle geschnitten Zutaten (Zwiebeln, Knoblauch, Karotten, Porree) bei mittlerer Hitze für ca. 10 Minuten langsam angeschwitzt. Ist das erfolgt, löschst du das ganze mit den passierten Tomaten ab. Gleich nachdem ablöschen, gibst du dann alle weiteren Saucen Zutaten mit in die Pfanne dazu.
 
 

1 El Tomatenmark
2 El Frischkäse
80 ml Sahne
Jeweils 1 Tl Salz, Pfeffer, Oregano, Basilikum, Thymian, Majoran
Prise Zucker
 
 

Sind alle Zutaten in der Pfanne vereint, werden sie als nächstes gut miteinander verrührt. Dann muss die köstliche Pasta Sauce für ca. 15 Minuten bei mittlerer Hitze und unter gelegentlichen Umrühren gekocht werden.

In der Zwischenzeit musst du ausreichend gesalzenes Wasser zum kochen bringen, sodass du die Maccaroni Al Dente kochen kannst. Sind die Maccaroni fertig, werden sie kurz zum abtropfen in ein Nudelsieb gegeben und gleich im Anschluss zu der fertiggestellten Pasta Sauce gegeben.

Dann hast du es auch schon fast geschafft. Im letzten Zubereitungsschritt werden die Maccaroni gut mit der Pasta Sauce vermengt. Zusätzlich kommen dann noch italienische Gartenkräuter dazu. Hast du die Kräuter dazu gegeben, kann die Pasta mit geriebenen Parmesan Käse serviert werden.
 
 

Maccaroni in einer Tomaten Gemüse Frischkäse Sauce Serviervorschlag
 
 

Lasst euch dieses köstliche Pasta Gericht gut schmecken und habt alle noch einen schönen Tag.
 
 

0/5 (0 Reviews)

  • 818
    Shares
  • 818
    Shares
* Hinweis: Die Links zu Amazon in meinen Beiträgen sind Affiliate-Links. Wenn Du Lust dazu hast darüber einzukaufen, erhalte ich von Amazon dafür eine kleine Provision. Natürlich bezahlst Du in diesem Fall nicht mehr. Du unterstützt mich lediglich bei meiner Arbeit an Zu Faul zum Kochen, damit auch in Zukunft viele leckere Rezepte vorgestellt werden können. Vielen Dank dafür!

Produktempfehlugen

Bestseller Nr. 1 Müslischale, personalisiertes Geschenk,...
Bestseller Nr. 2 Müslischüssel, Lieblingsmensch, personalisiertes...
Bestseller Nr. 3 Hochzeitsgeschenk, personalisiertes Geldgeschenk...
Bestseller Nr. 4 Geschenk für Schwester, Schwägerin, Tante,...