Tortellini in einer selbst gemachten Tomaten Soße

*Enthält Werbung
Tortellini in einer selbst gemachten Tomaten Soße

Heute ist es endlich so weit und ich kann meine ersten Tomaten vom Balkon ernten. Die frisch geernteten Tomaten kamen dann auch gleich zum Einsatz. Und zwar habe ich heute diese köstlichen Tortellini in einer selbst gemachten Tomaten Soße zubereitet. Geschmacklich ist dieses schnelle Rezept der absolute Hit. Schon allein wegen der frisch geernteten Tomaten, die eine wahre Geschmacksexplosion sind.

Solltest du jetzt auch Hunger auf ein schnelles Pasta Gericht haben. Dann solltest du unbedingt mal dieses einfache und schnelle Rezept ausprobieren.

 
 

Zutaten Tortellini in einer selbst gemachten Tomaten Soße

400 g Tortellini aus dem Kühlregal
8 Cocktail Tomaten (eigene Ernte )
400 ml passierte Tomaten
2 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
Prise Salz, Pfeffer und Zucker
1 Tl Thymian, Oregano und Basilikum
Optional 50 ml Weißwein
20 g geriebenen Parmesan Käse
2 – 3 El Öl

 
 

Rezept Info Tortellini in einer selbst gemachten Tomaten Soße

Für 2 – 3 Personen
Schwierigkeit leicht
Vorbereitung ca. 10 Minuten
Zubereitung ca. 20 Minuten

 
 

Tortellini in einer selbst gemachten Tomaten Soße
 
 

Zubereitung Tortellini in einer selbst gemachten Tomaten Soße

Für dieses einfache und schnelle Pasta Gericht, musst du folgende Zutaten vorbereiten. Die frisch geernteten Tomaten werden kurz unter kaltem Wasser gewaschen und gleich im Anschluss daran, in kleine Stückchen geschnitten.
 
 

Tomaten Ernte für die Tortellini in einer selbst gemachten Tomaten Soße
 
 

Dann schnappst du dir die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälst sie und schneidest sie gleich nach dem schälen in kleine feine Stückchen.

Nachdem du die Schnippel arbeiten erledigt hast, erhitzt du im nächsten Schritt etwas Öl in einer Pfanne. Ist das Öl heiß genug, werden als Erstes die geschnittenen Knoblauchzehen und die Zwiebel Stückchen für ca. 3 Minuten angeschwitzt. Dann kommen die geschnittenen Tomaten mit dazu. Die Tomaten werden dann auch noch mal für ca. 2 Minuten mit angeschwitzt.
 
 

Zutaten anschwitzen für die Tortellini in einer selbst gemachten Tomaten Soße
 
 

Abgelöscht wird das Ganze dann mit etwas Weißwein und den passierten Tomaten. Direkt nachdem ablöschen, würzt du das Tortellini Gericht mit einer Prise Salz, Pfeffer und Zucker. Dann muss die Tomaten Soße bei mittlerer Hitze für ca. 10 Minuten köcheln.
 
 

ZubereitungTortellini in einer selbst gemachten Tomaten Soße
 
 

Sind die 10 Minuten vorüber, kommen die frischen Tortellini aus dem Kühlregal mit dazu. Zusätzlich werden die Tortellini in einer selbst gemachten Tomaten Soße noch mit jeweils einem Teelöffel getrockneten Oregano, Thymian und Basilikum gewürzt. Wer möchte, kann zusätzlich auch noch ein paar frische Gartenkräuter dazugeben.
 
 

Serviervorschlag Tortellini in einer selbst gemachten Tomaten Soße
 
 

Dann muss alles noch einmal für 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln. Sind die 5 Minuten vorüber, können die Tortellini in einer selbst gemachten Tomaten Soße mit etwas frisch geriebenen Parmesan Käse serviert werden.

Lasst euch dieses köstliche Pasta Gericht gut schmecken und habt alle noch einen schönen Tag.

 
 

Anzeige

* Hinweis: Die Links zu Amazon in meinen Beiträgen sind Affiliate-Links. Wenn Du Lust dazu hast darüber einzukaufen, erhalte ich von Amazon dafür eine kleine Provision. Natürlich bezahlst Du in diesem Fall nicht mehr. Du unterstützt mich lediglich bei meiner Arbeit an Zu Faul zum Kochen, damit auch in Zukunft viele leckere Rezepte vorgestellt werden können. Vielen Dank dafür!

Produktempfehlungen von Amazon

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*