Gefüllte Bifteki Spieße




*Enthält Werbung
Grill Idee Gefüllte Bifteki Spieße

Ob gegrillt oder in der Pfanne gebraten heute habe ich für euch leckere gefüllte Bifteki Spieße. Sie sind einfach in der Zubereitung und schmecken im Sommer besonders gut zu einem köstlichen Kritharaki Salat.

Wenn du also griechisches Essen genau so gerne liebst wie ich? Dann wirst du die Bifteki Spieße lieben. Sie schmecken einfach nur fantastisch. Diese Spieße bieten dir einen köstlichen herzhaften Geschmack, gepaart mit vielen würzigen Geschmackserlebnissen.

 
 

Zutaten Gefüllte Bifteki Spieße

400 g Rinderhackfleisch
2 El Öl
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 El Tomatenmark
100 g Feta oder Hirtenkäse
1 Tl Oregano, Thymian
Prise Salz und Pfeffer
1/2 Tl Kreuzkümmel
3 EL Paniermehl
Öl zum anbraten
Holzspieße

 
 

Rezept Info Gefüllte Bifteki Spieße

Für 2-3 Personen
Vorbereitung 15 Minuten
Kühlen 15 Minuten
Grillen ca. 10 Minuten Grillen oder
Braten ca. 12 Minuten
 
 

Gefüllte Bifteki Spieße
 
 

Vorbereitung Gefüllte Bifteki Spieße

Du hast Hunger auf diese köstliche griechische Hackfleisch Spezialität. Warum dann noch warten. Lass uns doch gleich mit der einfachen Zubereitung beginnen.

Um in den Genuss dieser köstlichen gefüllten Bifteki Spieße zu kommen. Stehen erst einmal ein paar kleine Vorbereitungen an. Als erstes musst du die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und in kleine Stückchen schneiden. Ist das erfolgt, erhitzt du etwas Öl in einer Pfanne, sodass diese Zutaten anschwitzen kannst. Hast du die Zutaten angeschwitzt, werden die angeschwitzten Zwiebeln und Knoblauch Stückchen bei Seite gestellt.

Im nächsten Schritt benötigst du dann eine große Schüssel. In diese Schüssel gibst du jetzt alle aufgeführten Zutaten für die Hackfleischmasse.
 
 

400 g Rinderhackfleisch
2 El Rapsöl oder Olivenöl*
2 El Tomatenmark
1 Tl Oregano, Thymian
Prise Salz und Pfeffer
1/2 TlKreuzkümmel
3 EL Paniermehl
 
 

Zubereitung Gefüllte Bifteki Spieße
 
 

Sind alle Zutaten für die Hackfleischmasse in der Schüssel, gesellen sich zusätzlich noch die zuvor angeschwitzten Zutaten dazu. Dann muss alles gut miteinander vermengt werden. Nachdem du alles gut miteinander vermengt hast, kommt das Hackfleisch für ca. 15 – 20 Minuten in den Kühlschrank.

In der Zwischenzeit legst du dann die Holzspieße in etwas Wasser. Zusätzlich schneidest du noch den Feta oder Hirtenkäse in ca. 1 cm breite Streifen.

 
 

Zubereitung Gefüllte Bifteki Spieße

Nachdem du alle Vorbereitungen abgeschlossen hast geht es mit der Bifteki Zubereitung weiter. Als erstes schiebst du den Feta oder Hirtenkäse auf die eingeweichten Holzspieße. Dann wird das Hackfleisch um den Feta Käse geformt, sodass der Feta Käse vom Hackfleisch gut ummantelt ist.
 
 

Vorbereitung Gefüllte Bifteki Spieße
 
 

Hast du alle gefüllten Bifteki Spieße fertig, geht es auch gleich mit dem Grillen oder dem braten in der Pfanne weiter.

Bifteki Spieße Grillen: Die Spieße werden auf einem heißen Grill* für ca. 10 Minuten unter gelegentlichen wenden gegrillt.

Bifteki Spieße in der Pfanne braten: Solltest du dich für die Zubereitung in der Pfanne entscheiden, werden die Spieße unter gelegentlichen umdrehen für ca.12 Minuten im heißem Öl angebraten.
 
 

Serviervorschlag Gefüllte Bifteki Spieße
 
 

Schon hast du es geschafft und die köstlichen gefüllten Bifteki Spieße können zu einem leckeren Salat und Tsatsiki serviert werden.

Lasst es euch schmecken und habt alle noch einen schönen Tag.


 
 

* Hinweis: Die Links zu Amazon in meinen Beiträgen sind Affiliate-Links. Wenn Du Lust dazu hast darüber einzukaufen, erhalte ich von Amazon dafür eine kleine Provision. Natürlich bezahlst Du in diesem Fall nicht mehr. Du unterstützt mich lediglich bei meiner Arbeit an Zu Faul zum Kochen, damit auch in Zukunft viele leckere Rezepte vorgestellt werden können. Vielen Dank dafür!

Produktempfehlungen von Amazon zum Kochen

Produktempfehlungen von Amazon zum Backen




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*