Einfacher Marzipan Apfel Kuchen




*Enthält Werbung
Marzipan Apfel Kuchen

Ja es wurde vollbracht und der erste Kuchen wurde gebacken! Das erste Experiment meines Marzipan Apfel Kuchen kann verköstigt werden! Aus ein paar Zutaten wie Äpfel und Marzipan sowie einen idiotensicheren Grundteig ist ein köstlicher Kuchen entstanden!
 
 

Zutaten Marzipan Apfel Kuchen

3 Eier größe L
160 g Mehl 
1 Tl Zimt
Prise Salz
160 g weiche Butter oder Margarine
160 g Zucker
50 g geraspelte Schokolade
1 Tl Backpulver
100 g Marzipan*
 
 

Zutaten Belag

3 Apfel
1 El Zucker
Prise Zimt
Puderzucker
 
 


 
 

Rezept Info Marzipan Apfel Kuchen

Für eine 28er Springform
Schwierigkeit leicht
Vorbereitung 20 Minuten
Backzeit ca. 50 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad
Abkühlen ca. 1 Stunde

 
 

Zubereitung Marzipan Apfel Kuchen

Nachdem ich lange überlegt habe ob ich mir das antun muss! Ist die Entscheidung gefallen und es wurde ein leckerer Marzipan Apfel Kuchen gebacken! Frei nach dem Motto Backen für Anfänger!

Solltest du jetzt auch mal die Lust verspüre diesen einfachen Kuchen zu Backen! Nur zu! So schwierig ist es nicht!
 
 

Einfacher Marzipan Apfel Kuchen Zutaten
 
 

Die Vorbereitungen

Als erstes musst du deinen Backofen anschmeißen und auf 180 Grad vorheizen! Ist das erledigt geht es auch gleich weiter mit der Zubereitung des Apfel Kuchen Grundteig. Dafür musst du die oben aufgeführten Zutaten in eine Rührschüssel geben und den Teig mit einem Handmixer ca. 5 Minuten glatt rühren!

Nachdem der Teig fertig ist werden die Äpfel geschält gevierteilt und dann in Scheiben geschnitten! Direkt im Anschluss daran gibst du die Apfelscheiben in eine Schüssel. Zu den Apfelscheiben gesellt sich nun ein Esslöffel Zucker und eine Prise Zimt.

Zum Schluss noch die Apfelscheiben mit der Zucker Zimt Mischung vermengen, dann kann es mit dem backen weiter gehen.
 
 

Marzipan Apfel Kuchen Zubereitung
 
 

Marzipan Apfel Kuchen backen

Wenn die Vorbereitungen abgeschlossen sind, geht es auch gleich mit dem Backen weiter! Damit es los gehen kann, wird als erstes die Bachform eingefettet!

Im nächsten Schritt kommt der Teig in die 28er Backspringform* wo er gleichmäßig verteilt werden muss! Wenn der Teig verteilt wurde, werden die Apfelscheiben einfach nur auf dem Teig gelegt!

Dann ist warten angesagt, denn der Marzipan Apfel Kuchen geht für ca. 50 Minuten ab in den Backofen!

Ob der Kuchen fertig ist, stellst du damit fest, indem du eine Nadel Probe machst. Soll heißen, du stichst mit einer Nadel so nach ca. 50 Minuten in den Teig. Wenn kein Teig an der Nadel klebt ist der Kuchen fertig. Sollte doch noch Teig an der Nadel sein, dann muss der Kuchen nochmal für ca. 5 Minuten zurück in den Backofen!

Nachdem der Kuchen fertig ist muss er ca. 1 Stunde abkühlen! Dann kommt noch etwas Puderzucker oder Zimt oben drüber und schon kann er serviert werden!
 
 

Marzipan Apfel Kuchen mit Sahne
 
 

Lasst euch den Marzipan Apfel Kuchen schmecken und habt alle noch einen schönen Tag!

 
 

* Hinweis: Die Links zu Amazon in meinen Beiträgen sind Affiliate-Links. Wenn Du Lust dazu hast darüber einzukaufen, erhalte ich von Amazon dafür eine kleine Provision. Natürlich bezahlst Du in diesem Fall nicht mehr. Du unterstützt mich lediglich bei meiner Arbeit an Zu Faul zum Kochen, damit auch in Zukunft viele leckere Rezepte vorgestellt werden können. Vielen Dank dafür!

Produktempfehlungen von Amazon zum Kochen

Produktempfehlungen von Amazon zum Backen




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*