Paprika Sahne Gulasch

*Enthält Werbung
Paprika Sahne Gulasch

Wenn, man etwas Zeit mitbringt und nicht so viel Vorbereitungen für ein leckeres Essen tätigen möchte! Dann ist ein leckeres Paprika Sahne Gulasch genau das richtige! Denn die Vorbereitungen für dieses Rezept dauern nicht einmal 15 Minuten. Selbst wenn man für dieses Gericht noch Beilagen vorbereiten muss! Wie zum Beispiel Nudeln oder Kartoffeln. So bekommt man am Wochenende genügend Zeit, während das Gulasch kocht, sodass man sich um die angenehmeren Sachen am Wochenende kümmern kann.
 
 

Zutaten Paprika Sahne Gulasch

500 g Schweine Gulasch
400 ml Fleischbrühe
200 ml Sahne
3 Paprikaschoten rot gelb grün
Jeweils 1 Tl Paprika edelsüß, geräuchertes Paprika Pulver*, Kreuzkümmel, Pfeffer, Thymian, Salz
3 El Tomatenmark
2 rote Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
Öl zum anbraten
 
 

 
 

Rezept Info Paprika Sahne Gulasch

Für 2-3 Personen
Schwierigkeit leicht
Vorbereitung ca. 15 Minuten
Kochzeit ca. 2 Stunden
 
 

Zubereitung Paprika Sahne Gulasch

Gulasch ist für mich am Wochenende eins meiner Lieblingsgerichte, man muss nicht wirklich viel Zeit für die Vorbereitungen einplanen und wenn das Paprika Sahne Gulasch erst einmal auf dem Herd steht, hat man genügend Zeit für andere Dinge.

Solltest du jetzt auch Lust bekommen haben, dir diese leckere Hausmannskost zu kochen? Warum warten! Lass uns doch gleich mit der einfachen Zubereitung beginnen.
 
 

Paprika Sahne Gulasch Zutaten
 
 

Die Paprika Sahne Gulasch Vorbereitungen

Für dieses leckere Gulasch Rezept müssen als erstes die Paprikaschoten gewaschen werden. Danach schnappst du dir die Zwiebeln und die Knoblauchzehen und befreist sie von deren Schalen.

Wenn die Paprikaschoten gewaschen sind, werden sie als erstes entkernt und anschließend in kleine Stückchen geschnitten. Dann musst du nur noch die Zwiebeln und die Knoblauchzehen in kleine Würfel schneiden! Somit sind die gröbsten Zubereitungen für ein Paprika Sahne Gulasch abgeschlossen.
 
 

Paprika Sahne Gulasch Zubereitung
 
 

Das anbraten der Zutaten für ein Paprika Sahne Gulasch

Nachdem du die Vorbereitungen erledigt hast, musst du etwas Öl in einer Pfanne oder Bratentopf* erhitzen! Ist das Öl heiß genug, werden Fleisch, Zwiebeln und der Knoblauch scharf angebraten! Während des anbraten, wird das ganze mit den oben aufgeführten Gewürzen gewürzt. Außerdem musst du das Tomatenmark auch schon mal mit zum Fleisch dazu geben. Das sorgt für einen besseren Geschmack!

Wenn alles in der Pfanne oder einen Bratentopf vereint ist, muss alles gut miteinander verrührt werden. Dann werden die Zutaten nochmal für 1-2 Minuten scharf angebraten, dadurch entstehen schöne Röstaromen.

Als nächstes gibst du dann die geschnittenen Paprika Stückchen dazu, sodass die ebenfalls kurz mit angebraten werden.

Nachdem alles angebraten wurde, werden die Zutaten mit 400 ml Fleischbrühe abgelöscht. Als nächstes muss das Gulasch einmal aufgekocht. Wenn das Gulasch erst einmal kocht, muss es anschließend für 1 3/4 Stunden bei mittlerer Hitze vor sich hin köcheln.

Sind die 1 3/4 Stunden vorüber, gesellt sich nun noch die Sahne zum Gulasch dazu. Dann muss das Paprika Sahne Gulasch nochmal für ca.15 Minuten köcheln!

Falls du dem Paprika Sahne Gulasch eine schöne cremige Soße geben möchtest, rühre dir noch 1 El Mehl mit 40 ml Milch oder Sahne an! Das gibst du dann zum Gulasch dazu. Nachdem das Gulasch dann nochmal für 2-3 Minuten gekocht wir, bekommt es eine schöne cremige Konsistenz.
 
 

Paprika Sahne Gulasch mild und lecker
 
 

Schon hast du es geschafft, das Paprika Sahne Gulasch kann serviert werden. Falls du noch keine Idee hast, was für Beilagen du zu diesem Gericht reichen sollst? Hab ich hier ein paar Empfehlungen dich. Wunderbar zu diesem Gulasch Gericht passen entweder Nudeln, Kartoffeln, Knödel, Reis, Salat oder einfach nur ein frisches Baguette.
 
 

Paprika Sahne Gulasch Serviervorschlag
 
 

Lass dir dieses leckere Paprika Sahne Gulasch gut schmecken und hab noch einen schönen Tag!


 
 

Anzeige

* Hinweis: Die Links zu Amazon in meinen Beiträgen sind Affiliate-Links. Wenn Du Lust dazu hast darüber einzukaufen, erhalte ich von Amazon dafür eine kleine Provision. Natürlich bezahlst Du in diesem Fall nicht mehr. Du unterstützt mich lediglich bei meiner Arbeit an Zu Faul zum Kochen, damit auch in Zukunft viele leckere Rezepte vorgestellt werden können. Vielen Dank dafür!

Produktempfehlungen von Amazon

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*