Schnelle Tortellini in einer Schinken Sahne Soße

*Enthält Werbung
Schnelle Tortellini in einer Schinken Sahne Soße
  • 362
    Shares

Manchmal spielt die Zeit beim kochen eine große Rolle und aus Zeitmangel gibt es heute bei mir nur ein schnelles Rezept. Tortellini in einer Schinken Sahne Soße, frei nach dem Motto „Schnell muss es gehen und lecker soll es sein!

Genau diese Eigenschaften bietet dieses einfache und schnelle Rezept. Denn bei diesem Gericht, werden frische Tortellini aus dem Kühlregal verwendet. Damit auch die Vorbereitungen schnell von statten gehen, greife ich dann auch noch zu gewürfelten Katenschinken. Wie schon oben erwähnt, ist dieses Rezept einfach und schnell zubereitet.
 
 

Zutaten Tortellini in einer Schinken Sahne Soße

400 g frische Käse Tortellini
200 ml Sahne
100 ml Gemüsebrühe
100 g Katenschinken*
Prise Knoblauchsalz und Pfeffer
30 g Butter
1 El Mehl

 
 

Rezept Info Tortellini in einer Schinken Sahne Soße

Für 2-3 Personen
Schwierigkeit leicht
Kochzeit ca. 15 Minuten

 
 

Tortellini in einer Schinken Sahne Soße
 
 

Zubereitung Tortellini in einer Schinken Sahne Soße

Im Grunde genommen ist dieses Tortellini Rezept ein One Pot Pasta Gerichte. Weil so gesehen alles aus einem Topf kommt.

Ich persönlich finde ja, das diese Gerichte ein absoluter Hit sind. Sie gehen schnell von der Hand und sie schmecken absolut fantastisch. Was will man also mehr. Als ein perfektes schnelles Gericht, wenn man mal wieder nicht so viel Zeit zur Verfügung hat.

Wenn, du jetzt auch aus Zeitmangel Lust auf dieses leckere One Pot Tortellini Gericht hast. Na dann los, in weniger als 20 Minuten kann gegessen werden.

 
 

Vorbereitungen Tortellini in einer Schinken Sahne Soße

Wenn, man mal aus Zeitmangel wirklich zu faul zum kochen ist, dann freut man sich doch über dieses Gericht! Denn dieses mal muss man nicht wirklich was vorbereiten. Außer das man sich die Zutaten bereitstellen muss.

 
 

Zubereitung One Pot Käse Tortellini in einer Schinken Sahne Soße

Nachdem du dir alle Zutaten bereitgestellt hast. Geht es auch gleich mit der Zubereitung einer Mehlschwitze los. Dafür musst du die Butter in einem Kochtopf erhitzen. Ist die Butter erst einmal geschmolzen, gibst du als erstes das Mehl dazu. Dann muss die Butter zusammen mit dem Mehl unter ständigem rühren, cremig gerührt werden.

Wenn das schon mal erledigt ist, kommt als nächstes die Gemüsebrühe und die Sahne dazu, diese Zutaten werden nach und nach dazu gegeben. Während du das machst, müssen alle Zutaten weiterhin gut miteinander verrührt werden. Und zwar solange bis keine Mehl Klümpchen mehr zu sehen sind!
 
 

Schinken Sahne Soße für Tortellini
 
 

Wurde alle Zutaten zu einer cremigen Saucee verrührt, kommt als nächstes der Katenschinken und die oben aufgeführten Gewürze dazu. Dann muss die Sauce erst einmal für ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze vor sich hin köcheln. Dadurch wird verhindert, dass die Sauce später zu sehr nach Mehl schmeckt.
 
 

Tortellini in einer Schinken Sahne Soße Zubereitung
 
 

Sind die ersten 5 Minuten Kochzeit vorüber, kommen im nächsten Schritt die frischen Käse Tortellini mit in die Sauce. Dann wird alles vorsichtig miteinander verrührt. Im nächsten Schritt, muss dieses One Pot Tortellini Gericht mit Schinken für weitere 5 Minuten bei mittlerer Hitze gekocht werden.
Ist die Kochzeit dann vorüber, hast du es auch schon geschafft und die Tortellini in einer Schinken Sahne Soße können serviert werden.
 
 

Tortellini in einer Schinken Sahne Soße Serviervorschlag
 
 

Kleiner Tipp:

Doch bevor du diese Tortelline Gericht servieren möchtest, solltest du dieses Pasta Gericht noch einmal abschmecken. Und falls es dann nötig sein sollte, wird die Sauce noch einmal mit einer Prise Salz und Pfeffer nach gewürzt.

Lasst es euch dieses schnelle Tortellini mit einer herzhaften Note gut schmecken und habt alle noch einen schönen Tag!

 
 

0/5 (0 Reviews)

  • 362
    Shares
  • 362
    Shares
* Hinweis: Die Links zu Amazon in meinen Beiträgen sind Affiliate-Links. Wenn Du Lust dazu hast darüber einzukaufen, erhalte ich von Amazon dafür eine kleine Provision. Natürlich bezahlst Du in diesem Fall nicht mehr. Du unterstützt mich lediglich bei meiner Arbeit an Zu Faul zum Kochen, damit auch in Zukunft viele leckere Rezepte vorgestellt werden können. Vielen Dank dafür!