Schweinefilets in Metaxasauce

*Enthält Werbung
Schweinefilets in Metaxasauce
  • 439
    Shares

Falls du mal wieder auf der Suche nach einem herzhaften Rezept für das kommende Wochenende bist. Dann hat dein suchen ein schnelles Ende gefunden. Denn heute habe ich für euch noch ein unkompliziertes Rezept im Angebot und zwar die Schweinefilets in Metaxasauce. Ein einfaches und herzhaftes Fleisch Rezept, dass man ganz schnell zubereiten kann, sodass du am Wochenende viel Zeit für die schönen Dinge im Leben hast.
 
 

Zutaten Schweinefilets in Metaxasauce

500 g Schweinefilet
Prise Salz, Pfeffer und Paprika edelsüß
2 – 3 El Olivenöl

 
 

Zutaten Metaxasauce

150 ml Sahne
100 ml Schmand
6 cl ml Metaxa (griechischer Weinbrand)*
4 El Tomatenmark
1 1/2 El Ajvar
Jeweils 1/2 Tl Salz, Pfeffer, Oregano und Paprika edelsüß
Prise Kreuzkümmel

 
 

Rezept Info Schweinefilet mit Metaxasauce

Für 2 – 3 Personen
Schwierigkeit leicht
Zubereitung ca. 30 Minuten
 
 

Zubereitung Schweinefilets mit Metaxasauce
 
 

Zubereitung Schweinefilets in Metaxasauce

Mein heutiges Fleisch Rezept ist wirklich nicht kompliziert und die Zubereitung geht sehr schnell vonstatten. Aber zuerst einmal müssen ein paar Vorbereitungen erledigt werden. Angefangen wird dabei mit der Metaxasauce. Für die Metaxasauce musst du einfach nur in einer Schüssel folgende Zutaten gut miteinander verrühren.
 
 

150 ml Sahne
100 ml Schmand
6 cl ml Metaxa (griechischer Weinbrand)*
4 El Tomatenmark
1 1/2 El Ajvar
Jeweils 1/2 Tl Salz, Pfeffer, Oregano und Paprika edelsüß
Prise Kreuzkümmel
 
 

Hast du alles gut miteinander verrührt, stellst du die angerührte Sauce bis zur Weiterverarbeitung beiseite. Im nächsten Zubereitungsschritt bereitest du das Schweinefilet vor, das Schweinefilet wird einfach nur in 2 – 3 cm dicke Stückchen geschnitten. Ist das erfolgt, würzt du das Fleisch mit Salz, Pfeffer und Paprika edelsüß.

Gleich nachdem du das Fleisch gewürzt hast, geht es auch schon mit dem kochen los. Dafür erhitzt du als erstes etwas Olivenöl in einer Pfanne. Ist das Olivenöl heiß genug, werden die Schweinefilet Stückchen von beiden Seiten für jeweils 3 – 4 Minuten scharf angebraten. Wenn, du das Fleisch von beiden Seiten angebraten hast, nimmst du das Fleisch wieder aus der Pfanne raus und stellst es beiseite.

Im letzten Zubereitungsschritt, wird die zuvor angerührte Metaxasauce zum kochen in die Pfanne gegeben. Wenn, die Sauce am kochen ist, wird die Hitzezufuhr auf eine mittlere Stufe gestellt. Dann kommen die zuvor angebratenen Schweinefilet Stückchen zur Metaxasauce dazu. Sind dann alle Zutaten in der Pfanne vereint, müssen die Zutaten für ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze gegart werden. Ist die Kochzeit vorüber, hast du es auch schon geschafft. Zum Schluss wird nur noch mal die Sauce abgeschmeckt und gegebenenfalls mit den oben aufgeführten Gewürzen nachgewürzt. Dann können die köstlichen Schweinefilet Stückchen in einer cremigen Metaxasauce auch gleich serviert werden
 
 

Serviervorschlag Schweinefilets in Metaxasauce
 
 

Kleiner Tipp

Zu diesem herzhaften Fleisch Gericht kannst du zusätzlich noch folgende Beilagen servieren Kroketten, Pommes, Djuvec Reis und einen köstlichen Coleslaw Beilagen Salat.

Lasst euch die zarten Schweinefilets in einer cremigen Sauce gut schmecken und habt alle noch einen schönen Tag

 
 

0/5 (0 Reviews)

  • 439
    Shares
  • 439
    Shares
* Hinweis: Die Links zu Amazon in meinen Beiträgen sind Affiliate-Links. Wenn Du Lust dazu hast darüber einzukaufen, erhalte ich von Amazon dafür eine kleine Provision. Natürlich bezahlst Du in diesem Fall nicht mehr. Du unterstützt mich lediglich bei meiner Arbeit an Zu Faul zum Kochen, damit auch in Zukunft viele leckere Rezepte vorgestellt werden können. Vielen Dank dafür!

Produktempfehlugen

AngebotBestseller Nr. 1 Villeroy & Boch Dune VAPIANO Pastaschalen-Set,...
Bestseller Nr. 2 Holst Porzellan PB 30 FA1 Vorteilspack 6er Set...
Bestseller Nr. 3 Retsch Arzberg Pastateller (mit Dekor) mit...
Bestseller Nr. 4 Villeroy & Boch Pasta Passion Pastateller L, 2...