Würziges Puszta Schnitzel

*Enthält Werbung
Würziges Puszta Schnitzel
  • 433
    Shares

Du bist auf der Suche nach einem schnellen Schnitzel Rezept? Und dieses Schnitzel Rezept darf zudem noch etwas schärfer sein? Dann habe ich heute für dich ein würziges Puszta Schnitzel Rezept, das man mit wenig Aufwand ganz einfach und schnell zubereiten kann.

 
 

Zutaten Puszta Schnitzel

2 – 3 Schnitzel
Salz, Pfeffer und Paprika edelsüß zum würzen

 
 

Zutaten Puszta Schnitzel Sauce

2 große Paprikaschoten rot und grün
1 mittelgroße Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 Tl Tomatenmark
150 ml Wasser
Jeweils 2 Tl Paprika edelsüß, Paprika rosenscharf, Cayennepfeffer, Thymian
Prise Zucker, Salz und Pfeffer
Öl zum anbraten

 
 

Rezept Info Puszta Schnitzel

Für 2 – 3 Personen
Schwierigkeit leicht
Zubereitung ca. 30 Minuten
 
 

Feierabend Rezept Puszta Schnitzel
 
 

Vorbereitung Puszta Schnitzel

Mein heutiges herzhaftes Schnitzel Rezept, bedarf nicht so viele vorbeitrugen. Anfangen tut man mit den Paprikaschoten, die werden gewaschen, entkernt und in Streifen geschnitten. Dann schnappst du dir die Zwiebel und die Knoblauchzehen, diese Zutaten werden geschält und gleich danach in kleine Würfel geschnitten.

Nachdem du die Schnippel arbeiten abgeschlossen hast, schnappst du dir als nächstes die Schnitzel. Die werden kurz abgewaschen und mit einem Küchenpapier abgetupft. Hast du die Schnitzel abgetupft stellst du die Schnitzel bis zur Weiterverarbeitung beiseite. Als nächstes stellst du noch alle weiteren Zutaten für dieses köstlichen Schnitzel Rezept griffbereit und schon kann es mit der Zubereitung los gehen.
 
 

Zubereitung Puszta Schnitzel
 
 

Zubereitung Puszta Schnitzel

Für die Puszta Schnitzel Zubereitung benötigst du 1 Pfanne und einen Kochtopf. Dann fängst du im ersten Zubereitungsschritt mit der Puszta Schnitzel Saucen Zubereitung an. Dafür erhitzt du etwas Öl in einem Kochtopf. Ist das Öl heiß genug, werden die geschnittenen Knoblauchzehen, Zwiebeln und die Paprikaschoten Streifen angeschwitzt. Während des anschwitzen gibst du auch schon mal das Tomatenmark dazu. Nachdem alles für ca. 2 – 3 Minuten angeschwitzt wurde, löscht du das ganze mit Wasser ab. Hast du die angeschwitzten Zutaten abgelöscht, gesellen sich die oben aufgeführten Gewürze dazu.

Nachdem dann alle Puszta Schnitzel Saucen Zutaten im Kochtopf vereint sind. Wird die Sauce für ca. 12 Minuten unter gelegentlichen Umrühren bei mittlerer Hitze gekocht.

In der Zwischenzeit kümmerst du dich um die Schnitzel Zubereitung. Dafür erhitzt du in einer Pfanne ausreichend Öl. Bis das Öl heiß genug ist, würzt du die Schnitzel von beiden Seiten mit Salz, Pfeffer und Paprika edelsüß.

Wenn, du die Schnitzel gewürzt hast und das Öl in der Pfanne heiß genug ist. Kann es auch gleich mit dem Schnitzel braten weiter gehen. Die Schnitzel werden von beiden Seiten für ca. 2 – 3 Minuten angebraten. Gleich nachdem anbraten, legst du die Schnitzel auf ein Stück Küchenpapier, sodass das Bratenfett vor dem servieren abtropfen kann.

Dann hast du es auch schon geschafft und die köstlichen Schnitzel mit der einfachen Puszta Sauce können serviert werden.
 
 

Serviervorschlag Puszta Schnitzel
 
 

Kleiner Tipp

Zu diesem köstlichen Schnitzel Rezept, kannst du viele unterschiedliche Beilagen servieren. Wie zum Beispiel mit Reis, Kartoffeln, Kartoffelsalat, Nudelsalat, Pommes oder einen einfachen grünen Beilagen Salat.

Lasst euch das würzige Schnitzel gut schmecken und habt alle noch einen schönen Tag.

 
 

0/5 (0 Reviews)

  • 433
    Shares
  • 433
    Shares
* Hinweis: Die Links zu Amazon in meinen Beiträgen sind Affiliate-Links. Wenn Du Lust dazu hast darüber einzukaufen, erhalte ich von Amazon dafür eine kleine Provision. Natürlich bezahlst Du in diesem Fall nicht mehr. Du unterstützt mich lediglich bei meiner Arbeit an Zu Faul zum Kochen, damit auch in Zukunft viele leckere Rezepte vorgestellt werden können. Vielen Dank dafür!